AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Suchfunktion Ergebnis der Suchanfrage

Ergebnis der Suchanfrage


Datum des Suchindex: Heute, 10:47

Parameter dieser Suchanfrage:

Suche in Thema: SQL "Update or Insert" langsam
Suche alle Beiträge, die von "jobo" geschrieben wurden
• Suchmethode: "Suche nach allen Begriffen"
• Nach Datum (firstpost) sortiert
• Zeige Treffer als Beiträge
Zeige 6 von insges. 6 Treffern
Suche benötigte 0.001s

Es liegen Ergebnisse in folgenden Bereichen vor:

  • Forum: Datenbanken

    AW: SQL "Update or Insert" langsam

     
      by jobo, 4. Jan 2017
    Mmh, also in dem Fall hier wo PK betroffen sind, würde ich das Deaktivieren von Constraints mal ausschließen.

    Generell ist beim Deaktivieren von Indizes oder Constraints ja auch zu berücksichtigen, wer/was sonst noch grad im System geschieht.

    Ebenfalls können aber neben den PK Keys und sonstigen Constraints auch reine Suchindices vorhanden sein. Die wären dann m.E. geeignet, sie zu...
  • Forum: Datenbanken

    AW: SQL "Update or Insert" langsam

     
      by jobo, 4. Jan 2017
    Ah, wie wirkt sich das aus?
    Nur auf die Aktualisierung oder auch auf die Nutzung bei Abfragen?

    Die Einschränkung auf "ohne aktive Constraints" ist natürlich hart, wäre dann aber immerhin für reine Suchindices möglich.

    Die Einschränkung deutet auch darauf hin, dass der Index nicht nur für Aktualisierungen deaktiviert ist, sondern auch für Abfragen.
  • Forum: Datenbanken

    AW: SQL "Update or Insert" langsam

     
      by jobo, 4. Jan 2017
    Ja, ich sprach nur davon, dass hochfrequnete Commits einen Geschwindigkeitsnachteil haben gegenüber blockweisen, also dem reinen Commit Overhead.
    Indizierungseffekte bspw. sind wieder eine andere Geschichte, defferable Indices sind auch interessant, aber nicht in jedem RDBMS verfügbar.

    Interessant an deinen Ausführungen auch die BLOB Thematik, die ja vielleicht das Problem des TE berührt....
  • Forum: Datenbanken

    AW: SQL "Update or Insert" langsam

     
      by jobo, 3. Jan 2017
    Meinst Du eine Batchkomponente?
    Mittels Transaktionshandling sollte es eigentlich wurscht sein, was an Spezialitäten da ist.
    Wenn man eine Reihe von Befehlen absetzt, werden sie erst mit "Commit" commited.
    Viele Commits, nach jedem insert bspw, bringen auch eine Verzögerung. Blockweise commit sind schneller, ist aber glaub ich marginal.
  • Forum: Datenbanken

    AW: SQL "Update or Insert" langsam

     
      by jobo, 3. Jan 2017
    Ja, ein Schlüssel kann aus mehreren Feldern bestehen.
    Am interessantesten finde ich aber ein BLOB Text(80), der in das "Upsert" involviert ist.
    Wie sieht es da mit Indizierung aus? Und wenn vorhanden, greift sie?

    Wenn nicht, was ich mir ganz gut vorstellen kann, bedeutet jedes einzelne "Upsert" ein Fullscan. Das dann in einer Schleife und die Performance ist im A..
  • Forum: Datenbanken

    AW: SQL "Update or Insert" langsam

     
      by jobo, 2. Jan 2017
    Ggf im SQL das Matching oder andere "Hilfsmittel" ergänzen. Auch wenn es dann doppeltgemoppelt ist, könnte es dem Optimizer eine Hilfestellung sein.
    Ohne weiteres wirkt ja ein Update erstmal auf den gesamten Datenbestand, ist also eine fette Nummer.
    Wirklich flott ist wahrscheinlich eine komplette Umstellung auf:
    Step1:
    Insert into <table> (<fields>)
    select <values> from table
    where not...


URL zu dieser Suchanfrage:

https://www.delphipraxis.net/dp_search.php?do=usersearch&search_username=jobo&search_exact_username=1&search_sortby=dateline&search_resulttype=post&search_matchmode=0&searchthreadid=191313
Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf