Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 2     12

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Sonstige Fragen zu Delphi (https://www.delphipraxis.net/19-sonstige-fragen-zu-delphi/)
-   -   Fehler: Inkompatible Typen: 'string' und 'Integer' (https://www.delphipraxis.net/182955-fehler-inkompatible-typen-string-und-integer.html)

BadenPower 29. Nov 2014 13:17

AW: Fehler: Inkompatible Typen: 'string' und 'Integer'
 
Hallo zusammen
Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1281572)
Schule und ein nagelneues XE7 ... Ist schon irgendwie cool und vom Gefühl her echt selten.
Darf man mal Fragen was das für eine Schule ist (die Art) und wie ihr da das Delphi bekommen habt? (selbstgekauft oder von denen gestellt bekommen, bzw. halt nur auf'm Schulrechner)

Embarcadero Delphi XE7 Professional WIN (Schulversion - ESD/Download-Edition) dt./en.

Kosten: 118,00€

Enterprise für 348,00€ und Architect für 465,00€

Benötigt wird eine Kopie des Schülerausweis und eine Bestätigung der Schule, dass man Schüler ist.

Und dann kann jeder die Software für sich zu Hause in diversen Online-Shops bestellen.


Früher gab es das auch mit Rentnerausweis.

Nashy 29. Nov 2014 14:20

AW: Fehler: Inkompatible Typen: 'string' und 'Integer'
 
Zitat:

Schule und ein nagelneues XE7 ... Ist schon irgendwie cool und vom Gefühl her echt selten.
Darf man mal Fragen was das für eine Schule ist (die Art) und wie ihr da das Delphi bekommen habt? (selbstgekauft oder von denen gestellt bekommen, bzw. halt nur auf'm Schulrechner)
Wir sind ein Gymnasium und auf den Schulrechnern ist Delphi XE6 installiert, über die Schule haben wir Delphi 7 gestellt bekommen, aber da das ja komplett anders als XE6 ist bin ich damit leider überhaupt nicht klar gekommen. Deswegen hab ich mir die 30 Tage Testversion runtergeladen, und wenn es mir gefällt, werde ich es mir im Anschluss kaufen (die von BadenPower angesprochene Schulversion ist ja wirklich nicht teuer)

himitsu 29. Nov 2014 17:09

AW: Fehler: Inkompatible Typen: 'string' und 'Integer'
 
Es gibt ja teilweise auch Spezialangebote.
Auch von Schulversionen gibt/gab es Verschiedene und ob die Schule jtzt wirklich eine SSL benutzt, war ja so erstmal nicht direkt klar.

Rate mal was für eine Lizenz die Schulen benutzen, die jetzt immernoch Delphi 3 bis 7 im Einsatz haben und an die Schüler abgeben. :stupid:
siehe die öfters mal auftauchenden Fragen ala http://www.delphipraxis.net/182491-d...tallation.html
Es ist also schön zu hören, daß wirklich mal ein aktuelles Delphi in Schulen verwendet wird. :thumb:


Und vorallem bei den SSL muß man auch ein klein bissl was beachten, also bezüglich der Verteilbarkeit von erstellten Quellcodes und vorallem der Benutzbarkeit der erstellten Programme.
Denn die Programme dürfen ausschließlich zum Lernen und sonst für rein garnichts benutzt werden. (weitergeben und benutzen ist auserhalb des "Unterrichts" ptraktisch absolut verboten)
Fazit: Wenn du Programme entwickeln und vorallem auch "benutzten" willst, dann ist die SSL tabu, aber man könnte z.B. die Starter-Editionen verwenden.
Oder man schreibt an den Support und bittet gaaaanz lieb um einen Schlüssel für Turbo Delphi Explorer (wobei TDE/Delphi2006 nun auch schon wieder ein paar Jährchen alt ist)
Auch den Trialzeitraum kann man durch liebes Fragen verlängern.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:59 Uhr.
Seite 2 von 2     12

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf