AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Datenbanken Delphi Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

Ein Thema von Gonzo2 · begonnen am 11. Sep 2008 · letzter Beitrag vom 12. Sep 2008
Antwort Antwort
Seite 2 von 2     12
Gonzo2

Registriert seit: 4. Nov 2007
42 Beiträge
 
#11

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 11. Sep 2008, 20:27
Meinst du Active Directory? Sonst kenne ich ADS nicht.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.619 Beiträge
 
#12

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 11. Sep 2008, 20:31
http://www.sybase.de/products/databa...seserver.shtml
Sebastian Gingter
Phoenix - 不死鳥, Microsoft MVP, Rettungshundeführer
Über mich: Sebastian Gingter @ Thinktecture Mein Blog: https://gingter.org
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.177 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 11. Sep 2008, 20:31
Bei ADS Local Server muss aber noch gesagt sein das der Serverbetrieb (Mehrschichtarchitektur, ASP.NET) nicht kostenfrei mögich ist. Und nach Sybase-Interpretation gehören Betrieb in Citrix oder Remote Desktop zu Serverbetrieb.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Elvis

Registriert seit: 25. Nov 2005
Ort: München
1.909 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#14

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 11. Sep 2008, 22:06
Zitat von Bernhard Geyer:
Bei ADS Local Server muss aber noch gesagt sein das der Serverbetrieb (Mehrschichtarchitektur, ASP.NET) nicht kostenfrei mögich ist. Und nach Sybase-Interpretation gehören Betrieb in Citrix oder Remote Desktop zu Serverbetrieb.
Und da wären wir wieder bei den Nachteilen kommerzieller DBMS' angelangt.
NexusDB macht es da herrlich mit ihren Royalty-free und Kopfschmerz-free Lizenzen. Aber Nexus ist halt auf die eine Plattform und Prozessor-Architektur beschränkt, die Delphi kompilieren kann.
SQLite ist was der OP will: Eine DLL (es gibt eine Delphi lib, die SQLite in die Echse kompilieren kann!), lokaler Zugriff, kein Stress.

btw, wer nutzt Firefox3 und fragte sich worin er die Bookmarks und History speichert, damit er sie so schnell suchen kann?
FF3 nutzt dafür auch SQLite.
Robert Giesecke
I’m a great believer in “Occam’s Razor,” the principle which says:
“If you say something complicated, I’ll slit your throat.”
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.177 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 12. Sep 2008, 06:00
Zitat von Elvis:
Und da wären wir wieder bei den Nachteilen kommerzieller DBMS' angelangt.
NexusDB macht es da herrlich mit ihren Royalty-free und Kopfschmerz-free Lizenzen. Aber Nexus ist halt auf die eine Plattform und Prozessor-Architektur beschränkt, die Delphi kompilieren kann.
Nicht ganz schmerzfrei. Bei unserem Produkt bei der unser Kunde einen Katalog erstellen kann und diesen wieder verteilen kann wollte (wohl gemerkt eine "CD-Viewer-Exe" wollte Nexus pro unserem Kunden eine Lizenz. Hochgerechnte auf die Anzahl unserer Kunden war das alles andere als Schmerzfrei

Zitat von Elvis:
SQLite ist was der OP will: Eine DLL (es gibt eine Delphi lib, die SQLite in die Echse kompilieren kann!), lokaler Zugriff, kein Stress.
Hast du einen Link auf die Lib die das alles in die Echse kompiliert? Hat SQLite im Test gehabt und war an diversen stellen (Updates) Grotten-Langsam und damit für uns als alternative unbrauchbar.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Elvis

Registriert seit: 25. Nov 2005
Ort: München
1.909 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#16

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 12. Sep 2008, 06:06
Zitat von Bernhard Geyer:
Hast du einen Link auf die Lib die das alles in die Echse kompiliert?
Bei Google suchensqlite delphi obj Sorry, für mehr müsste ich erst meine Knie aus den Augenringen entknoten.
Robert Giesecke
I’m a great believer in “Occam’s Razor,” the principle which says:
“If you say something complicated, I’ll slit your throat.”
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.177 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#17

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 12. Sep 2008, 06:16
Zitat von Elvis:
Zitat von Bernhard Geyer:
Hast du einen Link auf die Lib die das alles in die Echse kompiliert?
Bei Google suchensqlite delphi obj Sorry, für mehr müsste ich erst meine Knie aus den Augenringen entknoten.
Thx. Evtl. komm ich damit drauf was bei SQLite so bremst (Mit Zeos und AQTime komm ich nicht so richtig in die Zeitmessung in die SQLite-DLL)
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
HeinzJ

Registriert seit: 17. Aug 2007
Ort: Bremen
84 Beiträge
 
Delphi 2007 Architect
 
#18

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 12. Sep 2008, 07:58
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit DBISAM gemacht.
Zitat:
"DBISAM compiles directly into your application with no external libraries required. "
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Bernhard Geyer
Bernhard Geyer

Registriert seit: 13. Aug 2002
17.177 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#19

Re: Welche wäre die optimale Datenbank für mich?

  Alt 12. Sep 2008, 07:59
Zitat von HeinzJ:
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit DBISAM gemacht.
Zitat:
"DBISAM compiles directly into your application with no external libraries required. "
Wenn schon sollte man bei Neuanfang die neue DB des Herstellers verwenden. Ich denke irgendwann wird DBISAM nicht mehr gepflegt werden.
Windows Vista - Eine neue Erfahrung in Fehlern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz