AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Eine ähnliche Farbe

Ein Thema von Popov · begonnen am 19. Feb 2012 · letzter Beitrag vom 21. Feb 2012
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Popov

Registriert seit: 15. Mai 2005
Ort: Köln
2.130 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#1

Eine ähnliche Farbe

  Alt 19. Feb 2012, 22:23
Ich stehe vor dem Problem, dass ich eine Formel/Funktion benötige die mir sagt ob zwei Farben ähnlich sind. Um ehrlich zu sein knabbere ich noch an der Definition was überhaupt eine ähnliche Farbe ist.

Ich will bei automatischen Farbwahl vermeiden, dass zwei ähnlichen Farben nebeneinander stehen oder sich überlagern. Wobei ich dunkles Blau, Schwarz und dunkles Rot durchaus als ähnlich ansehe, auch wenn es drei verschieden Farben sind. Magenta und rot, sind verschieden, aber doch ähnlich. Magenta in rot erkennt man schlecht.

Kennt jemand eine Definition für ähnliche Farben?
Popov
Abrakadabra, Embarcadero, dreimal schwarzer Kater...
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Laie

Registriert seit: 25. Nov 2005
888 Beiträge
 
#2

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 19. Feb 2012, 22:32
Es gibt verschiedene Farbdefinitionen bzw. -modelle, so Rot-Grün-Blau und/bzw./oder Farbton-Sättigung-Helligkeit.

Bei ziemlicher Sättigung lassen sich Nähe bzw. Ferne zweier Farben anhand des Winkels, den sie auf dem Farbkreis bilden, recht eindeutig veranschaulichen.

Edit: Von den drei Farb(komponent)en, aus denen sich jeder Pixel zusammensetzt, wäre eine (meistens) ziemlich konträre Farbe die: maximaler Farbwert minus aktueller Farbwert. Das würde z.B. auch Schwarz-Weiß bzw. umgekehrt ergeben. Lediglich, wenn alle 3 Farb(komponent)en etwas 50% sind (ergäbe (etwa) Grau), ließe sich keine echte konträre und gut kontrastierte Farbe bilden. Doch das ließe sich mit einer zusätzlichen Definition (entweder dann Weiß oder Schwarz) lösen.

Geändert von Delphi-Laie (19. Feb 2012 um 22:55 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli
Online

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
2.654 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#3

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 19. Feb 2012, 22:51
Ich hatte hier mal einiges zum Thema Farben zusammen getragen: Farbhelligkeit verändern...

Eine einfache Vergleichsmöglichkeit wäre sicher die Helligkeit, aber bestimmt nicht die beste.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
1.570 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#4

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 19. Feb 2012, 22:59
Ich würde beim HSV-Modell ansetzen, um da Farben zu wählen. Die Sättigung wurde ich immer voll wählen und über Wert (ist ein Winkel) und Helligkeit eine Spirale legen, auf der die Punkte liegen.

Auch wenn du Abstände definieren willst, sollte sich dass Modell besser eignen als RGB.
Robert
  Mit Zitat antworten Zitat
jus

Registriert seit: 22. Jan 2005
166 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#5

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 19. Feb 2012, 23:26
Wenn du Abstände definieren willst, würde ich persönlich eher zu Lab-Farbmodell greifen, da die Unterschiede zwischen den Farben in Bezug auf die unser Sehempfinden quasi euklidischen Abständen entsprechen. Letztendlich wird im Druckereigewerbe/Druckvorstufe häufig die Untschiedlichkeit/Ähnlichkeit zweier Farben meist mit dem deltaE(Abstand) zweier Lab-Farbwerte angegeben.

Lg,
jus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Aphton
Aphton

Registriert seit: 31. Mai 2009
1.180 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#6

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 20. Feb 2012, 01:11
Edit:
-Müll-
das Erkennen beginnt, wenn der Erkennende vom zu Erkennenden Abstand nimmt
MfG

Geändert von Aphton (20. Feb 2012 um 23:06 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
1.570 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#7

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 20. Feb 2012, 01:50
Woran man auch denken sollte: neongrün auf rosa hebt sich zwar gut ab, sieht aber nicht besonders gut aus.
Gibt es einen Grund, warum du keine Palette vorgibst?
Robert
  Mit Zitat antworten Zitat
Blup

Registriert seit: 7. Aug 2008
989 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#8

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 20. Feb 2012, 08:25
@Aphton
Du versuchst lediglich die Gesamthelligkeit zu vergleichen.
Rot 255/0/0
Grün 0/225/0
Deine Funktion würde als Ergebnis liefern, das sich diese Farben nicht unterscheiden.
Abgesehen davon gehen Rot, Grün und Blau mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamthelligkeit ein.
Das spiegeln andere bereits genannte Farbmodelle wesentlich besser wieder.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Uwe Raabe
Uwe Raabe
Online

Registriert seit: 20. Jan 2006
Ort: Lübbecke
3.002 Beiträge
 
Delphi XE7 Architect
 
#9

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 20. Feb 2012, 08:42
Gibt es einen Grund, warum du keine Palette vorgibst?
Als Betroffener mit einer Rot-Grün-Schwäche würde ich dies auch sehr begrüßen. Dann kann sich jeder die Farben zusammenstellen, die er gut unterscheiden kann.
Uwe Raabe
Certified Delphi Master Developer
Embarcadero MVP
Blog: The Art of Delphi Programming
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von ibp
ibp

Registriert seit: 31. Mär 2004
Ort: Frankfurt am Main
1.438 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#10

AW: Eine ähnliche Farbe

  Alt 20. Feb 2012, 10:20
Möglichkeit: Der RGB Farbraum ist linear und kann als Würfel dargestellt werden (jeder Farbanteil eine Koordinatenachse). Dann kannst du mit einer einfachen Vektorberechnung den Abstand der Farben berechnen und mit deinen Vorgaben vergleichen.

2. Möglichkeit: HSV-Farbraum

Geändert von ibp (20. Feb 2012 um 10:55 Uhr) Grund: nachtrag
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf