AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Betriebssysteme Komprimierte Dateien kopieren

Komprimierte Dateien kopieren

Ein Thema von Der schöne Günther · begonnen am 6. Dez 2017 · letzter Beitrag vom 7. Dez 2017
Antwort Antwort
Der schöne Günther
Online

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.205 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#1

Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 20:50
Betriebssystem: Win 10
Ich habe auf Partition X: eine 100 GB große Datei. Sie ist allerdings NTFS-komprimiert und verbraucht tatsächlich nur 10 GB Speicherplatz.

Ich möchte diese Datei nun auf Partition Y: verschieben. Dort sind 50 GB frei.

An sich sollte es kein Problem sein, Windows reicht der freie Platz allerdings nicht.

Was kann ich tun?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
36.727 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 20:51
Ist Partition Y auch NTFS komprimiert?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther
Online

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.205 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#3

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 20:58
Die gesamte Partition? Nein, die Kompression bezog sich nur auf eine einzelne Datei.
  Mit Zitat antworten Zitat
mensch72

Registriert seit: 6. Feb 2008
598 Beiträge
 
#4

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 21:38
Klappt so leider unter Windows per "Explorer" nicht.

Der Explorer kann auch keine Dateien irgendwo ÜBERSCHREIBEN, wo real effektiv nur ein paar Bytes mehr/weniger Speicherplatz benötigt wird, wenn dort nicht vorher der Platz für die "neuen" Daten nicht zunächst komplett zusätzlich als "frei" vorhanden ist... auch das ist halt so.

Es gibt aber passende Alternativen, die genau sowas können, oder man schreibt sich sowas zumindest für eine einzelne Datei fix selbst
  Mit Zitat antworten Zitat
LTE5

Registriert seit: 13. Nov 2017
185 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#5

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 21:41
Zitat:
Ich habe auf Partition X: eine 100 GB große Datei. Sie ist allerdings NTFS-komprimiert und verbraucht tatsächlich nur 10 GB Speicherplatz.
Komprimiere sie doch mit 7z statt vom Betriebssystem. Dadurch umgeht man direkt all diese Probleme.
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi.Narium

Registriert seit: 27. Nov 2017
66 Beiträge
 
#6

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 22:54
Will man eine vom Filesystem komprimierte Datei nutzen, muss man sie nicht erst entpacken, bei 7z und Co aber schon.
  Mit Zitat antworten Zitat
LTE5

Registriert seit: 13. Nov 2017
185 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#7

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 23:01
Scheinbar gibt es aber Probleme, wenn man solch eine Datei von einer Partition/Festplatte auf eine andere kopieren will.
  Mit Zitat antworten Zitat
Der schöne Günther
Online

Registriert seit: 6. Mär 2013
4.205 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#8

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 6. Dez 2017, 23:11
Es gibt aber passende Alternativen, die genau sowas können
Du hast nicht zufällig einen Namen oder Link?

Komprimiere sie doch mit 7z statt vom Betriebssystem. Dadurch umgeht man direkt all diese Probleme.
Das ist keine Option, ich würde die Datei schon gerne von einer Anwendung aus benutzen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu
Online

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
33.469 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#9

AW: Komprimierte Dateien kopieren

  Alt 7. Dez 2017, 00:27
An sich sollte es kein Problem sein, Windows reicht der freie Platz allerdings nicht.
Ist das Zielverzeichnis komprimiert?
Denn die Komprimierung wird beim Kopieren&Verschieben nicht mitgenommen, sondern sie wird vom neuen Verzeichnis geerbt.
(Verschieben innerhalb der selben Partition ist ein Sonderfall, da dort der Dateiinhalt nicht angefasst wird)

Oder meinst du diese "schwachsinnige" Größenprüfung des Explorers von Windows 8/10?
Der Dreck schlägt auch fehl, wenn man Dateien kopiert und dabei andere Dateien überschreibt. Deren Größe wird dabei nicht beachtet und Windows "meint" dann die "Originalgröße" passe nicht in den aktuell freien Speicherplatz.

Es wäre kein Bug, wenn es nur eine "Warnung" und keine Fehler-/Abbruchmeldung wäre, denn dann könnte man problemlos "mir egal was du sagst ... mach es dennoch!" sagen.
Echt krank, dass sie seit Jahren diesen Bug nicht ausbauen konnten.

Es gibt aber passende Alternativen, die genau sowas können, oder man schreibt sich sowas zumindest für eine einzelne Datei fix selbst
CMD COPY nennt sich sowas


Scheinbar gibt es aber Probleme, wenn man solch eine Datei von einer Partition/Festplatte auf eine andere kopieren will.
Nein.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu ( 7. Dez 2017 um 00:35 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:06 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2017 by Daniel R. Wolf