Delphi-PRAXiS
Seite 1 von 3  1 23   

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Die Delphi-IDE (https://www.delphipraxis.net/62-die-delphi-ide/)
-   -   Welcher Monitor (https://www.delphipraxis.net/209058-welcher-monitor.html)

freimatz 19. Okt 2021 20:01

Welcher Monitor
 
Hallo zusammen,
ich erwäge einen neuen Monitor anzuschaffen. Hier gab es schon einiges dazu. Mir geht es nun eher darum wie gut die Delphi IDE damit klar kommt.

Derzeit habe ich zwei 24" mit 1920x1200. Delphi benötigt bei mir 1,5 Monitore. Ein grösserer soll dazu kommen. (Als Design mag ich kein black, falls das eine Rolle spielt.)

Kommt die Delphi IDE (10 & 11) gut klar mit
a) grossen Monitoren überhaupt?
b) mit High DPI?
c) mit gemischten Grössen, DPI, Skalierung?

softtouch 19. Okt 2021 21:19

AW: Welcher Monitor
 
Also ich habe einen 32" Samsung 4K Monitor, Skalierung auf 150% gesetzt, und die IDE ist gestochen scharf (Delphi 11). Kein Problem mit DPI etc.

mytbo 19. Okt 2021 21:50

AW: Welcher Monitor
 
Habe den Vorgänger seit Jahren und bin sehr zufrieden: BenQ PD3200Q mit QHD-Auflösung (2560 x 1440)
Wenn du noch einen zweiten Monitor Pivot daneben stellst, dann ist auf jeden Fall genug Platz vorhanden: LG 27QN880-B mit QHD-Auflösung (2560 x 1440) und innovativem Standfusskonzept

Bis bald...
Thomas

hstreicher 20. Okt 2021 06:43

AW: Welcher Monitor
 
Ich habe ein 32 Zoll mit 2560 x 1440 da kann ich prima mit 100% arbeiten und meine Delphis 2007 10.2, 10.4 und 11 haben damit keine Probleme

mfg Hannes

freimatz 20. Okt 2021 07:54

AW: Welcher Monitor
 
Dann wäre beantwortet: "a) grossen Monitoren überhaupt?" und "b) mit High DPI?"

Hat noch jemand was zu "c) mit gemischten Grössen, DPI, Skalierung?"?

Vielleicht reicht mir auch bei einem grösseren Monitor ein Bildschirm für Delphi, aber wer weiss.

MyRealName 20. Okt 2021 08:21

AW: Welcher Monitor
 
Ich arbeite auf einem Samsung 49" mit einer Auflösung von 5120x1440. Das sind wie 2x 27" mit 2k je Monitor. Der kann als ein grosser Monitor laufen, der kann als 2 Monitore bei Windows sich anmelden, der kann mit 2 Computern verbunden werden und auf jeder Hälfte einen PC darstellen. Bin sehr zufrieden

dummzeuch 20. Okt 2021 09:37

AW: Welcher Monitor
 
Zitat:

Zitat von freimatz (Beitrag 1496294)
Kommt die Delphi IDE (10 & 11) gut klar mit
a) grossen Monitoren überhaupt?
b) mit High DPI?
c) mit gemischten Grössen, DPI, Skalierung?

Gemischte Skalierungen sind das Problem hier:

Delphi 11 hat massive Probleme unter folgenden Umständen:
1. primärer Monitor mit Skalierung 100%
2. sekundärer Monitor mit Saklierung 150%
3. IDE auf sekundärem Monitor

Immerhin ist mein entsprechender Bugreport RSP-35431 inzwischen "open", so dass Hoffnung besteht, dass in Delphi 11.1 einige dieser Probleme behoben sind.


Wenn der Monitor mit Skalierung 150% der primäre ist, funktioniert es einigermaßen. Da lohnt sich dann zumindest im Editor die hohe Auflösung und highDPI-Unterstützung.

Der VCL-Designer in Delphi 11 unter highDPI ist quasi unbrauchbar, egal, wie man ihn einstellt (zumindest bei gemischter Skalierung, was anderes habe ich nicht ausprobiert).

Mit Delphi 10.2 hatte ich diese Probleme nicht, auch mit Delphi 2007. Andere Versionen benutze ich zu selten, um dazu was zu sagen.

In dem von Dir verlinkten Thread steht ja schon, welchen 4K Monitor ich verwende.

Aktuell ist in der englischsprachigen Delphi Praxis auch ein Thread über Monitore, allerdings eher über breite, curved.

https://en.delphipraxis.net/topic/56...nster-monitor/

Moombas 20. Okt 2021 10:59

AW: Welcher Monitor
 
Ich nutze ähnl. wie MyRealName einen großen Monitor (Curved UWQHD von einem anderen Hersteller) mit den genannten Vorteilen und störende "Bildschirmränder in der Mitte".
Auch hier entweder als 2 Monitore bei 1 PC, 2 Monitore, 2 PC's oder 1 großer Monitor mit entsprechendem Tool zur Fensterpositionierung (ich nutze letzteres).

Bin damit sehr zufrieden und hatte bisher keine Probleme.

BerndS 20. Okt 2021 11:23

AW: Welcher Monitor
 
Wenn man DPI Unterstützung 'über Montitor v2' verwendet, ist es sicher gut, dass man zwei Monitor mit unterschiedliche Dpi zur Verfügung hat.

Ich verwende eine 27" 4K und einen älteren 27" mit 1920 x 1200.
Damit habe ich auch D11 getestet aber da sind noch zu viele Baustellen, so dass ich noch 10.4.2 verwende.

freimatz 20. Okt 2021 14:05

AW: Welcher Monitor
 
Danke für die Rückmeldungen.
Treten die Probleme auch auf, wenn man Delphi nur auf dem primären Monitor verwendet?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:50 Uhr.
Seite 1 von 3  1 23   

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf