AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

XML Datei bearbeiten

Ein Thema von cherry · begonnen am 15. Jan 2008 · letzter Beitrag vom 17. Jan 2008
Antwort Antwort
Benutzerbild von cherry
cherry

Registriert seit: 14. Nov 2005
561 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#1

XML Datei bearbeiten

  Alt 15. Jan 2008, 14:32
Hi @all...
Wie man XML Files erstellt weiss ich und krieg das auch prima hin, nur hab ich noch nie eine Datei bearbeiten müssen...
Ich möchte gerne eine bestehende XML Datei laden und ein Child an den Rootnode anfügen, nur leider keine Ahnung wie... ich hab schon tage damit verbracht aber kriegs nicht hin. Hier mein Code:

Delphi-Quellcode:
procedure addrow(strFilepath, strUser: String);
var
  xmlDoc: msDOMDocument;
  instr: IXMLDOMProcessingInstruction;
  nsDef: WideString;
  root,nNode: IXMLDOMNode;
begin

  nsdef := 'http://innosolv.ch/namespace/isag';
  xmlDoc := CoDOMDocument40.Create;

  if (fileexists(strFilepath) = false) then
  begin
    // Microsoft Document Object Model - create document
    xmlDoc := CoDOMDocument40.Create;
    // create Rootnode
    root := xmlDoc.createElement('FileCheckList');
    // define processing instructions
    instr := xmlDoc.createProcessingInstruction('xml', 'version="1.0" encoding="utf-8"');
    xmlDoc.appendChild(instr);
    // define rootnode and namespaces
    with root as IXMLDOMElement do
    begin
      setAttribute('xmlns:xsd', 'http://www.w3.org/2001/XMLSchema');
      setAttribute('xmlns:xsi', 'http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance');
      setAttribute('xmlns', nsDef);
    end;
    // assign rootnode
    xmlDoc.appendChild(root);
    // create the file
    xmlDoc.save(strFilepath);
  end;

  xmlDoc.loadXML(strFilepath);

  root := xmlDoc.documentElement.firstChild;
  nNode := root.appendChild(xmlDoc.createNode(NODE_ELEMENT,'ChildNode',nsdef));
  nNode.text := strUser;

  xmlDoc.save(strFilepath);
end;
Ist das nur mein Gefühl, oder ist die ganze Welt verrückt geworden!?
  Mit Zitat antworten Zitat
shmia

Registriert seit: 2. Mär 2004
5.508 Beiträge
 
Delphi 5 Professional
 
#2

Re: XML Datei bearbeiten

  Alt 15. Jan 2008, 15:21
Ungetestet, aber ich denke, das ist dein Problem:
Delphi-Quellcode:
// root := xmlDoc.documentElement.firstChild; // Falsch, documentElement ist schon das Wurzel-Element
  root := xmlDoc.documentElement;
  Assert(Assigned(root)); // Sicherheitscheck
  nNode := root.appendChild(xmlDoc.createNode(NODE_ELEMENT,'ChildNode',nsdef));
  nNode.text := strUser;
Andreas
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cherry
cherry

Registriert seit: 14. Nov 2005
561 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#3

Re: XML Datei bearbeiten

  Alt 16. Jan 2008, 06:51
Danke für deine Hilfe Shima, nur leider ist immer noch irgendwas nicht i.O.
Mit folgendem Code schlug die Asseration fehl.

Also der erste Teil wo das XML Dokument erstellt wird, falls es noch nicht vorhanden ist, der funktioniert einwandfrei...
Das Problem muss in diesen Zeilen liegen, aber wo?!

Delphi-Quellcode:
  xmlDoc.loadXML(strFilepath);

  root := xmlDoc.documentElement;
  // security check
  Assert(Assigned(root));
  nNode := root.appendChild(xmlDoc.createNode(NODE_ELEMENT,'ChildNode',nsdef));
  nNode.text := strUser;

  xmlDoc.save(strFilepath);
//EDIT

Ich nehms zurück, vielleicht ist doch was fehlgeschlagen beim erstellen der Datei...
Wenn ich nach dem laden der Datei folgenden Code eingebe:
showmessage(xmlDoc.text); Kommt an der Stelle eine leere MessageBox...

hat jmd eine Idee?
Ist das nur mein Gefühl, oder ist die ganze Welt verrückt geworden!?
  Mit Zitat antworten Zitat
marabu

Registriert seit: 6. Apr 2005
10.109 Beiträge
 
#4

Re: XML Datei bearbeiten

  Alt 16. Jan 2008, 07:55
Moin,

da gibt es einen Unterschied zwischen den Methoden load() und loadXML(): Die erste lädt markup mittels URI, die letzte lädt markup direkt.

Delphi-Quellcode:
// ...
  if not xmlDoc.load(strFilePath) then
    with xmlDoc.parseError do
      ShowMessage(Format('%sline %d pos %d'#13#10'%s', [
        reason, line, linePos, srcText
      ]))
  else
  begin
    eRoot := doc.documentElement;
    node := eRoot.appendChild(doc.createNode(NODE_ELEMENT, 'ChildNode', nsDef));
    node.Text := 'strUser';
    doc.save(strFilePath);
  end;
// ...
Grüße vom marabu
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von cherry
cherry

Registriert seit: 14. Nov 2005
561 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Ent
 
#5

Re: XML Datei bearbeiten

  Alt 17. Jan 2008, 10:38
@marabu

Hat bestens funktioniert, mein Problem war loadXML() statt load() ->LOL
vielen Dank an dich und an alle andern Helfer.

Cheers
Ist das nur mein Gefühl, oder ist die ganze Welt verrückt geworden!?
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz