AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

Ein Thema von Honigdachs · begonnen am 13. Jun 2007 · letzter Beitrag vom 12. Mär 2015
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
Honigdachs
(Gast)

n/a Beiträge
 
#11

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 17:45
Zitat von leddl:
Zitat von Honigdachs:
Also im Wesentlichen zecke's Lösung, jedoch mit den "Parametern ()". Scheint wohl bei Delphi 5 nötig zu sein.
Das hat dir SirThornberry doch bereits in Beitrag #4 vorgeschlagen
Schon, aber zecke's Lösung war dann doch anwenderfreundlicher bzw. für einen Anfänger verständlicher.

MfG

Honigdachs

PS: Kann man eigentlich aus einer anderen Prozedur das FormCreate nochmals aufrufen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von zecke
zecke

Registriert seit: 17. Jan 2004
494 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#12

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 18:10


Unwahrscheinlich, aber wenn, dann ist es keine gute Lösung (denke ich).

Packe das was du im OnCreate der Form machen willst in eine eigene Funktion, diese kannst du dann im oncreate der form aufrufen und auch sonst im code verwenden.


edit: sowas geht form1.OnCreate(form1); finde ich aber wie gesagt, verwirrend und nicht schön. wenns also geht, einfach in eine funktion umlagern.
mfg zecke
  Mit Zitat antworten Zitat
Honigdachs
(Gast)

n/a Beiträge
 
#13

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 20:07
Die FormCreate nochmals aufzurufen war halt meine Idee, um die Felder eines Datenbank-Formulars zurückzusetzen (inkl. Image). Mir fiel nichts anderes ein, außer eben das Programm praktisch per FormCreate einfach nochmal zu resetten.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von zecke
zecke

Registriert seit: 17. Jan 2004
494 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#14

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 20:43
Kannst Du schon so machen, denke ich
mfg zecke
  Mit Zitat antworten Zitat
Honigdachs
(Gast)

n/a Beiträge
 
#15

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 21:11
Oder gibt es eine bessere Möglichkeit, bereits geladene Bilder wieder zu entfernen und in einen leeren Zustand zu versetzen?

MfG,

Honigdachs
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mackhack
Mackhack

Registriert seit: 29. Nov 2003
Ort: San Diego, CA/USA
1.446 Beiträge
 
Delphi 2006 Architect
 
#16

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 21:36
Was meinst du denn mit einem Leeren Zunstand?

Ne Flasche Bier kann einen Leeren Zustand haben, aber ein Bild?
Um etwas Neues zu schaffen muss man seine Ohren vor den Nein-sagern verschliessen um seinen Geist öffnen zu können.
(George Lukas)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von zecke
zecke

Registriert seit: 17. Jan 2004
494 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#17

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 13. Jun 2007, 22:47
Ich vermute er meint, wie er ein geladenes Bild wieder aus dem Image herausbekommt. Ich mache das so: DeinImage.Picture:=nil;
mfg zecke
  Mit Zitat antworten Zitat
Honigdachs
(Gast)

n/a Beiträge
 
#18

Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 15. Jun 2007, 12:40
Zitat von zecke:
Ich vermute er meint, wie er ein geladenes Bild wieder aus dem Image herausbekommt. Ich mache das so: DeinImage.Picture:=nil;
Ja, genau das hab ich gemeint Danke!

Nochmals vielen Dank an alle, die geholfen haben!
  Mit Zitat antworten Zitat
Erwin Pälzig

Registriert seit: 4. Mär 2015
16 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#19

AW: Re: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 11. Mär 2015, 17:35
Erstmal vielen Dank für die vielen Beiträge!
Ich habe es folgendermaßen gelöst:
Delphi-Quellcode:
procedure test();
begin
  ShowMessage('Test');
end;

procedure Tform1.button1click(sender: tobject);
begin
  test();
end;
Also im Wesentlichen zecke's Lösung, jedoch mit den "Parametern ()". Scheint wohl bei Delphi 5 nötig zu sein.

MfG,

Honigdachs
Besten Dank für den Beitrag, hat mir auch geholfen!

Somit der Hinweis von mir: diese Definition muss auch so in Delphi XE7 umgesetzt werden.
Weiter so!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.824 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#20

AW: Prozedur aus einer anderen Prozedur aufrufen

  Alt 11. Mär 2015, 18:45
Hab ich was falsch verstanden, wenn wir schon Threadleichen schänden? Ich habe das gerade unter Delphi 5 ausprobiert:
Delphi-Quellcode:
procedure test;
begin
  ShowMessage('Test');
end;

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  test();
end;
funktioniert,
Delphi-Quellcode:
procedure test();
begin
  ShowMessage('Test');
end;

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  test();
end;
funktioniert auch,
Delphi-Quellcode:
procedure test();
begin
  ShowMessage('Test');
end;

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
begin
  test;
end;
ebenso. Wo ist das Problem?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf