AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Delphi Webservice Aufruf debuggen?

Webservice Aufruf debuggen?

Ein Thema von Phoenix · begonnen am 9. Dez 2008 · letzter Beitrag vom 9. Dez 2008
Antwort Antwort
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.619 Beiträge
 
#1

Webservice Aufruf debuggen?

  Alt 9. Dez 2008, 14:30
Hi.

Ich hab da ein mittelgroßes Problem.
Ich habe einen Webservice (namentlich die Microsoft SQL Server Reporting Services), den ich von einer Delphi 2009 Applikation aus Abfrage. Das ganze funktioniert einwandfrei.

Will ich das nun von Delphi 6 aus machen, so schmeisst mir der Webservice eine Exception dass ein Parameter nicht gefüllt oder NULL sei.

Folgendes schickt Delphi 6:
XML-Code:
<?xml version="1.0"?>
<SOAP-ENV:Envelope
  xmlns:SOAP-ENV="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/"
  xmlns:xsd="http://www.w3.org/2001/XMLSchema"
  xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
  xmlns:SOAP-ENC="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/">
  
  <SOAP-ENV:Body SOAP-ENV:encodingStyle="http://schemas.xmlsoap.org/soap/encoding/">
    <NS1:ListChildren xmlns:NS1="http://schemas.microsoft.com/sqlserver/2005/06/30/reporting/reportingservices">
      <Item xsi:type="xsd:string">/</Item>
      <Recursive xsi:type="xsd:boolean">true</Recursive>
    </NS1:ListChildren>
  </SOAP-ENV:Body>
</SOAP-ENV:Envelope>
Der Webserver meint, der Parameter 'Item' (also das, wo der Slash drinsteht), sei nicht da.

So sieht der Aufruf aus:
catitems := (HttpRio1 as ReportingService2005Soap).ListChildren('/', true); Und ich würde nun gerne mal beim 2009er das Soap angucken. Das läuft ja einwandfrei durch und ich würd mir gern mal den Unterschied angucken. Nur weiss ich nicht, wie ich dort da dran komme.

Bzw. hat wer direkt eine Idee die zur Lösung führen könnte?
Sebastian Gingter
Phoenix - 不死鳥, Microsoft MVP, Rettungshundeführer
Über mich: Sebastian Gingter @ Thinktecture Mein Blog: https://gingter.org
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Phoenix
Phoenix
(Moderator)

Registriert seit: 25. Jun 2002
Ort: Hausach
7.619 Beiträge
 
#2

Re: Webservice Aufruf debuggen?

  Alt 9. Dez 2008, 15:51
Okay.. ich hab was gefunden. Im Entwickler-Forum stand folgendes:
Zitat von Christopher Stärkel:
Antworte mir mal selbst:

Die zusätzliche Zeile
InvRegistry.RegisterInvokeOptions(TypeInfo(MyServi ceSoap), ioDocument);
im INITIALIZATION Teil der aus dem wsdl erzeugten Proxy Unit bewirkt, daß Delphi auch Parameter an Funktionen und Methoden von VS 2005 Webservices übergeben kann
Zumindest bekomm ich jetzt mal die Listeneinträge... Mal schauen wo es als nächstes hängt.
Sebastian Gingter
Phoenix - 不死鳥, Microsoft MVP, Rettungshundeführer
Über mich: Sebastian Gingter @ Thinktecture Mein Blog: https://gingter.org
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz