AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Programm mit variablen starten?

Ein Thema von -n1h1l- · begonnen am 11. Okt 2008 · letzter Beitrag vom 11. Okt 2008
Antwort Antwort
-n1h1l-

Registriert seit: 27. Aug 2008
29 Beiträge
 
#1

Programm mit variablen starten?

  Alt 11. Okt 2008, 18:04
hi ist es möglich ein programm mit variablen zb. text.exe&var=1234 zu starten und dann den wert von var zu ermitteln?

danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Klaus01

Registriert seit: 30. Nov 2005
Ort: München
5.639 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#2

Re: Programm mit variablen starten?

  Alt 11. Okt 2008, 18:06
Hallo,

ja, schau Dir dazu einmal ParamStr und ParamCount an.
Auch hier im Forum wirst Du dazu genügend Beispiele finden.

Grüße
Klaus
Klaus
  Mit Zitat antworten Zitat
-n1h1l-

Registriert seit: 27. Aug 2008
29 Beiträge
 
#3

Re: Programm mit variablen starten?

  Alt 11. Okt 2008, 18:13
danke
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von turboPASCAL
turboPASCAL

Registriert seit: 8. Mai 2005
Ort: Sondershausen
4.274 Beiträge
 
Delphi 6 Personal
 
#4

Re: Programm mit variablen starten?

  Alt 11. Okt 2008, 18:21
Nein. Aber mit Parametern.

Diese kann man dann aber parsrn um diese in Variablen zu verwenden.
Matti
Meine Software-Projekte - Homepage - Grüße vom Rüsselmops -Mops Mopser
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf