AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Datenbankzugriff in mehrschichtiger Anwendung ?

Datenbankzugriff in mehrschichtiger Anwendung ?

Ein Thema von cryptic · begonnen am 13. Okt 2003 · letzter Beitrag vom 13. Okt 2003
Antwort Antwort
cryptic

Registriert seit: 13. Okt 2003
2 Beiträge
 
#1

Datenbankzugriff in mehrschichtiger Anwendung ?

  Alt 13. Okt 2003, 15:08
Hallo,

ich bräuchte einen kleinesn Denkanstoss bzw. ein paar Tips in Sachen Programmdesign.

Es soll ein mehrschichtiges Programm entworfen werden :

Ein COM+ Server mit direktem Zugriff auf eine Datenbank
Mehrere DCOM-Clients auf anderen Rechnern, die auf die Datenbank zugreifen müssen, nur sollen sie
es eben über DCOM und nicht über SQL tun.
Ein (D)COM-Client auf (wahrscheinlich) dem gleichen Rechner wie der COM+ Server, der als ISAPI-DLL auf einem Webserver läuft und den Zugriff über Browser-Clients erlaubt.

Nun die Frage : Am sinnvollsten wird es wohl sein die Clients über DCOM auf den COM+ Server zugreifen zu lassen, der auf irgendeine Art und Weise eine Datenbank (oder Table oder was auch immer) Schnittstelle liefert, so daß ich mit den Clients damit arbeiten kann als ob die DB lokal liegt. Nur wie mache ich das so, daß ich z.b. auch die Datenbank-Controls von Delphi verwenden kann (also ADO fällt wohl aus ?).

Ach ja, die verwendete DB wird wahrscheinlich Firebird sein.

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

mfg

cryptic
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Garby
Garby

Registriert seit: 17. Mär 2003
Ort: Tirol
199 Beiträge
 
Delphi 2005 Professional
 
#2

Re: Datenbankzugriff in mehrschichtiger Anwendung ?

  Alt 13. Okt 2003, 16:42
Hallo,

wenn du unbedingt datengebundene Steuerelemente verwenden willst, dann kannst du nur eine Komponente von TDataSet ableiten.
Das dürfte allerdings ziemlich kompliziert werden, da du sehr viele Methoden bzw. Ereignisse überschreiben mußt, um eine Reibungslose Kommunikation mit verschiedenen Komponenten zu gewährleisten.(z.B. verwenden manche Grids Locate)
Walter
Wenn zwei dasselbe tun, ist es noch lange nicht dasselbe
(Adelphi)
  Mit Zitat antworten Zitat
cryptic

Registriert seit: 13. Okt 2003
2 Beiträge
 
#3

Re: Datenbankzugriff in mehrschichtiger Anwendung ?

  Alt 13. Okt 2003, 17:20
H, nein ich glaube das wird nix werden. Dann programmier ich's wohl lieber doch von Hand zu Fuss. Was empfiehlt sich da, DataSnap ?

mfg


cryptic
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz