AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Form1 im Vordergrund

Ein Thema von punker-lili · begonnen am 15. Dez 2008 · letzter Beitrag vom 15. Dez 2008
Antwort Antwort
punker-lili

Registriert seit: 22. Apr 2007
91 Beiträge
 
#1

Form1 im Vordergrund

  Alt 15. Dez 2008, 19:00
Hi Leute...
wie kann ich es machen, dass ich per Buttonklick ein Form direkt in der vordergrund mache, so dass der Benutzer sofort auf diesen weiterarbeiten kann?

MfG Anna
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.552 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

Re: Form1 im Vordergrund

  Alt 15. Dez 2008, 19:02
Mit TForm.SetFocus?
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.851 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

Re: Form1 im Vordergrund

  Alt 15. Dez 2008, 19:03
<Form>.BringToFront;
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
punker-lili

Registriert seit: 22. Apr 2007
91 Beiträge
 
#4

Re: Form1 im Vordergrund

  Alt 15. Dez 2008, 19:03
ich versuchs mal...
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:53 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz