AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Globale, Exeübergreifende Varibalen?

Offene Frage von "Yakumo500"
Ein Thema von Yakumo500 · begonnen am 3. Dez 2008 · letzter Beitrag vom 3. Dez 2008
Antwort Antwort
Yakumo500

Registriert seit: 15. Nov 2008
Ort: Darmstadt
106 Beiträge
 
#1

Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 16:47
Hi,

Um gleich auf den Punkt zu kommen ich suche eine Alternative zu STDIn bzw. STDOut.
Also habe ich mir gedacht vllt könnte ich ja meine Variable mit einem Programm im Speicher
zwischenspeichern und dann mit einer anderen Exe (Konsolenprogramm) diese Variable aus dem
Speicher einlesen. Also so eine Art Globale Variable für alle Dateien.

Ich bin mir nur nicht sicher ob das geht, geschweige denn was ich bei Google oder hier bei der
Suche eingeben muss.

Kann mir da jmd helfen?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Sherlock
Sherlock

Registriert seit: 10. Jan 2006
Ort: Offenbach
3.769 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 16:51
Die Frage ist, ob es Dir reicht, daß die Programme miteinander kommunizieren, sich also auf Zuruf die gewünschten Daten mitteilen, oder ob Du lieber ein Objekt hättest, daß die Daten bereit hält, die per wohldefinierter Schnittstelle abgefragt und manipuliert werden können.
Ersteres ist etwas einfacher per IPC zu erreichen. Letzteres ist per COM lösbar.

Sherlock
Oliver
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#3

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 16:52
Es gibt memory-mapped files welche man auch komplett im Speicher lassen kann. Diese sind so lange gültig wie mindestens ein Programm diese noch offen hat. Sobald das letzte Programm diese geschlosen hat ist sie dann weg.
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.579 Beiträge
 
#4

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 17:02
Haben Varibalen etwas mit Kannibalen zu tun?

Ich vermute, du meinst Variablen
  Mit Zitat antworten Zitat
Yakumo500

Registriert seit: 15. Nov 2008
Ort: Darmstadt
106 Beiträge
 
#5

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 17:53
@jfheins Ja ist mir dann auch aufgefallen xD

Ich werde es mal mit memory-mapped files probieren.
  Mit Zitat antworten Zitat
Yakumo500

Registriert seit: 15. Nov 2008
Ort: Darmstadt
106 Beiträge
 
#6

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 19:23
Vielen Dank klappt super.
Hier noch ein Link dazu: http://www.delphipraxis.net/internal...ct.php?t=48807
  Mit Zitat antworten Zitat
Hansa

Registriert seit: 9. Jun 2002
Ort: Saarland
7.554 Beiträge
 
Delphi 8 Professional
 
#7

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 19:59
Zitat von Yakumo500:
Um gleich auf den Punkt zu kommen ich suche eine Alternative zu STDIn bzw. STDOut.

Ich bin mir nur nicht sicher ob das geht, geschweige denn was ... oder hier bei der
Suche eingeben muss...
Warum immer diese Speicher-Verschieberei ? Beim Programmstart liest man irgendwelche Werte ein und das wars. Gib bei der Suche Ini-File an oder besser noch TIniFile und F1 drücken.
Gruß
Hansa
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.851 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#8

Re: Globale, Exeübergreifende Varibalen?

  Alt 3. Dez 2008, 20:08
Er braucht Variablen und keine Konstanten
Wenn ich ihn richtig verstanden habe will er Änderungen in anderen Programmen erkennen
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:37 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz