AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein GUI-Design mit VCL / FireMonkey / Common Controls Delphi [Erledigt] RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

[Erledigt] RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

Ein Thema von -=IOI=- · begonnen am 10. Dez 2008 · letzter Beitrag vom 11. Dez 2008
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
-=IOI=-

Registriert seit: 5. Mär 2005
54 Beiträge
 
#1

[Erledigt] RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 22:30
Ich hab mal wieder ein Problem.
ich hab ein TabSheet, auf dem ein RichEdit ist. Über ein Popup Menu möchte ich nun zur Laufzeit, dieses RichEdit durch ein Synedit ersetzen und auch wieder umgekehrt.
Hier mal mein Quellcode für die beiden Fälle:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Quellcodemodus1Click(Sender: TObject);
var
  NewSyn: TSynEdit;
begin
  memo := FindMemo(ActiveControl); //aktives Tabsheet finden
  Quellcodemodus1.Visible := false;
  Editormodus1.Visible := true;
  NewSyn := TSynEdit.Create(memo);
  NewSyn.Options := NewSyn.Options + [eoHideShowScrollbars];
  NewSyn.OnMouseDown := TRichEdit(memo.Controls[0]).OnMouseDown;
  NewSyn.OnChange := TRichEdit(memo.Controls[0]).OnSelectionChange;
  NewSyn.OnKeyDown := TRichEdit(memo.Controls[0]).OnKeyDown;
  TRichEdit(memo.Controls[0]).Destroy;
  NewSyn.Parent := memo;
  NewSyn.Align := alClient;
  NewSyn.Show;
  NewSyn.SetFocus;
  NewSyn.ParentFont := true;
  NewSyn.Gutter.DigitCount := 5;
  NewSyn.Gutter.LeftOffset := 1;
  NewSyn.Gutter.RightOffset := 1;
  NewSyn.Gutter.ShowLineNumbers := true;
  NewSyn.Gutter.Width := 15;
  NewSyn.WordWrap := true;
  NewSyn.ScrollBars := ssVertical;
  //Text übernehmen
end;
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Editormodus1Click(Sender: TObject);
var
  NewMemo: TRichEdit;
begin
  memo := FindMemo(ActiveControl); //aktives TabSheet finden
  Quellcodemodus1.Visible := true;
  Editormodus1.Visible := false;
  NewMemo := TRichEdit.Create(memo);
  NewMemo.OnMouseDown := TSynEdit(memo.Controls[0]).OnMouseDown;
  NewMemo.OnSelectionChange := TSynEdit(memo.Controls[0]).OnChange;
  NewMemo.OnKeyDown := TSynEdit(memo.Controls[0]).OnKeyDown;
  TSynEdit(memo.Controls[0]).Destroy;
  NewMemo.Parent := memo;
  NewMemo.Align := alClient;
  NewMemo.Show;
  NewMemo.SetFocus;
  NewMemo.ScrollBars := ssVertical;
  //Text übernehmen
end;
Das erste Wechseln von RichEdit zu SynEdit funktioniert tadellos.
Wenn ich nun aber wieder zurückwechsle, bekomme ich eine Access Violation.
Was mache ich da falsch?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SirThornberry
SirThornberry
(Moderator)

Registriert seit: 23. Sep 2003
Ort: Bockwen
12.235 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 22:33
kannst du bitte die vollständige Fehlermeldung der Accessviolation posten? Gerade die Adressen und deren Aktionen sind interessant.
Jens
Mit Source ist es wie mit Kunst - Hauptsache der Künstler versteht's
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von thkerkmann
thkerkmann

Registriert seit: 7. Jan 2006
Ort: Pulheim Brauweiler
464 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#3

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 22:39
Hi,

warum setzt Du nicht beide RichEdit und SynEdit auf das Tabsheet, und machst sie nur abwechselnd visible.
Hab ich mal ähnlich für einen Editor gemacht und läuft prima.

Gruss
Thomas Kerkmann
Ich hab noch einen Koffer in Borland.
http://thomaskerkmann.wordpress.com/
  Mit Zitat antworten Zitat
-=IOI=-

Registriert seit: 5. Mär 2005
54 Beiträge
 
#4

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 22:48
Fehlermeldung:
Zugriffsverletzung bei Adresse 0044654C in Modul 'DeskEdit.exe'. Lesen von Adresse 000001A0.

Ich hätte nur ungern Komponenten am Laufen, die ich garnicht benötige, aber im Notfall werde ich es wohl mit visible lösen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.577 Beiträge
 
#5

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 23:04
Ne AV tritt öfters auf, wenn du auf ein nicht-initialsierte sOBjekt zugreifst ...

Was passiert, ,wenn du startt den harten Casts ein as benutzt und statt .Destroy Freeandnil()

(Könnte es sein, dass du beim zurückwechseln mit dem Index 0 auf das eigentlich schon freigegebene Objekt zugreifst ?)

Btw.: Wenn du Zeile für Zeile durchsteppst, in welche Zeile tritt die AV auf?
  Mit Zitat antworten Zitat
-=IOI=-

Registriert seit: 5. Mär 2005
54 Beiträge
 
#6

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 23:17
FreeAndNil() gibt es für ein RichEdit garnicht.
Aber das mit dem Index hatte ich mir auch schon gedacht un daran liegt es wohl auch. Denn der Fehler tritt genau in der ersten Zeile auf, in der ich auf dieses Element versuch zuzugreifen.

Könnte ich also irgendwie sicherstellen, dass mein SynEdit in der Komponentenliste bei 0 steht?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jfheins
jfheins

Registriert seit: 10. Jun 2004
Ort: Garching (TUM)
4.577 Beiträge
 
#7

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 23:26
Ich meinte das so:
Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.Editormodus1Click(Sender: TObject);
var
  NewMemo: TRichEdit;
begin
  memo := FindMemo(ActiveControl); //aktives TabSheet finden
  Quellcodemodus1.Visible := true;
  Editormodus1.Visible := false;
  NewMemo := TRichEdit.Create(memo);
  NewMemo.OnMouseDown := (memo.Controls[0] as TSynEdit).OnMouseDown;
  NewMemo.OnSelectionChange := (memo.Controls[0] as TSynEdit).OnChange;
  NewMemo.OnKeyDown := (memo.Controls[0] as TSynEdit).OnKeyDown; // Soft-Casten
  FreeAndNil(memo.Controls[0]); // Freeandnil
  NewMemo.Parent := memo;
  NewMemo.Align := alClient;
  NewMemo.Show;
  NewMemo.SetFocus;
  NewMemo.ScrollBars := ssVertical;
  //Text übernehmen
end;
Da sowohl der Parent als auch der Owner "memo" ist, gibt es da evtl. sowas wie RemoveControl, RemoveComponent oder so ähnlich?
  Mit Zitat antworten Zitat
-=IOI=-

Registriert seit: 5. Mär 2005
54 Beiträge
 
#8

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 23:33
Ok, also bei FreeAndNil meckert er wegen dem Parameter ([Fehler] main.pas(984): E2197 Konstantenobjekt kann nicht als Var-Parameter weitergegeben werden)
Es gibt die Methode RemoveControl(), aber der Effekt ist derselbe wie bei .Destroy.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von BUG
BUG

Registriert seit: 4. Dez 2003
Ort: Cottbus
2.094 Beiträge
 
#9

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 23:34
Hast du außer dem RichEdit oder SynEdit noch etwas auf dem Tabsheet? Ansonsten könntest du es doch so probieren:
Delphi-Quellcode:
var
  NewMemo: TRichEdit;
  OldMemo: TSynEdit;
begin
  memo := FindMemo(ActiveControl); //aktives TabSheet finden
  Quellcodemodus1.Visible := true;
  Editormodus1.Visible := false;
  OldMemo := TSynEdit(memo.Controls[0]); //<=
  NewMemo := TRichEdit.Create(memo);
  NewMemo.OnMouseDown := OldMemo .OnMouseDown;
  NewMemo.OnSelectionChange := OldMemo .OnChange;
  NewMemo.OnKeyDown := OldMemo.OnKeyDown;
  OldMemo.free;
  NewMemo.Parent := memo; // ist das eigentlich notwendig?
  NewMemo.Align := alClient;
  NewMemo.Show;
  NewMemo.SetFocus;
  NewMemo.ScrollBars := ssVertical;
  //Text übernehmen
end;
Somit würdest du auf jeden Fall nicht das neue Memo freigeben.

Eigentlich könnte man doch auch eindeutige Namen und FindComponent benutzen, oder?


MfG,
Bug
  Mit Zitat antworten Zitat
-=IOI=-

Registriert seit: 5. Mär 2005
54 Beiträge
 
#10

Re: RichEdit zur Laufzeit durch SynEdit ersetzen

  Alt 10. Dez 2008, 23:46
Das kann genausowenig funktionieren, da ich ja trotzdem auch .Controls[0] zugreifen müsste, mein SynEdit dort aber garnicht drin ist.
In .Controls[1] ist es jedoch auch nocht. Das hab ich schon probiert.
Eindeutige Namen vergeben wird schwierig, da ich eine variable Anzahl an TabSheets habe, von denen man auch jedes Löschen kann.
Weitere Komponenten sind nicht auf dem TabSheet.

Es muss doch irgendeine Routine geben, wie die Komponenten in die Controls Liste gespeichert werden. Das erste wird ja immer in .Controls[0] gespeichert. Aber was passiert, wenn man das löscht un ein neues einfügt?
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf