Einzelnen Beitrag anzeigen

jottkaerr

Registriert seit: 2. Jul 2007
Ort: Tuttlingen
80 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#5

Re: (Unicode) Sonderzeichen in Grundbuchstaben umwandeln

  Alt 13. Okt 2008, 13:57
Für Unicode gibt es die Datei UnicodeData.txt, in der die benötigten Informationen enthalten sind. Das ist mehr oder weniger eine CSV-Datei mit Semikolon als Feldtrenner. Im ersten Feld steht die Nummer des Unicode-Zeichens, im zweiten sein offizieller Name und im sechsten eine Liste der Unicode-Zeichen, in die es zerlegt werden kann. Das erste dieser Zeichen sollte dabei immer ein "normaler" Buchstabe sein. [edit]Ich habe gerade gesehen, dass am Anfang dieses Felds noch eine Angabe in spitzen Klammern stehen kann. Diese kannst Du ignorieren.[/edit]

Es gilt aber, ein paar Fallstricke zu beachten. Zum einen ist nicht jedes Zeichen in einen Basisbuchstaben und ein oder mehrere Diakritika zerlegbar (z.B. das skandinavische Ø oder das polnische Ł), zum anderen haben natürlich nicht-lateinische, akzentuierte Buchstaben einen nicht-lateinischen Basisbuchstaben (z.B. kyrillisch oder griechisch).

jkr
Jürgen Krämer
Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
in the universe is that none of it has tried to contact us. (Calvin)
  Mit Zitat antworten Zitat