Einzelnen Beitrag anzeigen

Medium

Registriert seit: 23. Jan 2008
3.602 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#2

Re: Physikgesetze zur Simulation unseres Sonnensystemes

  Alt 20. Nov 2009, 18:11
Die Länge des Richtungsvektors ist bereits die Geschwindigkeit. Die Planeten müssen ja am Punkt 0 mit einer Anfangsgeschwindigkeit-/richtung initialisiert werden, sonst fallen sie ja einfach in deine Sonne . Wenn du dann die Einflüsse aller Kräfte auf diesen Anfangsvektor anwendest, beinhaltet der neue natürlich auch schon die Geschwindigkeit.
Was oftmals vergessen wird ist, dass Geschwindigkeit bereits eine gerichtete Größe ist, und nicht wie im Alltag oft gebräuchlich nur ein Skalar. (Zu dem wird sie, wenn man sie nur in der gerade vorherrschenden Richtung betrachtet, was u.a. die Längenberechnung dieses Vektors tun kann.)
"When one person suffers from a delusion, it is called insanity. When a million people suffer from a delusion, it is called religion." (Richard Dawkins)
  Mit Zitat antworten Zitat