AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

MS C++ vs. Borland C++

Ein Thema von richard_boderich · begonnen am 19. Feb 2008 · letzter Beitrag vom 20. Feb 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   
Benutzerbild von richard_boderich
richard_boderich

Registriert seit: 21. Jun 2004
Ort: Berlin
1.067 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#1

MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 11:52
Hallo zusammen!

Ich wollte mal Fragen, ob es sprachliche Unterschiede zwischen MS Visual C++ und Borland C++ Builder gibt. Das heist, ob zum Beispiel
bestimmte Construkte, Parameter oder Operanden fehlen bzw. unterschiedlich sind? Sind Sourcecodes austauschbar?
Unterstützt Borland auch RAD? Ist dort ein Pedant zur VCL mit enthalten?

mfG Richard
mfG Richard

Cimmams schrieb "das einzige was an ArmA gut ist, ist die Grafik bis 100m und der Rest ist so unreal wie unsere Demokratie."
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.820 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 11:58
Beide Hersteller haben bestimmte Erweiterungen implemnetiert. So funktionieren c++-Dlls von VC nur dort. Borland hat Erweiterungen eingeführt um mit der in Delphi geschriebenen VCL interagieren zu können
Zitat:
Unterstützt Borland auch RAD?
Ja. C++-Builder
Zitat:
Ist dort ein Pedant zur VCL mit enthalten?
Ja, die VCL
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von richard_boderich
richard_boderich

Registriert seit: 21. Jun 2004
Ort: Berlin
1.067 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#3

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 13:29
Also wenn ich auf Dll's und VCL verzichte sind sie Sourcen austauschbar? Oder gibts da noch Syntaxunterschiede?

mfG Richard
mfG Richard

Cimmams schrieb "das einzige was an ArmA gut ist, ist die Grafik bis 100m und der Rest ist so unreal wie unsere Demokratie."
  Mit Zitat antworten Zitat
Muetze1
(Gast)

n/a Beiträge
 
#4

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 15:15
Zitat von richard_boderich:
Also wenn ich auf Dll's und VCL verzichte sind sie Sourcen austauschbar? Oder gibts da noch Syntaxunterschiede?
Die DLLs sind nicht binärkompatibel. Sprich: wenn du dein C Quellcode erstellst welcher eine DLL ist, dann kannst du die mit beiden Produkten erstellen und dann auch nutzen. Aber z.B. C++ übder die Funktionen (Klassen, -zeiger, etc) sind nicht kompatibel. Da müsstest du eine C++ DLL vom MS VC auch mit einem MS VC Programm nutzen/ansprechen.

Und noch ein Hinweis: Microsoft bezeichnet sein MSVC explizit als nicht RAD. Eine RAD von Microsoft ist nur Visual Basic nach den Angaben von Microsoft.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von richard_boderich
richard_boderich

Registriert seit: 21. Jun 2004
Ort: Berlin
1.067 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#5

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 15:36
Ok, daank an euch zwei.

mfG Richard
mfG Richard

Cimmams schrieb "das einzige was an ArmA gut ist, ist die Grafik bis 100m und der Rest ist so unreal wie unsere Demokratie."
  Mit Zitat antworten Zitat
DMW

Registriert seit: 6. Sep 2006
Ort: Münster
269 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#6

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 17:47
Zitat von Muetze1:
Die DLLs sind nicht binärkompatibel. Sprich: wenn du dein C Quellcode erstellst welcher eine DLL ist, dann kannst du die mit beiden Produkten erstellen und dann auch nutzen. Aber z.B. C++ übder die Funktionen (Klassen, -zeiger, etc) sind nicht kompatibel. Da müsstest du eine C++ DLL vom MS VC auch mit einem MS VC Programm nutzen/ansprechen.
Über COM wäre auch noch eine Möglichkeit, falls denn dringender Bedarf bestünde.


Zitat von Muetze1:
Und noch ein Hinweis: Microsoft bezeichnet sein MSVC explizit als nicht RAD. Eine RAD von Microsoft ist nur Visual Basic nach den Angaben von Microsoft.
Die Information muß aber schon etwas älter sein. Jedenfalls weiß ich nicht, was an Visual C# weniger RAD sein soll als an VB.NET.
... oder Microsoft hat mit der Einführung von VB.NET auch die "RAD-ness" abgeschafft
Moritz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von richard_boderich
richard_boderich

Registriert seit: 21. Jun 2004
Ort: Berlin
1.067 Beiträge
 
Delphi 7 Architect
 
#7

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 18:28
Ich bezog mich auf die Win32 Entwicklung mit C++ und nicht mit C#
mfG Richard

Cimmams schrieb "das einzige was an ArmA gut ist, ist die Grafik bis 100m und der Rest ist so unreal wie unsere Demokratie."
  Mit Zitat antworten Zitat
DMW

Registriert seit: 6. Sep 2006
Ort: Münster
269 Beiträge
 
Delphi XE Professional
 
#8

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 18:36
Zitat von richard_boderich:
Ich bezog mich auf die Win32 Entwicklung mit C++ und nicht mit C#
Das war mir schon klar. Unabhängig davon bietet Microsoft trotzdem ein Tool namens Visual C# an, das das Attribut "RAD" meiner Auffassung nach ebenso(wenig?) verdient wie VB, womit ich lediglich die von Muetze1 zitierte Behauptung, VB sei die einzige MS-RAD-IDE, in Zweifel ziehen wollte. Insofern war das ein wenig OT und hatte gar nichts mir dir zu tun
Moritz
  Mit Zitat antworten Zitat
Muetze1
(Gast)

n/a Beiträge
 
#9

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 19:48
Hatte ich auf den VS2008 Express Edition Seiten gelesen. Dort stand dies wie oben genannt. Ich bin gerade am CSI schauen, somit erspare ich mir erstmal das raussuchen eines Zitats. Bitte verzeiht mir dies...
  Mit Zitat antworten Zitat
grenzgaenger
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

Re: MS C++ vs. Borland C++

  Alt 19. Feb 2008, 21:25
Zitat von richard_boderich:
Also wenn ich auf Dll's und VCL verzichte sind sie Sourcen austauschbar? Oder gibts da noch Syntaxunterschiede?
die sourcen sind nur austauschbar, wenn du dich an einen höheren standard wie K&R oder ansi hälst. sonst fangen die problem nach den 16 befehlen im sprachcode bereits an.
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 3  1 23   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf