Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 2  1 2   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Win32/Win64 API (native code) (https://www.delphipraxis.net/17-win32-win64-api-native-code/)
-   -   Delphi DelphiTwain DXE2 V1.5 (https://www.delphipraxis.net/184501-delphitwain-dxe2-v1-5-a.html)

Homie15 31. Mär 2015 16:21

DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Hi,

wir haben folgendes Problem mit der DelphiTwain:
Damals hatten wir MultiTwain, da es dieses aber nicht mehr für XE2 gibt, sind wir nun auf DelphiTwain umgestiegen. Allerdings werden trotz des setzens auf den nativen Transfermodus keine WIA-Scanner mehr angezeigt. :(

Laut den Logs sollten diese aber ab Version 1.2 unterstützt und angezeigt werden.

Hat jemand einen Vorschlag wie man diese Scanner anzeigen kann und verwenden kann?

himitsu 31. Mär 2015 16:27

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
DelphiTwain ... WIA :stupid:

Was sagt denn der Hersteller? (Support)



Wie benutzten die Komponenten von www.imageen.com ... die können Beides.

Perlsau 31. Mär 2015 16:58

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Zitat:

Zitat von Homie15 (Beitrag 1295567)
Allerdings werden trotz des setzens auf den nativen Transfermodus keine WIA-Scanner mehr angezeigt. :(

Kann ich hier mit XE7 nicht nachvollziehen, wie du an dieser Grafik sehen kannst.

Homie15 1. Apr 2015 08:18

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Hallo,

mit Delphi 7 und MultTwain wurden bei der Auswahl der Scanner / Drucker
der Twain UND der Wia Treiber angezeigt.

Unser Kunde nutzte diese Version bis letzten Monat
und bei Auswahl des Wia Treiber funktionierte bei ihm der Scan mehrerer Seiten tadellos.

Mit Delphi Twain 1.5 und XE2 in unserer aktuellen Version wird nur der Twain Treiber zur Auswahl angezeigt und
der Scan mehrerer Seiten liefert nur die letzte Seite als Image.

Danke für die Hilfe im Vorraus -Marcello

HPB 1. Apr 2015 09:35

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Zitat:

Zitat von Perlsau (Beitrag 1295580)
Zitat:

Zitat von Homie15 (Beitrag 1295567)
Allerdings werden trotz des setzens auf den nativen Transfermodus keine WIA-Scanner mehr angezeigt. :(

Kann ich hier mit XE7 nicht nachvollziehen, wie du an dieser Grafik sehen kannst.

Guten Tag,
an Hand der Grafik sehe ich dass Du das Scannen gelöst hast.
Kannst Du nicht mal den Quellcode hier einstellen????
Mit Gruß
HPB

Perlsau 1. Apr 2015 09:51

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Der Quellcode steht bereits dort.

HPB 1. Apr 2015 11:09

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Zitat:

Zitat von Perlsau (Beitrag 1295700)

Danke für Deine Antwort.
Der angezeigte Quellcode ist ja der Originalcode aus DelphiTwain.
Den benutze ich auch.
Mein Problem ist folgendes:
Wähle ich Scannen über WIA aus, dann wird mir das Vorschaufenster angezeigt
und ich kann die Vorschau scannen. Beim Übertragen des Scans wird nichts mehr angezeigt.
Wähle ich jedoch den Scanner aus scanne dann, wird auch das Ergebnis übertragen.
Ich habe schon ein kleines Projekt erzeugt, das nur scannen soll.
Im dem kleinen Projekt läuft alles so wie es sein soll, nur im Programm,
in der ich dann wirklich scannen will, klappt es einfach nicht und nun weiss ich mir
keinen Rat mehr.
Deshalb würde ich gerne in den Quellcode schauen um zu sehen wo ich den Fehler
mache.
Vilen Dank für Deine Hilfe
HPB

Perlsau 1. Apr 2015 11:18

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Welchen Quellcode meinst du denn? Ich rufe die Twain-Schnittstelle auf. Mehr mache ich nicht. Du willst doch wohl nicht den Quellcode meines gesamten Projekts sehen?

HPB 1. Apr 2015 12:13

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Zitat:

Zitat von Perlsau (Beitrag 1295735)
Welchen Quellcode meinst du denn? Ich rufe die Twain-Schnittstelle auf. Mehr mache ich nicht. Du willst doch wohl nicht den Quellcode meines gesamten Projekts sehen?

Nicht den gesamten Quellcode.
Aber kannst Du vielleicht den Code mit dem Scannformular bereitstellen?
Damit wäre doch bestimmt schon geholfen.
Vilen Dank
HPB

Perlsau 1. Apr 2015 14:05

AW: DelphiTwain DXE2 V1.5
 
Sorry, das gestattet mein Auftraggeber, an dessen Rechner und IDE ich gelegentlich arbeite, nicht, denn diese Unit ist projektspezifisch.

Wenn, wie du schreibst, deine Stand-Alone-Anwendung funktioniert und dein im Hauptprojekt eingebautes Formular nicht, sollte es dir doch ein Leichtes sein, die Unterschiede herauszufinden. Zeig doch mal, wie du die Übertragung des Scans gelöst hast: Wie sorgst du dafür, daß das gescannte Bild in einem TImage landet?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:05 Uhr.
Seite 1 von 2  1 2   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf