AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

TCP/UDP Proxy

Ein Thema von endeffects · begonnen am 25. Jun 2008 · letzter Beitrag vom 25. Jun 2008
Antwort Antwort
endeffects

Registriert seit: 27. Jun 2004
450 Beiträge
 
#1

TCP/UDP Proxy

  Alt 25. Jun 2008, 09:33
Hallo,

ich möchte mir mit hilfe der indy komponenten einen proxy server basteln
der mit udp und tcp umgehen kann. momentan häng ich allerdings noch an der udp integration.

kurz zum projekt:

der proxy server nimmt anfragen von verschiedenen ip adressen entgegen
und soll diese dann an einen master server übergeben. dort werden die
anfragen ausgewertet und zurück an den proxy gesendet.
der wiederum sendet die antworten an die jeweiligen clients zurück.

soweit so gut, nun hab ich mir gedacht benutz ich einfach TIdUDPServer und TIdUDPClient:

Delphi-Quellcode:
procedure TUDPMainForm.FormCreate(Sender: TObject);
begin
  HostName.Caption := UDPServer.LocalName;
  HostAddress.Caption := GStack.LocalAddress;
  Port.Caption := IntToStr(UDPServer.DefaultPort);
  BufferSize.Caption := IntToStr(UDPServer.BufferSize);
  UDPServer.Active := True;
end;

procedure TUDPMainForm.UDPServerUDPRead(Sender: TObject; AData: TStream; ABinding: TIdSocketHandle);
var
  DataStringStream: TStringStream;
  ReceivedString: String;
begin
  DataStringStream := TStringStream.Create('');
  try
    ReceivedString:= '';
    DataStringStream.CopyFrom(AData, AData.Size);
    ReceivedString := DataStringStream.DataString;

    Relay(ReceivedString, Abinding);

  finally
    DataStringStream.Free;
  end;
end;

procedure TUDPMainForm.Relay(ReceivedString: String; ABinding: TIdSocketHandle);
var UDPClient: TIdUDPClient;
begin
      UDPClient:= TIdUDPClient.Create(nil);
      UDPClient.Active:= True;
      UDPClient.Host:= '...'; // ip master server
      UDPClient.Port:= ...; // port master server
      UDPClient.Send(ReceivedString);
      ReceivedString := UDPClient.ReceiveString();
      UDPClient.Free;

      UDPServer.Send(ABinding.PeerIP, ABinding.PeerPort, ReceivedString);
end;

allerdings stürzt das ganze recht schnell ab, hat jemand vielleicht
eine idee wie ich das ganze verbessern kann? evtl über threads oder mappedport?
oder gibt es hier noch andere, bessere lösungen als UDPClient?

über einen code schnippsel würde ich mich sehr freuen =))

mfg
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: TCP/UDP Proxy

  Alt 25. Jun 2008, 10:00
Zitat:
allerdings stürzt das ganze recht schnell ab
Interessante Fehlermeldung die mir so Delphi bisher noch ni ausgespuckt hat
Mal im Ernst, wenn wir dir helfen sollen einen Fehler zu beseitigen sollten wir wissen welchen Fehler du beseitigen willst.
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
endeffects

Registriert seit: 27. Jun 2004
450 Beiträge
 
#3

Re: TCP/UDP Proxy

  Alt 25. Jun 2008, 10:05
hallo,

naja es gibt leider keine fehlermeldung, das ganze friert einfach ein.
der udp server beantwortet auch keinerlei anfragen mehr.

irgendwie scheint der udp client alles andere zu blockieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
endeffects

Registriert seit: 27. Jun 2004
450 Beiträge
 
#4

Re: TCP/UDP Proxy

  Alt 25. Jun 2008, 10:17
wenn der client auf die antwort wartet geht dann gar nichts mehr:

ReceivedString := UDPClient.ReceiveString(); alles danach wird nicht mehr ausgeführt
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von littleDave
littleDave

Registriert seit: 27. Apr 2006
Ort: München
556 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#5

Re: TCP/UDP Proxy

  Alt 25. Jun 2008, 11:47
Die Indy-Komponenten arbeiten im Blocking-Mode. Dabei wird die Anwendung "angehalten" bis ein Befehl ausgeführt wird bzw. eine Fehlermeldung gekommen ist. Von daher würde es sehr empfehlenswert sein, Threads zu verwenden. Dann blockieren die Indys nur the Thread und nicht das Hauptprogramm.
Jabber: littleDave@jabber.org
in case of 1 is 0 do external raise while in public class of object array else repeat until 1 is 0
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz