AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte kleine Robotersimulation

kleine Robotersimulation

Ein Thema von simi305 · begonnen am 15. Okt 2008 · letzter Beitrag vom 15. Okt 2008
Antwort Antwort
simi305
Registriert seit: 7. Okt 2008
Hallo zusammen

Vorgeschichte und Hintergrund:
Ich habe vor vier Wochen angefangen Delphi zu programmieren und dies ist mein erstes "grösseres" Projekt. Es geht eigentlich darum einen Roboter über ein Programm und die Tastatur zu steuern. Wohl gemerkt diesen Roboter gibt es wirklich Er wird in der realen Welt mit zwei Schrittmotoren die je eine Achse antreiben gesteuert. Das Programm im Anhang ist jetzt die Simulation dazu.



Zum Programm:
Wie schon gesagt ist das Programm die Simulation des Roboters wenn auch noch nicht so hochstehend
Mann kann den "Roboter", der hier ein Bitmap ist anzeigen und löschen, im 5°-Schritten gegen den Uhrzeigersinn drehen und in jeder Stellung vorwärts und rückwärts fahren. Der Winkel in dem er gerade Steht ist ebenfalls anzeigbar.
Die Steuerung: -Roboter anzeigen: Insert-Taste
-Roboter löschen : Delete-Taste
-Roboter drehen : Enter/Return-Taste
-Vorwärtsfahren : Pfeiltaste-Hoch
-Rückwärtsfahren : Pfeiltaste-Runter
-Winkel anzeigen : Pfeiltaste-Rechts
Bemerkungen: Der Roboter "fährt nicht immer gleich schnell und die Verschiebung (Winkel) ist manchmal ein bisschen ungenau, da im Koordinatensystem nur ganze Zahlen vorkommen dürfen.
Wahrscheinlich muss nach dem Download die eine Zeile mit dem Laden des BMPs (Zeile 60) verändert werden da der ja abhängig vom Speicherort ist.


Zum Schluss:
Ich weiss, dass das Programm noch nichts Welbewegendes ist aber, ich wäre sehr froh über jegliches Feedback und voallem Änderungs- oder Optimiervorschläge. Da ich mich ja noch nicht so lange mit Delphi befasse wird es da wahrscheinlich einige geben, die mich hoffentlich bei meinen Programmierkenntnissen weiter bringen.

Greez simi
Angehängte Dateien
Dateityp: zip roboter_339.zip (221,9 KB, 88x aufgerufen)
 
Benutzerbild von freak4fun
freak4fun

 
Delphi 10.2 Tokyo Starter
 
#2
  Alt 15. Okt 2008, 10:05
Zitat:
---------------------------
Turn1
---------------------------
Datei U:\robo.bmp kann nicht geöffnet werden. Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.
---------------------------
OK
---------------------------
Du solltest keine absoluten Pfade benutzen.
  Mit Zitat antworten Zitat
simi305
 
#3
  Alt 15. Okt 2008, 10:14
@ freak4fun

Ich habe ja in der Beschreibung geschrieben, dass diese Zeile geändert werden muss. Das BMP ist ja im zip enthalten.
Aber wenn es eine bessere Lösung gibt (gibt es in dem Fall ) bin ich gerne offen ich kenne sie nämlich nicht.

Greez simi
  Mit Zitat antworten Zitat
Relicted

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4
  Alt 15. Okt 2008, 10:32
Gibts
Wenn die Datei im gleichen Ordner liegt:

...LoadFromFile( ExtractFilePath( Application.ExeName )+'robo.bmp' ); Gruß
Reli
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

 
Delphi 10.4 Sydney
 
#5
  Alt 15. Okt 2008, 10:52
Oder per Delphi-Referenz durchsuchenTOpenDialog ganz flexibel machen.

Sherlock
  Mit Zitat antworten Zitat
simi305
 
#6
  Alt 15. Okt 2008, 10:52
Zitat von Relicted:
Gibts
Wenn die Datei im gleichen Ordner liegt:

...LoadFromFile( ExtractFilePath( Application.ExeName )+'robo.bmp' ); Gruß
Reli
OK danke.
Geändert und neu hochgeladen.

Greez simi
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von turboPASCAL
turboPASCAL

 
Delphi 6 Personal
 
#7
  Alt 15. Okt 2008, 12:52
Naja, mit einem Roboter* ( ggf. ein Automat *) hat das wenig zu tun.
Das Programm ist eher mit einem Trutel- Programm* vergleichbar.

*Roboter
Zitat:
Roboter sind stationäre oder mobile Maschinen, die nach einem bestimmten Programm festgelegte Aufgaben erfüllen.
*Automat
Zitat:
Der Wortstamm von Automat ist aus zwei altgriechischen Stämmen zusammengesetzt und bedeutet etwa von selbst tun, sich selbst bewegend.
// Klugscheiss off


Matti
  Mit Zitat antworten Zitat
simi305
 
#8
  Alt 15. Okt 2008, 13:01
Zitat von turboPASCAL:
Naja, mit einem Roboter* ( ggf. ein Automat *) hat das wenig zu tun.
Das Programm ist eher mit einem Trutel- Programm* vergleichbar.

*Roboter
Zitat:
Roboter sind stationäre oder mobile Maschinen, die nach einem bestimmten Programm festgelegte Aufgaben erfüllen.
*Automat
Zitat:
Der Wortstamm von Automat ist aus zwei altgriechischen Stämmen zusammengesetzt und bedeutet etwa von selbst tun, sich selbst bewegend.
// Klugscheiss off


Ja ok gebe zu dieses Programm nicht. Aber es ist ja eigentlich die Simulation für einen Roboter wie im ersten Post erwähnt. Mir ist halt kein besserer Titel eingefallen.
Trutel-Programm sagt mir nichts...

Greez simi
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf