AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Alternative zu TTimer

Ein Thema von Delphi-Coder · begonnen am 19. Okt 2007 · letzter Beitrag vom 19. Okt 2007
Antwort Antwort
Delphi-Coder

Registriert seit: 8. Jan 2003
Ort: Greifswald / Stralsund
151 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#1

Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 12:48
Hallo,

nach einigen erfolglosen Suchanfragen, muss ich jetzt doch mal nen Thread eröffnen!

Ich habe ein Programm, welches zu einem sehr hohen Grad auf Timer angewiesen ist.
Bisher nutze ich dafür den TTimer. Jedoch kommt es ohne erkennbare Regelmäßigkeit
zu Zugriffsverletzungen bei der Nutzung des Timers. Ich hab den Quellcode jetzt
schon mehrfach überprüft, kann aber keine Fehler erkennen.

Außerdem habe ich schon öfter gelesen, dass diese Komponente nicht sehr zuverlässig
sein soll! Deshalb meine Frage:

Gibt es eine bessere, zuverlässigere, tollere Alternative zu TTimer? (am liebsten auch
als Komponente!)

Viele Grüße,
Delphi-Coder
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sirius
sirius

Registriert seit: 3. Jan 2007
Ort: Dresden
3.443 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#2

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 12:50
Ttimr kapselt nur die WinApi-Aufrufe SetTimer und KillTimer. die kannst du natürlic auch direkt aufrufen. Ich wüsste allerdings nix von Zuverlässigkeitsproblemen.
Dieser Beitrag ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von 3_of_8
3_of_8

Registriert seit: 22. Mär 2005
Ort: Dingolfing
4.129 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#3

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 12:50
Der TTimer hält sich nicht genau an sein Interval, aber zu Zugriffsverletzungen kommt es nicht. Du hast höchstwahrscheinlich einen Fehler in deinem Code, möglicherweise irgendwas mit Threads. Poste doch einfach mal deinen Code.
Manuel Eberl
„The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.“
- Terry Pratchett
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
4.268 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 12:53
Hallo Delphi-Coder,

von entsprechenden Problemen habe ich noch nichts gehört.

Ich habe mal in einer Unit im initializaton-Teil eine Timer installiert und gestartet, aber nicht wieder freigegeben. Das führte zu Delphi-Fehlern...

Evtl. liegt bei Dir ähnliches vor...?

stahli
  Mit Zitat antworten Zitat
Delphi-Coder

Registriert seit: 8. Jan 2003
Ort: Greifswald / Stralsund
151 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#5

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 12:55
Danke für die Antworten!


Mit Threads arbeite ich bisher gar nicht!

Und den Code kann ich leider nicht posten,
da es eine kommerzielle Software von mir ist!

@stahli: Da ich bisher nur auf Komponenten setze,
kann eigentlich kein Fehler mit irgendwelchen
Freigaben entstehen!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.002 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 13:28
Zitat von Delphi-Coder:
Und den Code kann ich leider nicht posten,
da es eine kommerzielle Software von mir ist!
Ohne Quellcode (evtl. aufs wesentliche zusammengefaßt) wird das jetzt eine mundere Raterunde - Ich tipp auf Zeile 59.
Schau mal ob du in einem Testprogramm den Fehler reproduzieren kannst.


Zitat von Delphi-Coder:
@stahli: Da ich bisher nur auf Komponenten setze,
kann eigentlich kein Fehler mit irgendwelchen
Freigaben entstehen!
Komponentenhersteller produzieren auch keinen Fehlerfreien Code.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von 3_of_8
3_of_8

Registriert seit: 22. Mär 2005
Ort: Dingolfing
4.129 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#7

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 14:46
Ich kann nur soviel sagen: Der Fehler liegt höchstwahrscheinlich nicht beim TTimer.

Achja, und ich tippe auf Zeile 342.
Manuel Eberl
„The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.“
- Terry Pratchett
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von sirius
sirius

Registriert seit: 3. Jan 2007
Ort: Dresden
3.443 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#8

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 15:02
Zitat von 3_of_8:
Der TTimer hält sich nicht genau an sein Interval
Naja, eben bis der Timer auslöst, die anderen Threads/Prozesse noch durchglaufen sind, und dann ist die Timer-Message vielleicht nichtmal die erste. Da kann schon ein wenig dauern. Windows ist halt kein Echtzeitbetriebssystem. Aber was solls denn anderes geben? Verzögerungen dürften immer drinn sein.
Dieser Beitrag ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von 3_of_8
3_of_8

Registriert seit: 22. Mär 2005
Ort: Dingolfing
4.129 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#9

Re: Alternative zu TTimer

  Alt 19. Okt 2007, 15:25
Ja, das war nur darauf bezogen, dass der Threadersteller gelesen hat, dass der TTimer nicht sehr zuverlässig ist. Ich habe erklärt, dass damit nur gemeint ist, dass er nicht exakt ist, aber nicht, dass er AVs produziert.
Manuel Eberl
„The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.“
- Terry Pratchett
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf