Delphi-PRAXiS

Delphi-PRAXiS (https://www.delphipraxis.net/forum.php)
-   Datenbanken (https://www.delphipraxis.net/15-datenbanken/)
-   -   Delphi In DBGRIB mehrzeiligen Text bearbeiten (https://www.delphipraxis.net/68213-dbgrib-mehrzeiligen-text-bearbeiten.html)

Karstadt 26. Apr 2006 14:00

Datenbank: Mysql • Version: 4 • Zugriff über: MYDAC

In DBGRIB mehrzeiligen Text bearbeiten
 
Hallo. Geht das, oder muss man dafür eine andere Komponente kaufen?

Karstadt 27. Apr 2006 09:56

Re: In DBGRIB mehrzeiligen Text bearbeiten
 
Ich meine es so: ichmöchte in DBGRIB ein Feld von Typ TMEMO bzw TTEXT bearbeiten. Ist das möglich? jetzt wird es bei mir nur (MEMO) angezeigt.

Sourcemaker 27. Apr 2006 10:25

Re: In DBGRIB mehrzeiligen Text bearbeiten
 
Hi,

vorab es heißt DBGrid und nicht DBGrib das schreibst du mit beachtenswerter Konstanz falsch.

Zum Thema:

Es gibt einige DBGrid-Komponenten die das können aber es ist auch leicht mit Bordmitteln zu
bewerkstelligen.

DBGridDrawColumnCell(Sender: TObject; const Rect: TRect; DataCol: Integer;
Column: TColumn; State: TGridDrawState);
Delphi-Quellcode:
var
   cText : string;
begin
   case DataCol of
   1 : DBGrid.Canvas.TextRect(rect,rect.left+2,rect.Top+2, DB.GetMemoText);
   end;
end;
Grüße

Frank

Karstadt 28. Apr 2006 12:36

Re: In DBGRIB mehrzeiligen Text bearbeiten
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Sourcemaker
Hi,

vorab es heißt DBGrid und nicht DBGrib das schreibst du mit beachtenswerter Konstanz falsch.

Zum Thema:

Es gibt einige DBGrid-Komponenten die das können aber es ist auch leicht mit Bordmitteln zu
bewerkstelligen.

DBGridDrawColumnCell(Sender: TObject; const Rect: TRect; DataCol: Integer;
Column: TColumn; State: TGridDrawState);
Delphi-Quellcode:
var
   cText : string;
begin
   case DataCol of
   1 : DBGrid.Canvas.TextRect(rect,rect.left+2,rect.Top+2, DB.GetMemoText);
   end;
end;
Grüße

Frank

So meinte ich das nicht.

Wenn ich das einbaue dann sieht das bei mir so aus.

Mein Ziel ist es über eine DBGrid ;) freien Text definieren können. z.B. Ein Text einfügen der DIN4 Groß ist. ist das mit Bordmitteln möglich?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf