AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

Ein Thema von haentschman · begonnen am 26. Sep 2007 · letzter Beitrag vom 16. Okt 2007
Antwort Antwort
Seite 9 von 13   « Erste     789 1011     Letzte » 
DMW

Registriert seit: 6. Sep 2006
Ort: Münster
269 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#81

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 15. Okt 2007, 16:03
Derzeit bin ich Schüler in der 13. Klasse, Mathematik- und Physik-LK. Nach dem Abitur würde ich ganz gerne Physik studieren.
Moritz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Nikolas
Nikolas

Registriert seit: 28. Jul 2003
1.528 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#82

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 15. Okt 2007, 18:35
Wo willst du denn studieren? Machst du noch Diplom oder musst du auf Bachelor lernen?
Erwarte das Beste und bereite dich auf das Schlimmste vor.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RavenIV
RavenIV

Registriert seit: 12. Jan 2005
Ort: Waldshut-Tiengen
2.875 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#83

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 07:51
Zitat von Nikolas:
Wo willst du denn studieren? Machst du noch Diplom oder musst du auf Bachelor lernen?
Offiziell gibt es kein Diplom mehr.
Da kann man nur noch Bachelor / Master studieren.
Klaus E.
Linux - das längste Text-Adventure aller Zeiten...
Wer nie Linux mit dem vi konfiguriert hat, der hat am Leben vorbei geklickt.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)
Online

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.314 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#84

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 08:14
Zum Informatik Studium: Man sollte sich da von lösen, das Informatik gleich Programmieren ist. Informatik ist eigentlich die Lehre vom Informationsaustausch (oder so ähnlich). Es hat deshalb wesentlich mehr oder zumindest genauso viel mit der Theorie der Sprachen und Grammatiken zu tun, wie mit der Theorie des Programmierens, was eigentlich nur ein Nebenfach ist. Guck man sich mal ein Vorlesungsverzeichnis an, sieht man Themen wie "Automaten", Graphentheorie", "Grammatiken", "Mathematik" usw. Und man wird feststellen, dass das eigentliche Programmieren eher in den Hintergrund trifft. Und jemand der ein Informatik Studium macht hat deswegen eigentlich weniger das Programmieren an sich im Kopf als viel mehr das, was nachher programmiert werden soll, sprich Entwicklung von Algorithmen usw.

Wenn also jemand wirklich "programmieren" zu seinem Beruf machen will und wirklich die Quellcodes schreiben will, dann ist er wohl mit einer entsprechenden Ausbildung besser bedient.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
OregonGhost

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Lübeck
1.216 Beiträge
 
Delphi 3 Professional
 
#85

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 10:27
Ich reihe mich hier mal ein mit meinem vergleichsweise langweiligen und gradlinigem Lebenslauf.
Abitur, Ausgemustert, Diplom (FH) Elektrotechnik Schwerpunkt Technische Informatik und Systemtechnik (also kurz: Informatik ), und seit mittlerweile einem Dreivierteljahr angestellt als Softwareentwickler für Embedded- und Desktop/Server-Systeme im Bereich Gebäudeautomatisation.

Zu den Zertifikaten: Ich seh immer nur, was man für die Zertifikate alles tun muss, nämlich fast gar nichts. Von daher wäre es mir ja fast ein wenig peinlich, damit bei einem Vorstellungsgespräch aufzukreuzen
Mal ehrlich, ob in meinem Lebenslauf nun steht, drei Tage Seminar mit Prüfung zu einem bestimmten Thema, oder jüngst ein halbes Jahr Entwicklung in genau diesem Gebiet, was ist da wohl besser? Das ist ungefähr so wie mit den Noten im Studium. Bei bzw. vor dem Vorstellungsgespräch noch einigermaßen interessant, dann nicht mehr. Oder mit dem Abitur, da hat genau einmal einer nach gefragt, nämlich der komische AStA-Typ, der die Immatrikulation vorgenommen hat (und eine Weile gebraucht hat, "Allgemeine Hochschulreife" zu verstehen und Abitur draus zu machen).

Zum Studium im Zusammenhang mit "richtigem" Programmieren: Bei uns sind alle Programmierer und Entwickler (und auch die Chefs, nebenbei bemerkt) E-Technik-Dipl.-Ings (mit Ausnahme des einen Dipl.Inf.), insofern kann ich Luckies Ansicht, dass die Programmierer eher eine Ausbildung haben, nicht teilen. Allerhöchstens kann ich mir das für reine Codeschreiber vorstellen, aber von denen abgesehen hat Programmieren natürlich auch immer etwas mit der ganzen Entwicklung zu tun und das lernt man in meinen Augen an einer FH besser als bei einer normalen Ausbildung, zumal das Spektrum meist breiter ist. Von den wenigen Uni-Kollegen habe ich dagegen nur schlechtes gehört (man glaubt gar nicht, wieviele Uni-Abbrecher an der FH großartige Erfolge feiern ). In meiner täglichen Arbeit jedenfalls programmiere ich viel, natürlich nachdem ich die zugehörige Entwurfsarbeit durchgeführt habe, in die die etwas hochgestocheneren Begriffe, die Luckie genannt hat, fallen. Und da bin ich sehr froh drüber. Manchmal fehlt uns in der Firma sozusagen der "reine" Software-Architekt, weil wir dafür einfach zu klein sind, aber bisher haben das auch die "normalen" Entwickler noch gut geschafft.
Oregon Ghost
---
Wenn NULL besonders groß ist, ist es fast schon wie ein bisschen eins.
  Mit Zitat antworten Zitat
s-off
(Gast)

n/a Beiträge
 
#86

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 10:50
Hallo,
Zitat von OregonGhost:
[...]Luckies Ansicht, dass die Programmierer eher eine Ausbildung haben[...]
er sagte nicht, dass Programmierer eher eine Ausbildung haben, sondern dass für einen Programmierer aus seiner Sicht eine Ausbildung geeigneter sei, als ein Studium der Informatik.
Wenn man eine Abgrenzung Programmierer <> Software-Entwickler zugrunde legt, stimme ich Luckie voll zu, obwohl man auch hier, wie Du schon sagtest, auch wieder zwischen Uni/FH unterscheiden muss.
  Mit Zitat antworten Zitat
OregonGhost

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Lübeck
1.216 Beiträge
 
Delphi 3 Professional
 
#87

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 11:01
Du hast recht, insofern habe ich Luckies Ansicht nicht korrekt wiedergegeben, aber du kannst dir noch ein "sollten" in das Zitat denken .
Allerdings ist seiner Ansicht nach, wie du sagtest, ein Hochschulabsolvent eher für das Entwerfen als für das Programmieren geeignet, aber gerade das finde ich nicht, weil ein (zumindest FH-)Absolvent eben in beiden Dingen ausführlich ausgebildet wird und je nach Unternehmensgröße auch definitiv beides leisten muss, und das war der Punkt, auf den ich hinaus wollte. Auch wenn wir auch langsam an den Punkt kommen, an dem einige nur noch ausschließlich für Kommunikation mit Kunden, Projektlenkung etc. verantwortlich sind (aber die stecken dann auch in der eigentlichen Entwurfsarbeit nicht ganz so tief drin).
Aber ja, vermutlich liegt auch genau da die Trennung zwischen FH und Uni ("Uni-Absolventen nehmen wir nicht, die wollen ja immer nur Abteilungsleiter werden, wir brauchen Entwickler").
Oregon Ghost
---
Wenn NULL besonders groß ist, ist es fast schon wie ein bisschen eins.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von RavenIV
RavenIV

Registriert seit: 12. Jan 2005
Ort: Waldshut-Tiengen
2.875 Beiträge
 
Delphi 2007 Enterprise
 
#88

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 11:09
Also ich kenn nur zwei Informatiker Uni.
Und die arbeiten beide als Softie und schreiben beide auch Code.

Für das reine Software-Warten oder bestehende Software erweitern genügt eine Informatik-Lehre oder sogar angelernte Kräfte.
Wenn es aber ums Software-Entwickeln oder Software-Engineering (also was Neues machen oder grosse Änderungen), dann wird schon ein "Studierter" benötigt, weil die anderen einfach nicht das Wissen und die Methode haben.

Ich habe nun schon in zwei Firmen gearbeitet, bei denen die Software umgekrempelt wurde.
Die erste Firma hat die Software von Grund auf neu gemacht. Da wurden wirklich die Theorien des Software-Engineering umgesetzt. Da kamen die "gelernten" Informatiker nicht mehr mit und es mussten wirklich Dipl.Inform. (so die richtige Abkürzung) anpacken. Von vorne bis hinten geplant, bis hinunter zu UsedCases und voll OO. Schliesslich wurde eine gut druchdachte und perfekt funktionierende Sache daraus. Programmiert haben es dann die weniger ausgebildeten Kräfte nach Anleitung und festen Regeln.
In der anderen Firma hat man halt mal drauf los entwickelt mit Dipl.Ing. und mit gelernten Informatikern. Weil die Leute nicht klargekommen sind, hat man eben wieder alten Code "recycled" und nach den Code den alten Strukturen wieder aufgebaut. Dementsprechend war auch das Ergebnis. Es war nicht durchdacht und es ist eben mal so gelaufen. Aber nur mit viel Nacharbeit und etlichem Getrickse. Ich hab mich schon bald aus der "Entwicklung" ausgeklinkt, weil sie die "modernen" Vorgehensweisen nicht haben wollten. Schlussendlich existiert jetzt eine total vermurkste Software und billiger war's auch nicht.

Resumee:
Wenn es was Gescheites werden soll, müssen eben kompetente Leute her.
Klaus E.
Linux - das längste Text-Adventure aller Zeiten...
Wer nie Linux mit dem vi konfiguriert hat, der hat am Leben vorbei geklickt.
  Mit Zitat antworten Zitat
OregonGhost

Registriert seit: 8. Jun 2002
Ort: Lübeck
1.216 Beiträge
 
Delphi 3 Professional
 
#89

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 11:20
Dipl.Inf. und Dipl.Inform. sind beide korrekt, das nur mal nebenbei.
So, wie du das schreibst, sind Dipl.Ing. und Dipl.Inf. etwas völlig unterschiedliches. Aber das ist nicht so, die beiden Studiengänge liegen je nach Schwerpunkt sehr nahe beieinander oder sind sogar fast identisch (nein, Energietechnik fällt da natürlich komplett raus). Nicht umsonst machen unterschiedliche Hochschulen den Schnitt zwischen Informatik und Elektrotechnik an unterschiedlichen Stellen. Bei uns jedenfalls wird (ja, von den Dipl.Ings.) ebenfalls jede Neuentwicklung durchgeplant. Ganz ohne gelernte Informatiker, die den Code schreiben müssen, und ganz ohne Dipl.Infs, die nichts anderes machen (der eine macht halt grundsätzlich das gleiche wie die anderen). Aber wir krempeln auch keine Software um, sondern entwickeln im wesentlichen neu (oder erweitern eigene Entwicklungen).
Und es wäre davon abgesehen schön, wenn man jede neue Software/Hardware einfach von hinten bis vorne so durchplanen könnte, dass sie einfach nach Malen-nach-Zahlen wegprogrammiert werden könnte. Zumindest in unserem Industriezweig ist das leider nicht möglich, weil man weder alle Probleme, auf die man stoßen wird, vorhersehen kann, besonders in Bereichen, in denen es einfach noch keine Entwicklungen gibt, weil die entsprechende Technologie bzw. Hardware ganz neu ist, von den Kunden, die eigentlich erst am Ende der Entwicklungszeit einigermaßen wissen, was sie wollen, ganz abgesehen. Insofern, schöne heile Welt der UML-Diagramme und Objektorientierung von vorne bis hinten, aber nicht überall kommt man auf einen grünen Zweig, wenn man es im Vorfeld bis zum Exzess betreibt. Nicht umsonst sind viele andere, ebenso moderne Softwareentwicklungsprozesse wie Agile Development im Einsatz.
Trotz der Unterschiede zu deiner Beschreibung ist das Endergebnis aber dasselbe:
Zitat:
Wenn es was Gescheites werden soll, müssen eben kompetente Leute her.
Das sieht man besonders auch bei gewissen EU-Förderprojekten, die von gewissen Unis verhunzt werden
Oregon Ghost
---
Wenn NULL besonders groß ist, ist es fast schon wie ein bisschen eins.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.516 Beiträge
 
#90

Re: Interresse: Was für Berufe übt ihr aus ?

  Alt 16. Okt 2007, 11:24
Zitat von OregonGhost:
Dipl.Inf. und Dipl.Inform. sind beide korrekt, das nur mal nebenbei.
Quelle? Wenn ich denn irgendwann mal meine Diplomarbeit anfangen darf und sie dann auch fertig habe steht da nämlich drauf, dass ich mich 'Diplom Informatiker (FH), bzw. Dipl. Inform. (FH)' schimpfen darf. Von Dipl. Inf. steht da nix drauf...
Sebastian P.R. Gingter
不死鳥 Visit my Blog.
Do not argue with an idiot. They lower you to their level and then try to beat you with experience.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf