Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#4

AW: Neuere Laptops langsamer als ältere?

  Alt 16. Okt 2013, 01:32
Natürlich können neuere Computer "langsamer" sein, als ältere.

Grundsätzlich kann man ja sagen, daß ein i3 weniger "Features" besitzt, als ein i5 und ein i7 mehr als der i5.
(weniger eingebaut oder Teile deaktiviert)

Ansonsten sagt i3-i7 nicht aus wie schnell das Ding nun ist, so kann ein neuerer i3 auch mal schneller sein, als ein älterer i7.

(irgendwie ist das mit der Prozessorbezeichungen in letzter Zeit irgendwie schwachsinnig und total unverständlich geworden)



Nja, so geschwindigkeitsmäßig ist mein kleines i7-Ultrabook viel schneller als die andern Computer und vorallem wesentlich schneller als mein billiges Netbook.
(aber das liegt vorallem auch an der SSD und an das InstantOn kann man sich auch gewöhnen ... aufklappen und schon an)

PS: Ich dachte mal der alte Rechner von meiner Mom sei arschlahm ... was er auch war ... wobei die einzelnen Komponenten dennoch recht flott waren, nur mochten Diese sich wohl nicht und arbeiteten einfach nicht richtig zusammen.


es gibt keine benchmarks. es ist einfach nur mein gefühl. wenn ich schon den arbeitsplatz öffne braucht hr laptop etwa zwei sekunden. mein p4 rechner etwa nur eine halbe. ich klicke und das fenster ist sofort da.
Wobei soeine Aussage auch auf zwei komplett identische Computer zutreffen könnt.
Festplatte anders fragmentiert, bisslandere Softwäre/Treiber installiert, andere Programme, die im Hintergrund laufen, anderer Virenscanner, sowas Zufälliges und schon ist der eine Rechner bei einigen Dingen wesentlich "langsamer", als der Andere.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (16. Okt 2013 um 01:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat