AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Multimedia Delphi Simpler Generator macht Probs <:

Simpler Generator macht Probs <:

Offene Frage von "n1c3h4x0r"
Ein Thema von n1c3h4x0r · begonnen am 16. Nov 2008 · letzter Beitrag vom 18. Nov 2008
Antwort Antwort
n1c3h4x0r

Registriert seit: 11. Nov 2008
2 Beiträge
 
#1

Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 16. Nov 2008, 11:59
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
 var Key: String;
begin
 keys.lines.add('81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546');
if keys.text= '81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546then
 keys.Lines.add('XD82-817E-18PE-E175-36CD');
end;
Dies ist der Code, den ich bisjetzt habe<:
Also zum Problem,

Ich würde gerne einen kleinen simplen key generator machen.
Bei jedem Buttonklick soll sich Memo.text (keys.text) einen anderen key holen,
und halt immer in einer neuen zeile^^

wäre für hilfe dankbar
[B]Biete FUD Crypting - [S] 25 Euro PSCs
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.851 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

Re: Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 16. Nov 2008, 12:01
Und woher soll dieser geholt werden?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von lbccaleb
lbccaleb

Registriert seit: 25. Mai 2006
Ort: Rostock / Bremen
2.037 Beiträge
 
Delphi 7 Enterprise
 
#3

Re: Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 16. Nov 2008, 12:27
Vllt hilft dir das hier ein wenig weiter!!
Martin
MFG Caleb
TheSmallOne (MediaPlayer)
Die Dinge werden berechenbar, wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat (Blade)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sir Rufo
Sir Rufo

Registriert seit: 5. Jan 2005
Ort: Stadthagen
9.454 Beiträge
 
Delphi 10 Seattle Enterprise
 
#4

Re: Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 16. Nov 2008, 12:35
Zitat von n1c3h4x0r:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
 var Key: String;
begin
 keys.lines.add('81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546');
if keys.text= '81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546then
 keys.Lines.add('XD82-817E-18PE-E175-36CD');
end;
Also dieser Code produziert nach dem ersten Drücken von Button1 folgendes:
Code:
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
XD82-817E-18PE-E175-36CD
und bei jedem weiteren
Code:
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
XD82-817E-18PE-E175-36CD
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
und weiteren
Code:
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
XD82-817E-18PE-E175-36CD
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
und so weiter ...
Das sieht noch nicht mal ansatzweise wie ein KeyGen aus, eher wie ein Memo-Vollschreiber

cu

Oliver
Kaum macht man's richtig - schon funktioniert's
Zertifikat: Sir Rufo (Fingerprint: ‎ea 0a 4c 14 0d b6 3a a4 c1 c5 b9 dc 90 9d f0 e9 de 13 da 60)
  Mit Zitat antworten Zitat
n1c3h4x0r

Registriert seit: 11. Nov 2008
2 Beiträge
 
#5

Re: Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 16. Nov 2008, 12:47
Zitat von Sir Rufo:
Zitat von n1c3h4x0r:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
 var Key: String;
begin
 keys.lines.add('81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546');
if keys.text= '81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546then
 keys.Lines.add('XD82-817E-18PE-E175-36CD');
end;
Also dieser Code produziert nach dem ersten Drücken von Button1 folgendes:
Code:
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
XD82-817E-18PE-E175-36CD
und bei jedem weiteren
Code:
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
XD82-817E-18PE-E175-36CD
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
und weiteren
Code:
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
XD82-817E-18PE-E175-36CD
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
81LC-5U27-2LUU-C7HD-B546
und so weiter ...
Das sieht noch nicht mal ansatzweise wie ein KeyGen aus, eher wie ein Memo-Vollschreiber

cu

Oliver

Oli, was meinste warum ich euch expertis frage
Ich habe sogut wie Nullahnung von Variabelnutzung =P
Ich entwickel gerade mich, und wollte am Anfang nen Keygen coden...
Kann mir keiner ne kleine Erklärung schreiben wie ich es machen KÖNNTE ^^

achja danke bccale aber ich kann nichts mit anfangen -.-

Also nochmal Prob:


[b] Ich habe hier ca. 15 Keys. Die sollen per Buttonklick in ein Memofeld rein.
Ds heiss, drückt man einmal drauf, gibs nur einen Key in einer Zeile,
drückt man 5 Mal, aht man 5 Zeilen, pro Zeile ein ANDERER Key.

Versteht nun was ich meine? Hoffe ihr könnt es nachvollziehen =|
[B]Biete FUD Crypting - [S] 25 Euro PSCs
  Mit Zitat antworten Zitat
Noedel

Registriert seit: 7. Aug 2008
204 Beiträge
 
Delphi 7 Professional
 
#6

Re: Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 16. Nov 2008, 14:21
achso : du willst also einen Key Generator bauen, der die keys schon vorgegeben hat...?!
hab ich das soweit richtig verstanden?

na dann leg doch n array of string an, das die 15 keys beinhaltet und auf knopfdruck lässt du dir ne randomzahl von 1-15 geben.
diese zahl nimmst du als index für dein array und fügst dann

Code:
memo1.lines.add(meinarray[zufall]);
ein ...
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Spiderpig_GER_15
Spiderpig_GER_15

Registriert seit: 17. Mär 2008
298 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#7

Re: Simpler Generator macht Probs <:

  Alt 18. Nov 2008, 21:07
Also ich hätte da so ein vorschlag:

Delphi-Quellcode:

var: sCodeList: TStringList;
     i: integer;
begin
  sCodeList:= TStringList.create;
  sCodeList.loadfromfile('MeineCodes.txt');

  for i:= 1 to sCodeList.length do
  begin
    Memo1.Lines.Add(sCodeList[i]);
  end;

  sCodeList.Free;
end;
Also lege eine .txt in dem Ordner an in dem dein Projekt gespeichert ist, Der Stringlist wird dann Automatisch dieser Inhalt zugefügt. Und Anschließend werden alle ausgegeben. Hab das grad so runtergeschrieben, ungeprüft, sollte aber gehen.
Wie du das dann zufällig machst ist dann auch nicht mehr so schwer.

Wobei ein KeyGen ja keine Vorgegebenen Codes ausgibt, er GENeriert ja selsbt welche. Das geht anders

Hoffe ich konnte helfen

MfG Spiderpig
---Zufall ist das Inkognito Gottes---
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz