AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

DOS compiler

Ein Thema von Sascha999999999 · begonnen am 23. Aug 2008 · letzter Beitrag vom 27. Aug 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Sascha999999999

Registriert seit: 28. Sep 2006
45 Beiträge
 
#1

DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 00:21
Hallo,

welchen DOS Compiler (Delphi/Pascal) könnt Ihr mir empfehlen? Ich spreche von echten MSDOS. Ist es wohl möglich einen HTTP Clienten (Downloader) für MSDOS zu machen? oder kennt villeicht jemand einen HTTP Clienten für DOS?

Danke.

Gruß
Sascha
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.192 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 00:44
Du meinst wirklich 16-Bit DOS? Da brauchst du einen 16-Bit Compiler. Der letzte wurde wohl mit Delphi 1 ausgeliefert. Ansonsten guck mal, ob Lazarus 16-Bit Programme erstellen kann oder guck mal im Borland Museum nach den Turbo Pascal Versionen.

Das mit dem HTTP Client ist dann wieder eine Sache für sich. Stellt DOS den die erforderlichen Funktionen zur Verfügung?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
omata

Registriert seit: 26. Aug 2004
Ort: Nebel auf Amrum
3.154 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 00:45
Echtes MSDOS = Textmodus

Willst du einen Textbrowser (Lynx) schreiben?

DOS hat keinen IP-Stack (zumindest nicht normalerweise, kann man mit Treibern nachladen)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von thkerkmann
thkerkmann

Registriert seit: 7. Jan 2006
Ort: Pulheim Brauweiler
464 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#4

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 07:51
Hi,

mit Freepascal sollte das gehen. Voraussetzung ist allerdings ein passender TCP/IP Stack.
Es gibt Packet Mode Treiber für diesen Zweck. Hab ich mal genutzt, ist aber schon ein Jahrhundert her.
Wenn ich es noch finde, kann ich es dir hier posten.

Gruss
Thomas Kerkmann
Ich hab noch einen Koffer in Borland.
http://thomaskerkmann.wordpress.com/
  Mit Zitat antworten Zitat
SvB

Registriert seit: 21. Okt 2004
Ort: Eckenroth
417 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#5

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 08:31
Mit Freepascal kannst Du auf jeden Fall Programme für DOS schreiben. Es sind dann 32Bit Programme und Du musst die cwsdpmi.exe in dem Ordner haben, in dem Deine exe liegt, damit in den Protected Mode umgeschaltet werden kann. Außerdem musst Du je nach Rechner schauen, ob dort ein mathematischer Coprozessor vorhanden ist. Ich hatte damals einen 386EX-Card III von Taskit benutzt, der hatte keinen Coprozessor und musste noch die wmemu387.dxe im Programmordner haben. So weit ich mich erinnere, musste ich auch mit Freepascal 1.9xx arbeiten, mit Freepascal 2.xx hat es nicht geklappt. Wenn Du das ganze auf einem 486 oder höher laufen lassen willst, dann sollte es auch mit Freepascal 2.xx gehen.
Durch die fehlende direkte Unterstützung unter DOS mit dem Netztwerk und da ich irgendwie nichts gefunden habe, um auf die DOS Netzwerktreiber aufzusetzen, habe ich Projekt dann anders gelöst, in dem ich einen kleinen Embedded Rechner mit WXP Embedded benutzt habe.
Falls Du noch weitere Infos zu Freepascal oder sonst vielleicht irgendwelche Sourcen benötigst, gib Bescheid, ich habe noch alles auf meiner Platte und kann da mal reinschauen.

Grüße Sven
  Mit Zitat antworten Zitat
grenzgaenger
(Gast)

n/a Beiträge
 
#6

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 10:00
Zitat von Luckie:
Du meinst wirklich 16-Bit DOS? Da brauchst du einen 16-Bit Compiler. Der letzte wurde wohl mit Delphi 1 ausgeliefert. Ansonsten guck mal, ob Lazarus 16-Bit Programme erstellen kann oder guck mal im Borland Museum nach den Turbo Pascal Versionen.

Das mit dem HTTP Client ist dann wieder eine Sache für sich. Stellt DOS den die erforderlichen Funktionen zur Verfügung?
delphi1 ist 16Bit Windows.

wenn du 'n DOS compiler willst, geh doch einfach ins museum

da findest du 'n schönen pascal compiler (z.b. turpo pascal 1.0 oder turbo c 1.0) zum angucken ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.800 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#7

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 10:02
TP 5.0 (oder war es 5.5?) steht da IIRC auch bereit.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von turboPASCAL
turboPASCAL

Registriert seit: 8. Mai 2005
Ort: Sondershausen
4.274 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#8

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 10:09
Zitat von DeddyH:
TP 5.0 (oder war es 5.5?) steht da IIRC auch bereit.
Die 5.5 .
Matti
Meine Software-Projekte - Homepage - Grüße vom Rüsselmops -Mops Mopser
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.800 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#9

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 10:13
Danke für die Info
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
grenzgaenger
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

Re: DOS compiler

  Alt 23. Aug 2008, 10:20
Zitat von turboPASCAL:
Zitat von DeddyH:
TP 5.0 (oder war es 5.5?) steht da IIRC auch bereit.
Die 5.5 .
der 5.5. war eben der erste aus der turbo reihe, der mit objekten umgehen konnte ..., also ein meilenstein...
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf