AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 18:47

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: Array Zeile löschen
Suche alle Beiträge, die von "himitsu" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 6 von insges. 6 Treffern
Suche benötigte 0.002s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Array Zeile löschen

     
      by himitsu, 7. Mär 2012
    Das Freigeben macht eine TObjectList von selber, wenn man es ihr sagt.

    type
    TSimpleObjectList<T: class> = class(TList<T>)
    protected
    procedure Notify(const Value: T; Action: TCollectionNotification); override;
    public
    function Add: T; overload;
    function Insert(Index: Integer): T; overload;
    end;
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Array Zeile löschen

     
      by himitsu, 7. Mär 2012
    Nein, das geht bei der generischen TList<T> nicht, welche direkt die Records enthält.

    Wenn man eine TList mit Zeigern auf "Gegner"-Records oder mit einem Gegner-Objekten befüllt hat, dann geht es, so wie du sagst.
    Nur daß man andersrum wohl noch besser erkennt, warum es dort geht.
    procedure TForm1.Button3Click(Sender: TObject);
    begin
    PGegnerRecord(Gegnerliste)^.Name:='Neuer Gegner';
    ...
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Array Zeile löschen

     
      by himitsu, 7. Mär 2012
    Jupp, wenn man den Record vorher rausnimmt/rauskopiert und dann quasi "komplett" ersetzt.
    Nur eben Einzeiler, zum Ändern eines klitzekleinen Wertes, sind standardmäßig nicht möglich.
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Array Zeile löschen

     
      by himitsu, 7. Mär 2012
    Hast du schonmal mit den Generics gearbeitet?

    GegnerListe liefert dort den Record, genauer eine Kopie des Records und keinen Zeiger.

    type
    TGegnerRecord = record
    Name:AnsiString;
    PosX:Integer;
    PosY:Integer;
    {...}
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Array Zeile löschen

     
      by himitsu, 6. Mär 2012
    Jupp.

    Die generische TList ist leider nur für die haltung von statischen Records, deren Daten man nicht ändert, bzw. die man nur im ganzen ändert.
    Das Ändern einzelner Werte eines Records ist nicht (sehr unpraktsich) änderbar.
    Und da sich hier ja bestimmte mindestens Werte wie PosX und PosY ändern werden...

    Ich hatte mir damit beholfen, daß ich die TList<> erweiterte und ein Items...
  • Forum: Algorithmen, Datenstrukturen und Klassendesign

    AW: Array Zeile löschen

     
      by himitsu, 5. Mär 2012
    Schneller nicht. Ordentlioch implementiert ist Beides etwa gleich schnell.

    Aber Komfortabler auf jedenfall.

    Nja, es wäre ja zu praktisch, wenn die Fragesteller ihre Delphi-Version mal verrraten würden. :wall:
    Ab Delphi 2009 könnte man z.B. den Generics und einer generischen TList den Komfort nochmal wesentlich erhöhen.

    Und was die Speicherlecks angeht:
    Eine TObjectList, bzw. einer...


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=himitsu&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=166862
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf