AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Taktgeber in Delphi

Ein Thema von HomerBAJ · begonnen am 1. Apr 2008 · letzter Beitrag vom 1. Apr 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
HomerBAJ

Registriert seit: 1. Apr 2008
8 Beiträge
 
Delphi 5 Standard
 
#1

Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 14:44
Hallo! Ich möchte eine Funktion mehrmals hintereinander aufrufen, um einen Wert kontinuierlich einzulesen. Ich habe jetzt die Idee eine Art Taktgeber hierfür zu verwenden. Gibt es einen Standart-Block mit dem man dieses realisieren kann, oder realisiert man mein Vorhaben generell anders?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Kroko1999
Kroko1999

Registriert seit: 21. Apr 2005
Ort: Spremberg
455 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#2

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 14:45
TTimer benutzen!
Da sprach der Stumme zum Blinden: "Du wirst sehen ..."
oder
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Fussball-Robby
Fussball-Robby

Registriert seit: 22. Okt 2007
Ort: Nähe Köln
1.063 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:13
Oder Threads. Wobei ein Timer bei Operationen, die nicht speicheraufwendend sind, wohl einfacher ist.
Robert L.
Der folgende Satz ist richtig!
Der vorherige Satz ist falsch!

Paradox
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.292 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#4

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:19
Zitat von Fussball-Robby:
Oder Threads. Wobei ein Timer bei Operationen, die nicht speicheraufwendend sind, wohl einfacher ist.
@Robert
Wie willst Du denn dann erreichen das ein Thread immer in gelichen Zeitabständen
aktiv wird. Du mußt darin eine Schleife laufen lassen die immer einen Zeitstempel abfragt.
Das führt die Idee des Threads wieder ad absurdum.

Ein Timer ist da wesentlich angebrachter.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Fussball-Robby
Fussball-Robby

Registriert seit: 22. Okt 2007
Ort: Nähe Köln
1.063 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#5

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:24
Stimmt natürlich. Aber wenn er kontinuierlich große Datenmengen einlesen will, kann er auch Threads verwenden, aber natürlich nur, wenn der genaue Zeitabstand dazwischen nicht relevant ist.

Mfg
Robert L.
Der folgende Satz ist richtig!
Der vorherige Satz ist falsch!

Paradox
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.292 Beiträge
 
Delphi XE7 Professional
 
#6

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:28
Zitat von HomerBAJ:
.. um einen Wert kontinuierlich einzulesen. Ich habe jetzt die Idee eine Art Taktgeber hierfür zu verwenden.
@Robert,

das läßt darauf schließen, dass der Zeitabstand schon relevant sein könnte.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Fussball-Robby
Fussball-Robby

Registriert seit: 22. Okt 2007
Ort: Nähe Köln
1.063 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#7

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:39
@Klaus: ok ok, ist ja gut. Schande über mich
Robert L.
Der folgende Satz ist richtig!
Der vorherige Satz ist falsch!

Paradox
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Kroko1999
Kroko1999

Registriert seit: 21. Apr 2005
Ort: Spremberg
455 Beiträge
 
Turbo Delphi für Win32
 
#8

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:40
Hört auf zu streiten, der Ersteller wird sich ja noch melden!
Da sprach der Stumme zum Blinden: "Du wirst sehen ..."
oder
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!
  Mit Zitat antworten Zitat
HomerBAJ

Registriert seit: 1. Apr 2008
8 Beiträge
 
Delphi 5 Standard
 
#9

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:42
Probiere es gerade mit dem Timer. Threads sagt mir leider so nichts... Ein fester Zeitabstand ist mir auch lieber.
Kann ich den TTimer auch mit einem Button starten? Ich finde im Objektinspektor unter Ereignisse onTimer. Bin ich da richtig? Irgendwie klappt das nicht.
Und mir ist noch nicht ganz klar wie ich jetzt einen Takt bekomme... So wie ich den Timer benutze geht der einmal an und dann wars das...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Fussball-Robby
Fussball-Robby

Registriert seit: 22. Okt 2007
Ort: Nähe Köln
1.063 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#10

Re: Taktgeber in Delphi

  Alt 1. Apr 2008, 15:43
Sieh dir mal die Hilfe für Timer an oder such hier im Forum, da gibts ne Menge.

Mfg
Robert L.
Der folgende Satz ist richtig!
Der vorherige Satz ist falsch!

Paradox
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf