Delphi-PRAXiS
Seite 5 von 7   « Erste     345 67   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Cross-Platform-Entwicklung (https://www.delphipraxis.net/91-cross-platform-entwicklung/)
-   -   Delphi 10.3.3 auf Android 11 (https://www.delphipraxis.net/205860-delphi-10-3-3-auf-android-11-a.html)

ggdelphiuser 18. Feb 2021 12:31

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Zitat:

Zitat von MEissing (Beitrag 1483116)
CPU und Android System sind da 64-bittig,

Handy ist da, meine App funktioniert auch in 32 und 64 bit und auch von Google Play Store installiert. Ist schon mal gut. Allerdings ist noch Android 10 auf dem Note 9 S. Muss man da warten bis man dran kommt mit Android 11 oder kann man das Update erwzingen?

So ganz nebenbei habe ich jetzt auch mitbekommen, dass es die 10.4.1 gibt (Probleme bei IOS Bereitstellung). Ich war noch im alten Portal unterwegs (nicht Idera), da ging es nur bis Patch 3. Also alles nochmal deinstalliert, 10.4.1 installiert, Third Party Komponenten wieder neu kompiliert und installiert, Pfade angepsst usw. Das ist immer ein sch... Stück undankbare Arbeit bis alles wieder geht. Die Mirgrationsdatei macht speziell bei Anroid mehr Arbeit, als dass sie hilft. Jetzt muss ich das Thmea IOS auch nochmal neu angehen. Hoffentlich gibt es da keine neuen Rückschläge.

himitsu 18. Feb 2021 12:37

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Ja, das alte Protal wird nicht mehr gepflegt. (leider gibt es dort auch keine Links zum neuen Portal)
Und die Update/Patch/Hotfix findest'e im GetIt (Achtung, nicht oben bei "Updates", sondern ganz unten :lol:)

https://www.delphipraxis.net/206894-...ml#post1482426

philipp.hofmann 18. Feb 2021 16:13

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Das Android-11-Update kannst du nicht erzwingen, es kommt, wenn der Hersteller es vorsieht bzw. wenn der Hersteller Android One unterstützt (z.B. Nokia), sofort.
Android-11 macht meines Wissens nur bei Dateizugriffen außerhalb deines App-Verzeichnisses Probleme, weil das Berechtigungskonzept härter geworden ist. Alles andere funktioniert bei mir wie gehabt.

himitsu 18. Feb 2021 18:11

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Oder falls der Gerätehersteller überhaupt ein Upgrade dafür bereitstellt.


Eine Alternative wäre ein alternatives OS für dein Gerät (Handy), also ein Android von einem anderen Anbieter, für dein Gerät (inkl. passender Treiber und was man noch braucht).
z.B. Bei Google suchencyanogenmod


Oder eben doch ein Android in der VM, wobei es hier für die großen Systeme (VMware, VirtualBox, ...) schon vorinstallierte VM-Packages gibt, die man nur noch runterladen braucht,
> Hier fiel mir auf die Schnelle nur android-x86.org ein, aber die aktuelle Version basiert auf Linage 14.1, wobei aber erst Linage 18.1 ein Android 11 wäre.

ohne das Android direkt vom Hersteller (Google) zu holen und es manuell in einer VM installieren zu müssen.
> https://developer.android.com/about/versions/11/get



Nicht mehr lange und dein Spaß geht mit Andoid 12 weiter. :lol:
https://developer.android.com/about/versions/12

ggdelphiuser 18. Feb 2021 19:14

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Ich dachte auf einer VM läuft gar nichts? Wie oben schon geschrieben hatte ich auf keiner einzigen VM im Android Studio Erfolg.

Mit Android 12 und weiteren werde ich mich nicht mehr rumplagen. Ich habe die Mobile App schon abgekündigt, muss nur noch einen bezahlenden Kunden zufrieden stellen. Deshalb der ganze Aufwand.

Das zermürbt einen wenn man das neben der normalen Desktop Entwicklung machen soll. Ich mache jetzt über ein Woche rum und habe für Soft- und Hardware schon wieder reichlich investiert. Und fertig ist es deswegen noch nicht. Im Moment machen mich schon wieder die abgelaufenen Apple Zertifikate und Bereitstellungsprofile irre. Außerdem ändert sich die MAC Umgebung selbst auch alle paar Monate und man muss wieder Tag investieren bis die Entwicklungsumgebung wieder up2date ist. Das macht alles keinen Spaß.

himitsu 18. Feb 2021 19:27

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Nja, bei den VMs kommt es drauf an.

Wie beim iOS, kommst mit x86 (Intel) als CPU am Besten hin.
ARM zu Emulieren verbrät ordentlich Leistung, aber per se ginge es.

Und Delphi kompiliert ja nur für ganz bestimmte ARM-Architekturen. (mit NEON und so)

Drum hatte sich Delphi den Emulator für Android gespart, weil zu langsam. (mit ARM)
Und da Android kein cooler Apfel ist, hat man dort kein Geld in einen Extra-Compiler für x86 gesteckt. (wie beim iOS)



Wir machen unser Mobiles auf Basis eines Webframeworks ... läuft zwar auch nicht alles roßig, aber dennoch weniger Streß.
Zugriff auf den Laser-Barcodereader unseres Adroid-Tablets, mit bissl umwegen, gings auch über den Browser.

Grundsätzlich liesen sich zwar die ersten Basis-Teile unserer uralten Software auch für Android anpassen und es war nutzbar, aber ... naja, der größte Teil eines Programms mit Resten aus TurboPascal-Zeiten .................

ThomasBock 1. Mär 2021 19:06

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Zitat:

Zitat von WladiD (Beitrag 1476847)
Ich habe einen Fix für Delphi 10.3 im Quality Portal gefunden:

https://quality.embarcadero.com/brow...#comment-88179

Alle Schritte von Horácio Filho durchgeführt und siehe da meine App startet jetzt auch auf meinem Google Pixel3a mit Android 11.

Hallo und guten Abend in die Runde,

als Delphi Einsteiger benutze ich die CE 10.3.3 da ein Einsteigerkurs von Embarcadero so beworben hat.
Auch ich habe nun das Problem, dass die Apps nach Upgrate auf Android 11 einfach nur aufgehen und sich dann wieder schließen. Ich habe nun versucht nach dieser Anleitung die CE anzupassen, aber ohne Ergebnis.
Hab ich irgendwo einen Denkfehler?
Wie ist da mit der Variable "OUTPUTPATH"?
Ich habe die als Systemvariable schon definiert, aber ohne Erfolg.
Oder rmuss die wonaders rein?
Es wäre schade wenn ich jetzt schon in der Startphase die Segel streichen müsste.
Der Support von Ebarcadero konnte (und wollte) da auch nicht weiter helfen.

Beste Grüße udn vielen Dank,
Thomas

WladiD 2. Mär 2021 09:14

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Zitat:

Zitat von ThomasBock (Beitrag 1484185)
Hallo und guten Abend in die Runde,

als Delphi Einsteiger benutze ich die CE 10.3.3 da ein Einsteigerkurs von Embarcadero so beworben hat.
Auch ich habe nun das Problem, dass die Apps nach Upgrate auf Android 11 einfach nur aufgehen und sich dann wieder schließen. Ich habe nun versucht nach dieser Anleitung die CE anzupassen, aber ohne Ergebnis.
Hab ich irgendwo einen Denkfehler?
Wie ist da mit der Variable "OUTPUTPATH"?
Ich habe die als Systemvariable schon definiert, aber ohne Erfolg.
Oder rmuss die wonaders rein?
Es wäre schade wenn ich jetzt schon in der Startphase die Segel streichen müsste.
Der Support von Ebarcadero konnte (und wollte) da auch nicht weiter helfen.

Beste Grüße udn vielen Dank,
Thomas

Der OUTPUT_PATH ist in der build.bat (aus build_script.zip) als "%USERPROFILE%\build" definiert.

Einfach %USERPROFILE%\build in der Adresszeile im Explorer eingeben, nachdem die Batch ausgeführt wurde. Dort werden die neu erzeugten Dateien abgelegt, die man nach der Anleitung benötigt.

ThomasBock 5. Mär 2021 09:40

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Ah, ok! Verstanden. Jetzt funktioniert es auch bei mir wieder, vielen Dank!
Ich glaube ich brauche erst mal einen Englisch-Kurs....

gro 9. Mär 2021 19:27

AW: Delphi 10.3.3 auf Android 11
 
Ich hatte heute das gleiche Problem nachdem ich mein Samsung Galaxy-TabS6 auf die neueste Version upgedated habe.
Die Anwendung im Debuger starten und dann kommt die Exception "Segmentation fault (11)" und die Anwendung wird terminiert.
ABER besten Dank an WladiD, mit deinem Hotfix funktioniert das ganze wieder


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:00 Uhr.
Seite 5 von 7   « Erste     345 67   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf