AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

RTF in MySQL

Ein Thema von Ykcim · begonnen am 27. Mär 2012 · letzter Beitrag vom 29. Aug 2012
Antwort Antwort
Seite 2 von 3     12 3   
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
34.938 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#11

AW: RTF in MySQL

  Alt 2. Apr 2012, 12:40
Dann müsste stmt_bind_param() die richtige Funktion sein, um mit Parametern zu arbeiten

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/...ind-param.html
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Ykcim

Registriert seit: 29. Dez 2006
Ort: NRW
419 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#12

AW: RTF in MySQL

  Alt 2. Apr 2012, 13:15
Vielen Dank für die Info!!!

Ich habe keine Ahnung, wie ich Funktionen auf dem MySQL Server ausführe und fürchte, dass ich das auch nicht so schnell erlerne...
Ich finde einfach keinen Ansatz und die Online Dokumentation ist für mich nicht nachvollziehbar...

Wäre nur leider eine wichtige Funktion für mein Programm...

Ich habe bis heute gedacht, dass ich die Feldinformationen und den Text in einem Feld (BLOB) der Datenbank speichere und dann mit einer Funktion diese getrennt von dem Text auslesen und an das RichEdit übergeben kann. Aber das scheint so nicht zu funktionieren.

Wenn jemand einen Tip für einen Dummi auf diesem Gebiet hat, wäre ich Euch sehr dankbar...

Vielen Dank

Ykcim
Patrick

Geändert von Ykcim ( 2. Apr 2012 um 13:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
34.938 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#13

AW: RTF in MySQL

  Alt 2. Apr 2012, 13:18
Das ist auch keine Funktion, die auf den Server ausgeführt wird, sondern eine Funktio der Clientbibliothek, die einen Parameter mit einem wert füllt.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Ykcim

Registriert seit: 29. Dez 2006
Ort: NRW
419 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#14

AW: RTF in MySQL

  Alt 3. Apr 2012, 13:42
Hallo,

ich fürchte ich muss dieses Thema auf Grund von Ahnungslosigkeit zurückstellen. Ich habe von den ganzen Hinweisen leider noch keine Ahnung...

Vielen Dank für die Hilfe bis hierhin!

Ykcim
Patrick
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
4.798 Beiträge
 
Delphi XE Starter
 
#15

AW: RTF in MySQL

  Alt 3. Apr 2012, 13:47
Hallo,

kannst Du die RTF-Datei nicht komplett in ein BLOP Feld packen?
Dann müssten auch die Steuerzeichen nicht escapted werden.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Perlsau
Perlsau
Online

Registriert seit: 12. Mai 2009
Ort: Karlsruhe
1.168 Beiträge
 
Delphi 2009 Professional
 
#16

AW: RTF in MySQL

  Alt 3. Apr 2012, 14:02
kannst Du die RTF-Datei nicht komplett in ein BLOP Feld packen? Dann müssten auch die Steuerzeichen nicht escapted werden.
Hab ich ihn oben auch schon gefragt, aber keine Antwort bekommen.

Es geht hier doch um Delphi-Programmierung und nicht um reines SQL, wenn ich das richtig verstanden habe. Wie man eine x-beliebige Datei via SQL in ein MySQL-Blobfeld bekommt, wüßte ich jetzt auch nicht. Wieso auch sollte man ein Blob-Feld mittels SQL-Query befüllen/auslesen, wenn man in Delphi entweder direkt ein TDBRichEdit verwenden oder aber via FileStream die Datei direkt vom Datenträger ins Blobfeld einlesen kann?

@Ykcim: Vielleicht hilft es dir, wenn du dir erst einmal ein wenig Datenbank-Grundlagen erarbeitest?
  Mit Zitat antworten Zitat
samso

Registriert seit: 29. Mär 2009
172 Beiträge
 
#17

AW: RTF in MySQL

  Alt 3. Apr 2012, 16:28
@Ykcim
Im Prinzip bist Du auf dem richtigen Weg. Wenn Du Dein Post #1 und den Tip aus #2 zusammenbringst, sollte es funktionieren (ungetestet!):
Delphi-Quellcode:
function RichText(re: TRichEdit): AnsiString;
var ss: TMemoryStream;
begin
   ss := TMemoryStream.Create;
   try
     re.Lines.SaveToStream(ss);
     SetLength(Result, ss.Size);
     move(ss.Memory^, Pointer(Result)^, ss.Size);
   finally
     ss.Free;
   end;
end;
Der String muss dann Escaped, und an die Datenbank übergeben werden.
Delphi-Quellcode:
var
  query: AnsiString;
begin
  query := 'insert into plants set Name=' + QuoteString(RichText(MyRichEdit));
  mysql_real_query(LibHandle, PAnsiChar(query), Length(query))
end;
Zum Auslesen aus der Datenbank musst Du den umgekehrten Weg gehen. Also den Inhalt des Feldes Name in einen MemoryStream kopieren und diesen Stream dann in die RichEdit-Kompnente einlesen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Ykcim

Registriert seit: 29. Dez 2006
Ort: NRW
419 Beiträge
 
Delphi XE5 Professional
 
#18

AW: RTF in MySQL

  Alt 4. Apr 2012, 14:26
Toll, das Ihr mich offensichtlich nicht aufgebt!!!

Zitat:
Ich denke, Du musst den String escapen. Gibt es in der von Dir verwendeten Zugriffsbibliothek so etwas wie AddSlashes?
Ich weiß nicht, was escapen bedeutet. Deshalb bin ich nicht darauf eingegangen.
Ich verwende die mysql.pas und die libmySQL.dll. Was bedeutet AddSlashes?

Zitat:
Der String muss dann Escaped, und an die Datenbank übergeben werden.

Delphi-Quellcode:
var
   query: AnsiString;
begin
   query := 'insert into plants set Name=' + QuoteString(RichText(MyRichEdit));
   mysql_real_query(LibHandle, PAnsiChar(query), Length(query))
end;
Wird das unter escapen verstanden? Dann muss ich damit beschäftigen, genau wie mit dem Hinweis, es beim Auslesen andersherum zu machen, denn das ist mir noch nicht klar.

Zitat:
kannst Du die RTF-Datei nicht komplett in ein BLOP Feld packen?
Dann müssten auch die Steuerzeichen nicht escapted werden.
Das hört sich für mich am leichtesten an, auch wenn ich nicht weiß, wie ich das anstellen soll, weil ich es ja noch nicht einmal geschafft habe, den Wert der Query durch einen Haltepunkt abzugreifen und dann manuell im QueryBrowser auszuführen...

Vielen Dank für die tolle Unterstützung!!!

Gruß
Ykcim
Patrick

Geändert von Ykcim ( 4. Apr 2012 um 14:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
24.048 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#19

AW: RTF in MySQL

  Alt 4. Apr 2012, 15:17
Schau doch einfach in die mysql.pas, ob es da eine Routine namens AddSlashes gibt. Erläuterungen dazu findest Du z.B. hier.
Detlef
Wenn Dein Programm nicht macht, was es soll, nenn es einfach "Version 1.0"

Delphi programming is cool
  Mit Zitat antworten Zitat
samso

Registriert seit: 29. Mär 2009
172 Beiträge
 
#20

AW: RTF in MySQL

  Alt 5. Apr 2012, 06:55
Zitat:
Ich weiß nicht, was escapen bedeutet
In der mysql.pas gibt es eine Funktion:

QuoteString
Diese Funktion ersetzt bestimmte Zeichen durch Escape-Sequenzen und fügt die Anführungszeichen hinzu.
(Hinweis: QuoteString ruft EscapeString auf)

Dazu siehe auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/Escape-Sequenz

Ob Du ein Blob-Feld oder ein Text-Feld benutzt, spielt hier keine Rolle, weil der Insert-String in beiden Fällen gleich ist.

Geändert von samso ( 5. Apr 2012 um 07:02 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf