AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

HexEditor

Ein Thema von Necz · begonnen am 17. Dez 2008 · letzter Beitrag vom 17. Dez 2008
Antwort Antwort
Necz
Registriert seit: 22. Mai 2008
Habe mich mal an einem Hex-Editor versucht und würde gerne eure Meinungen dazu hören.

Freue mich auf eure Antworten!
Angehängte Dateien
Dateityp: exe hexedit1.0_754.exe (674,0 KB, 22x aufgerufen)
 
Benutzerbild von TonyR
TonyR

 
FreePascal / Lazarus
 
#2
  Alt 17. Dez 2008, 19:50
Also beim Öffnen einer ca. 600 kb großen Exe, friert das Programm ein, nach einer minute habe ich es dann gewaltsam beendet.
Ich könnte mir vorstellen, dass das Performance Probleme sind.
Eine 1kb große Textdatei konnte ich öffnen, da scheint es kein problem zu geben, aber beim Öffnen einer zweiten TXT gleich danach passierte gar nichts, die 2te Datei war leer.

Ich benutze Windows Vista.
  Mit Zitat antworten Zitat
Namenloser

 
FreePascal / Lazarus
 
#3
  Alt 17. Dez 2008, 19:51
Also bei mir hat sich das Programm bei dem Versuch, eine 600kb große Datei (das Programm selbst, genauergesagt) zu öffnen, aufgehängt.
Ich finde, mit einem Hex-Editor sollte man auch große Dateien öffnen können. Du solltest vielleicht über eine andere Komponente zum anzeigen (was benutzt du? Stringgrid?) nachdenken.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von TonyR
TonyR

 
FreePascal / Lazarus
 
#4
  Alt 17. Dez 2008, 19:52
----> Wir haben uns NICHT abgesprochen
  Mit Zitat antworten Zitat
Necz
 
#5
  Alt 17. Dez 2008, 21:02
Danke.
Das Problem mit größeren Dateien wie z.B. exe-Dateien ist mir auch schon aufgefallen und liegt wahrscheinlich, wie schon genannt, an der Stringgrid, die ich benutze.
Was wären eurer Ansicht nach mögliche Alternativen dazu, um die Generierung der Hex-Tabelle zu beschleunigen, bzw. für große Dateien zu realisieren?

Mfg necz
  Mit Zitat antworten Zitat
taaktaak

 
Delphi 7 Professional
 
#6
  Alt 17. Dez 2008, 21:15
Na, zur Darstellung kannst du eigentlich schon ein Grid verwenden. Du solltest aber die Daten eben nicht komplett darin speichern, sondern z.b. nur die jeweils sichtbaren Daten aus der Datei einlesen und im Grid darstellen. Wenn du das Grid in dieser Weise nutzt ist es bestimmt keine Geschwindigkeits-Bremse.
Ralph
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf