Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Sonstige Fragen zu Delphi (https://www.delphipraxis.net/19-sonstige-fragen-zu-delphi/)
-   -   Lautstärke bei TMediaPlayer (https://www.delphipraxis.net/200984-lautstaerke-bei-tmediaplayer.html)

Pflaumi 13. Jun 2019 14:00

Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Hallo,
Kann mann beim TMediaPlayer die Lautstärke ändern oder nur die Systemlautstärke?
Ich freue mich über Antworten! :-D

ZYLAGON 13. Jun 2019 19:15

AW: Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Ja, man kann die Lautstärke des Mediaplayers über die Eigenschaft Volume ändern.
Allerdings gibt´s die Eigenschaft nicht für den VCL- sondern nur für den Firemonkey-TMediaplayer.

ZYL

hoika 13. Jun 2019 20:25

AW: Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Hallo,
siehe hier

https://www.swissdelphicenter.ch/en/showcode.php?id=618

philipp.hofmann 13. Jun 2019 20:31

AW: Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Vielleicht noch ein Hinweis: Wenn man die Lautstärke bei FMX-TMediaPlayer ändern will, so geht dies nur, wenn er läuft (ein Filename gesetzt ist). Ich speichere daher die Lautstärke in einem extra Feld und nachdem Play aktiviert wurde, setze ich sie jedes Mal neu.

EWeiss 14. Jun 2019 03:41

AW: Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Zitat:

Zitat von hoika (Beitrag 1434598)

Ich möchte bezweifeln das mciSendCommand mit neuern Windows Versionen noch zuverlässig funktioniert.
Dafür gibt es die Audio Core.

gruss

Pflaumi 14. Jun 2019 13:36

AW: Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Sorry,
aber ich hab keine Ahnung was der Unterschied zwischen dem VCl- und dem Firemonky-MediaPlayer ist. :?

hoika 14. Jun 2019 13:51

AW: Lautstärke bei TMediaPlayer
 
Hallo,
VCL = Windows
FMX = Platformübergreifend

Du musst doch wissen, ob du eine VCL oder FMX-Anwendung hast.
VCL-Anwendung -> VCL(Windows)-Mediaplayer
FMX-Anwendung -> was anderes ...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf