AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi DBGrid Problem / OnCellClick

DBGrid Problem / OnCellClick

Offene Frage von "Cosamia"
Ein Thema von Cosamia · begonnen am 19. Mär 2008 · letzter Beitrag vom 19. Mär 2008
Antwort Antwort
Benutzerbild von Cosamia
Cosamia

Registriert seit: 27. Feb 2007
Ort: Emmendingen
221 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#1

DBGrid Problem / OnCellClick

  Alt 19. Mär 2008, 16:28
Datenbank: Access • Zugriff über: ADO
Hallo zusammen,

ich nutze ein JVDbGrid, welches mir ein Booleaches Feld als Checkbox anzeigt.
Damit der User nicht erst ein Mausklick braucht um den Focus auf den richtigen Datensatz zu setzen und dann einen zweiten Mausklick tätigen muss, um den Wert zu ändern, habe ich folgendes im OnCellClick-event verbaut:

Delphi-Quellcode:
if Column.FieldName='Active'
  then
   PostKeyEx32(VK_RETURN, [], False);
   end;
Das funktioniert auch soweit. Jetzt kommt das eigentliche Problem:

Damit es schöner aussieht, habe ich dgRowSelect auf True gesetzt, und habe nun kein OnCellClick-Event mehr.

Hat jemand eine Idee welches Event ich anstatt OnCellClick nutzen könnte, welchem ich aber die Column mitgeben kann?

Danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Cosamia
Cosamia

Registriert seit: 27. Feb 2007
Ort: Emmendingen
221 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#2

Re: DBGrid Problem / OnCellClick

  Alt 19. Mär 2008, 16:39
Zudem fällt mir gerade auf, dass wenn ich RowSelect auf true setze, das editing auf false gesetzt wird.

Was auch nicht wirklich positiv für mich ist.

Jemdand eine andere Idee, wie ich es schaffe, dass die komplette Zeile des Grid´s farblich vom Rest abgehoben ist?
  Mit Zitat antworten Zitat
Peinhard

Registriert seit: 8. Jul 2006
152 Beiträge
 
#3

Re: DBGrid Problem / OnCellClick

  Alt 19. Mär 2008, 16:53
Leider nein, das 'Konzept' von dgRowSelect ist ja gerade, nur noch die Zeile und nicht mehr einzelne Spalten anzusprechen. Es ist eigentlich nur im ReadOnly-Modus sinnvoll.

Andere Frage - warum sprichst du das Feld in dem Event nicht einfach direkt an, etwa:

Delphi-Quellcode:
Grid.DataSource.Dataset.Edit;
Column.Field.AsBoolean := not Column.Field.AsBoolean;
Confuzius say: Early worm have death wish.
  Mit Zitat antworten Zitat
Peinhard

Registriert seit: 8. Jul 2006
152 Beiträge
 
#4

Re: DBGrid Problem / OnCellClick

  Alt 19. Mär 2008, 16:58
Unsere Beiträge haben sich überschnitten, weil ich hier rumgetüngelt habe. Für eine farbliche Hervorhebung müsstest du selber zeichnend tätig werden.
Confuzius say: Early worm have death wish.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:51 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz