AGB  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia GLScene: während-der-Laufzeit-erstelltes-Objekt verändern

GLScene: während-der-Laufzeit-erstelltes-Objekt verändern

Ein Thema von Ironmaster · begonnen am 24. Mär 2007 · letzter Beitrag vom 25. Mär 2007
Antwort Antwort
Ironmaster

Registriert seit: 19. Mai 2006
70 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#1

GLScene: während-der-Laufzeit-erstelltes-Objekt verändern

  Alt 24. Mär 2007, 22:22
hallo

ich habe ein problem!

ich erstelle während der laufzeit ein objekt, sagen wir eine FreeForm.
erstellt habe ich es folgendermaßen:
Delphi-Quellcode:
var FF: TGLFreeForm;
FF := TGLFreeForm.Create(Form1.GLScene1);
Form1.GLScene1.Objects.AddChild(FF);
FF.LoadFromFile(Memo1.Text);
FF.Scale.X := 0.01;
FF.Scale.Y := 0.01;
FF.Scale.Z := 0.01;
soweit so gut...

aber wie kann ich jetzt unabhängig von der variable (weil beim nächsten erschaffen einer neuen freeform die variable ja überschrieben wird) die freeform in ihren eigenschaften verändern? denn 20 variablen zu erstellen halte ich für schlecht, da ich dann ein limit an freeformen habe, was absolut nicht zu akzeptieren ist!

danke schon mal
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von inherited
inherited

Registriert seit: 19. Dez 2005
Ort: Rosdorf
2.022 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#2

Re: GLScene: während-der-Laufzeit-erstelltes-Objekt veränder

  Alt 24. Mär 2007, 22:36
Nimm doch ein dynamisches Array of TGLFreeForm.
Nikolai Wyderka

SWIM SWIM HUNGRY!
Neuer Blog: hier!
  Mit Zitat antworten Zitat
Der_Unwissende

Registriert seit: 13. Dez 2003
Ort: Berlin
1.756 Beiträge
 
#3

Re: GLScene: während-der-Laufzeit-erstelltes-Objekt veränder

  Alt 25. Mär 2007, 01:35
Zitat von Ironmaster:
aber wie kann ich jetzt unabhängig von der variable (weil beim nächsten erschaffen einer neuen freeform die variable ja überschrieben wird) die freeform in ihren eigenschaften verändern?
Hi,
etwas flexibler als mit einem Array bist Du mit einer Liste. So speichert ein TGLBaseSceneObject seine untergeordneten Kinder auch in einer TList. Anders als bei einem Array musst Du Dich einfach nur nicht um die Verwaltung des Speichers kümmern, kannst somit beliebig viele Elemente erstellen.
Natürlich geht das auch mit einem Array (intern verwenden Listen auch nur Arrays), jedoch ergibt sich bei der Verwendung von Listen ein Vorteil, wenn die Anzahl der Elemente nicht feststeht.
In Delphi findest Du die TList, die einfach beliebige Zeiger speichert und die TObjectList, die beliebige Referenzen auf Objekte speichert (also nur Instanzen von Klassen). In beiden Fällen musst Du (anders als beim Array!) beim Entnehmen den Datentyp casten, da Elemente in einer sehr einfachen Form gespeichert werden:

Delphi-Quellcode:
// global
var list: TObjectList;
    
  ...
  // anlegen der TObjectListInstanz
  ...
  // erzeugen einer neuen TGLFreeForm-Instanz
  ff := ...

  // einfügen in die Liste
  list.Add(ff);

  ...
  // Entnehmen aus der Liste und weiterverwenden
  ff := list[0]; // klappt nicht, da die Liste den Typ des ersten Elements nicht genau kennt (es wird nur ein TObject angenommen)
  ff := TGLFreeForm(list[0]); // Casten in korrekten Typ erlaubt die Verwendung wie gewohnt!
Wie gesagt, ist nur eine Alternative und/oder Ergänzung zu dem Vorschlag von inherited

Gruß Der Unwissende
  Mit Zitat antworten Zitat
25. Mär 2007, 15:54
Dieses Thema wurde von "Matze" von "Programmieren allgemein" nach "Multimedia" verschoben.
Es geht um Delphi.
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2014 by Daniel R. Wolf