AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

D2009 Komponenten

Ein Thema von toms · begonnen am 12. Sep 2008 · letzter Beitrag vom 4. Nov 2009
Antwort Antwort
Seite 17 von 18   « Erste     7151617 18   
tom76

Registriert seit: 14. Jul 2009
7 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#161

Re: D2009 Komponenten

  Alt 1. Aug 2009, 20:31
Hi,

ich habe nichts modifiziert. Der Trick war die Sourcen in das D2009 Verzeichnis zu kopieren aber das dpk file nicht. Dann neu kompilieren und auf einmal gehts.

Gruss

Tom
  Mit Zitat antworten Zitat
Alter Mann

Registriert seit: 15. Nov 2003
Ort: Berlin
937 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#162

Re: D2009 Komponenten

  Alt 3. Nov 2009, 18:21
Hi,

mal eine allgemine Frage bzgl. der 'schnellen' Anpassungen der div. Komponenten an D2009;

Lag das 'Kunststück' nur darin, aus:
Zitat:
Char -> AnsiChar
String -> AnsiString
PChar -> PAnsiChar
PString-> PAnsiString
zu machen?

Wenn ja, schwache Kür und keine Anpassung, da kein Unicode.

Welche der hier 'beworbenen' Komponenten sind den nun wirklich UNICODE tauglich?

Ich vermute mal das bei D2010 genauso 'schnell' vorgegangen wird/wurde und die 'Anpassungen' wohl eher
von 'Flacharbeitern' als von Facharbeitern gemacht wird/wurde. Das ist keine Produktpflege, sondern Pfusch am Code.

Wenn denn Komponenten herüber 'gerettet' werden müssen und der Hersteller keine 'Anstalten' macht,
warum liebe Gemeinde gibt es keine 'DP-Edition'?

Als Beispiel sei eine Komponente von 'TurboPower' genannt, dauert bisher 2 Tage und es ist noch kein Ende abzusehen.
Bei Graphics32 schaut es aber auch nicht besser aus und .. und .. und.

Gruß

Alter Mann

PS Nicht hauhen habe 'ne grbrochene Rippe.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Der.Kaktus
Der.Kaktus

Registriert seit: 22. Jan 2008
Ort: Erfurt
958 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#163

Re: D2009 Komponenten

  Alt 3. Nov 2009, 18:31
...Als Beispiel sei eine Komponente von 'TurboPower' genannt, dauert bisher 2 Tage und es ist noch kein Ende abzusehen.
Bei Graphics32 schaut es aber auch nicht besser aus und .. und .. und.

Welche meinst Du?..ich habe Orpheus(meine "Lieblingskomponente" *g*) erfolgreich konvertiert(nix gemacht..D2009 Variante ging "Ohne Fehler"!!))

[Edit] Morgen erst wieder ON.. das Alter *gg*[/Edit]
Gruss Kaki

Repeat Until true=false;
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.852 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#164

Re: D2009 Komponenten

  Alt 3. Nov 2009, 18:32
Bei saberen Code sollte keinerlei Anpassung bzgl Unicode möglich sein
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
jbg

Registriert seit: 12. Jun 2002
3.483 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#165

Re: D2009 Komponenten

  Alt 3. Nov 2009, 18:40
Zitat von Alter Mann:
Welche der hier 'beworbenen' Komponenten sind den nun wirklich UNICODE tauglich?
Also für die JCL und JVCL kann ich die 100% Unicode-Fähigkeit bezeugen.


Zitat:
Ich vermute mal das bei D2010 genauso 'schnell' vorgegangen wird/wurde
Die Umstellung von Delphi 2009 auf 2010 ist mit wenig bzw. keiner Arbeit verbunden. Der große Schritt war von Delphi 2007 auf 2009.

Zitat:
Wenn denn Komponenten herüber 'gerettet' werden müssen und der Hersteller keine 'Anstalten' macht,
warum liebe Gemeinde gibt es keine 'DP-Edition'?
Weil jeder nur haben will, aber kaum einer sich dazu bereit erklärt und es dann auch macht.


Zitat:
Als Beispiel sei eine Komponente von 'TurboPower' genannt, dauert bisher 2 Tage und es ist noch kein Ende abzusehen.
2 Tage ist doch noch gar keine Zeit. Aber ich gehe davon aus, dass du 2 Jahre schreiben wolltest. Die TurboPower Pakete werden aber auch nicht mehr von einem kommerziellen Anbieter entwickelt, sondern gammeln auf Sourceforge vor sich hin. (Erst letztens hat Embarcadero angekündigt, die "Schirmherrschaft" darüber zu übernehmen, was bedeuten soll, dass sie die Homepage neu gestalten und die Entwicklung "überwachen" wollen. Es werden aber keine Manntage dafür geopfert).

Zitat:
Bei Graphics32 schaut es aber auch nicht besser aus und .. und .. und.
http://www.delphipraxis.net/internal...t.php?p=946141



Zitat von mkinzler:
Bei saberen Code sollte keinerlei Anpassung bzgl Unicode möglich sein
Du meintest wohl "nötig".
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.852 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#166

Re: D2009 Komponenten

  Alt 3. Nov 2009, 18:50
Ja meinte ich und natürlich sauber; Code der sabbert braucht eh Niemand
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Alter Mann

Registriert seit: 15. Nov 2003
Ort: Berlin
937 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#167

Re: D2009 Komponenten

  Alt 4. Nov 2009, 11:02
Hi,

@Der.Kaktus
Zitat:
Welche meinst Du?..ich habe Orpheus(meine "Lieblingskomponente" *g*) erfolgreich konvertiert(nix gemacht..D2009 Variante ging "Ohne Fehler"!!))
Wie das???

Mal abgesehen davon, das einige Funktionen schon mit 2007 veraltet waren, fehlen ja auch einige Dateien:
ApoDSet.pas, DBISAMTb.pas und alles was ins Package ff2_r60.dpk gehört.

Falls Du sie hast, immer her damit.

@jbg

Diese Graphics32 habe ich auch.

Mal eine Frage, ist das
Delphi-Quellcode:
  PColorEntry = ^TColorEntry;
  TColorEntry = record
    Name: string[31];
    Color: TColor32;
  end;
nich ein wenig unglücklich in Bezug auf UNICODE?

Viele Grüße

Alter Mann
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.852 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#168

Re: D2009 Komponenten

  Alt 4. Nov 2009, 11:19
Da es keine UNICODE-Shortstrings gibt ist das aber die beste Lösung.
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Der.Kaktus
Der.Kaktus

Registriert seit: 22. Jan 2008
Ort: Erfurt
958 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#169

Re: D2009 Komponenten

  Alt 4. Nov 2009, 12:42
Zitat von Alter Mann:
Hi,

@Der.Kaktus
Zitat:
Welche meinst Du?..ich habe Orpheus(meine "Lieblingskomponente" *g*) erfolgreich konvertiert(nix gemacht..D2009 Variante ging "Ohne Fehler"!!))
Wie das???

Mal abgesehen davon, das einige Funktionen schon mit 2007 veraltet waren, fehlen ja auch einige Dateien:
ApoDSet.pas, DBISAMTb.pas und alles was ins Package ff2_r60.dpk gehört.
......
Alter Mann
Was Du meinst ist zwar Turbopower aber!!!! der "Flashfiler"...dieser steht auch nicht hier, wenigstens nicht von mir.
Ich nutze anstatt ABSTable..bzw. KbmMemTable als Ersatz fuer den Homebereich..iss ja fuer diesen Freeware.
Gruss Kaki

Repeat Until true=false;
  Mit Zitat antworten Zitat
Alter Mann

Registriert seit: 15. Nov 2003
Ort: Berlin
937 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#170

Re: D2009 Komponenten

  Alt 4. Nov 2009, 13:21
@Der.Kaktus

Danke für den Tipp, FlashFiler habe ich.

Viele Grüße

PS Es sollte ja auch keine 'Anmache' sein, falls das so angekommen ist: Entschuldigung.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz