Delphi-PRAXiS
Seite 2 von 37     12 3412     Letzte » 

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Die Delphi-IDE (https://www.delphipraxis.net/62-die-delphi-ide/)
-   -   Delphi "Sydney" (10.4) ist da! (https://www.delphipraxis.net/204400-delphi-sydney-10-4-ist-da.html)

Uwe Raabe 26. Mai 2020 22:39

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Die Welcome Page sollte auch schon einen verfügbaren Patch anzeigen :)

blawen 26. Mai 2020 23:10

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Zitat:

Zitat von Rainer Wolff (Beitrag 1465416)
Wann bekommt Emba eigentlich die Deinstallation mit den GetIt-Teilen in den Griff.

Mangels Speicherplatz habe ich erst mal die 10.3 deinstalliert (nutze ich wenig, da ich damit Probleme hatte). In dem Moment, als ich auf deinstallieren geklickt habe, dachte ich auch schon: das war jetzt ein Fehler.

Natürlich beschwert sich Tokyo jetzt erst mal wieder, dass CodeSite und Parnassus Bookmarks fehlen.
Mal sehen, was ich mir bei Tokyo sonst so zerschossen habe, seufz. (Und wahrscheinlich muss ich erst wieder in der Registry rumfummeln, damit Tokyo die fehlende Packages wieder kennt)

Bei der Deinstallation wirst Du doch gefragt, ob die Registry-Einträge nicht gelöscht werden sollen. Vermutlich hast Du dies übersehen/überlesen?

blawen 26. Mai 2020 23:14

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Zitat:

Zitat von Uwe Raabe (Beitrag 1465417)
Die Welcome Page sollte auch schon einen verfügbaren Patch anzeigen :)

Das ist schon mal positiv, wenn Patches in der WP angezeigt werden :-).
Via GetIt war dies Ruck-Zuck installiert und auch GetIt weist schon relativ viele Einträge auf :thumb:

himitsu 27. Mai 2020 01:56

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Den Link zu Embarcadero haben wir schon, also nun noch der Link des Konkurrenten. :stupid:
https://community.idera.com/develope...ble-learn-more

Und wer Probleme hat ... ich seh im CC schon den ersten
RAD Studio 10.4 Patch 1 adds some missing files to the installation. This includes a file needed for Win 64-bit debugging with C++Builder.

jaenicke 27. Mai 2020 05:23

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Uwe Raabe (Beitrag 1465411)
Die Subscription Lizenzen kann man auch im Lizenzmanager aktualisieren. Dann sollte 10.4 dort auch mit aufgelistet werden und das Setup erkennt das.

Das ging in den letzten Versionen aber immer automatisch, das meine ich.

Zitat:

Zitat von himitsu (Beitrag 1465423)
Und wer Probleme hat ...

Ja, ich hatte ja auch schon einen Bug genannt. Hier ein Screenshot dazu...
Anhang 52555

So sieht das Rechteck aus, das an OnDrawCell übergeben wird... den Hintergrund von Zellen im Stringgrid zu füllen wird daher aktuell amüsant...
Das liegt daran, dass das ARect dort für die Textausgabe modifiziert wird und dann an inherited übergeben wird, wo das Event OnDrawCell ausgelöst wird. Das ist der Grund weshalb es sehr schlechter Programmierstil ist die übergebenen Parameter einer Methode zu verändern. In unseren eigenen Anwendungen deklarieren wir diese schlicht auch als const, so dass das gar nicht möglich ist (und bei manchen Datentypen schneller).

Es bleibt nur die Vcl.Grids Unit zu kopieren und zu korrigieren (einfach statt ARect zu modifizieren eine lokale Variable einführen).
Da war vorher ein Bug drin, durch den das Rechteck 4 Pixel weiter rechts startete (gleiche Ursache), nun ist es noch schlimmer...

BigAl 27. Mai 2020 06:38

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Habe mir das heute Nacht auch mal noch angetan und die 10.4 neben der 10.3 installiert. Installation war soweit problemlos.

Die neue Web-Seite von Emba ist ja schon eine Weile online. Leider zickt die auch schon wieder rum. Stelle das schon seit ein paar Wochen fest. Es geht ewig bis der Login angezeigt wird. Ist man mal drin (was leider nicht immer klappt), dann geht's etwas zügiger als früher. Aber ich bin gespannt, ob man das irgendwann mal in den Griff bekommt. Ist nicht gerade ein tolles Aushängeschild...

Zum Delphi:

Leider fehlen mal wieder die Konopka Tools im GetIt. War bei den letzten malen aber auch so, dass die nachgereicht wurden. Auch ist die IDE immer noch nicht da woe sie eigentlich sein sollte.

Die Skalierung funktioniert immer noch nicht sauber (an manchen Stellen sind die Schriften immer noch "unskaliert").

Desweiteren sind immer noch Teile drin die vom Theme (oder Style) nicht "erfasst" werden. Ist immer noch Flickwerk. Z.B. Tools/Options/Language/Formatting... Bin gespannt ob das jemals wird.

Der schöne Günther 27. Mai 2020 06:49

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Zitat:

Zitat von BigAl (Beitrag 1465426)
Die Skalierung funktioniert immer noch nicht sauber (an manchen Stellen sind die Schriften immer noch "unskaliert").

Das war auch gar nicht versprochen - Dass die IDE DPI-Skalierung unterstützt kommt erst später. Ich hatte auch lange und viel rumgenörgelt dass die IDE immer noch keine Skalierung unterstützt, mittlerweile habe ich mich aber dran gewöhnt. Sieht zwar alles etwas verwaschen aus, ist aber wirklich nicht so schlimm.

BigAl 27. Mai 2020 06:54

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Zitat:

Zitat von Der schöne Günther (Beitrag 1465427)
Zitat:

Zitat von BigAl (Beitrag 1465426)
Die Skalierung funktioniert immer noch nicht sauber (an manchen Stellen sind die Schriften immer noch "unskaliert").

Das war auch gar nicht versprochen - Dass die IDE DPI-Skalierung unterstützt kommt erst später. Ich hatte auch lange und viel rumgenörgelt dass die IDE immer noch keine Skalierung unterstützt, mittlerweile habe ich mich aber dran gewöhnt. Sieht zwar alles etwas verwaschen aus, ist aber wirklich nicht so schlimm.

Um das "verwaschen" geht es nicht. Es ist alles gestochen scharf. Allerdings sind an einigen Stellen die Schriften einfach ohne Berücksichtigung der aktuellen DPI-Einstellungen...

Habe eben auch noch festgestellt, dass nach der Migration von 10.3 nach 10.4 auf einmal die Hilfe der 10.3 innerhalb der 10.4 angezeigt wird...

MEissing 27. Mai 2020 07:44

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Kurze FAQ zu 10.4:

Gibt es eine Community Edition von Delphi 10.4?
Aktuell nicht.

Wird es eine Community Edition geben?
Ja.... mit einem späteren Release (10.4.x)

Ich habe direkt eine Community Edition angefordert, und so bekam ich den Download der 10.4er Version. Einen Key (per eMail) aber nur für die 10.3.x Version. Muss das so?
Nein.... das haben wir gefixt. Es gibt zur Zeit nur die 10.3.3 als Community Edition
Das war nur gestern Abend mal kurz der Fall

Ich habe einen Lizenzserver von Embarcadero (ELC). Wie muss ich vorgehen, damit ich die Lizenzen aktualisieren kann (10.2->10.3->10.4)?
https://community.idera.com/develope...e-subscription

Ich habe eine normale Workstation Lizenz. Das Ablaufdatum der Subscription wird mir im Lizenzmanager (LicenseManager.exe) allerdings als ein Datum der Vergangenheit angezeigt. Was muss ich tun?
Im Lizenzmanager auf "Aktualisieren" klicken.... das Datum wird bei einer bestehenden Update Subscription dann wieder richtig gesetzt und man kann dann alle Release bis zum neuen Ablaufdatum der Subscription installieren. Das setzt Internet-Konnektivität voraus.

Bernhard Geyer 27. Mai 2020 08:00

AW: Delphi "Sydney" (10.4) ist da!
 
Ist jetzt eigentlich die Auswahl des Installationspfad weggefallen?
Wir installieren immer unter D:\Programme und mit dem Release 10.4 war das jetzt bei der Installation bei mir nicht mehr möglich?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:39 Uhr.
Seite 2 von 37     12 3412     Letzte » 

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf