AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstellen?

TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstellen?

Ein Thema von BloodySmartie · begonnen am 27. Jan 2009 · letzter Beitrag vom 27. Nov 2011
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
BloodySmartie
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstellen?

  Alt 27. Jan 2009, 09:48
Hallo zusammen!

Ich habe im Zusammenhang mit TCriticalSection ein Verständnisproblem. Wann muss ich sie instanziieren? Dazu konnte ich im Internet Tutorials mit zwei grundsätzlich verschiedenen Herangehensweisen finden. Einmal wurde die Critical Section global instanziiert und freigegeben. Auf diese Instanz griff dann jeder Thread zu. Ein anderes Mal hatte jede Prozedur lokal eine eigene Instanz von CriticalSection.

Wie gehe ich denn nun richtig damit um? Oder geht beides?

Vielen Dank
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.727 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

Re: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstell

  Alt 27. Jan 2009, 10:00
wenn z.B. die anderen Threads nur kurzzeitig laufen, dann reicht es, wenn du die CriticalSection nur wärend dieser Laufzeit anlegst ... z.B. in der Procedur/Klasse, welche die Threads startet und auf deren Ende wartet (bzw. solange noch existiert).

Wenn ständig Thrads laufen/gestartet werden, dann könntest du die CriticalSection auch global erstellen (wobei globle Variablen ja, nach Meinung vieler, nicht unbedingt zu "sauberem Code" führen).

Meine Meinung es ist Beides möglich und die besserer Variante kommt auf die Nutzung der CriticalSections an.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von SubData
SubData

Registriert seit: 14. Sep 2004
Ort: Stuhr
1.078 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

Re: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstell

  Alt 27. Jan 2009, 10:25
Wenn jede Prozedur eine eigene Instanz von CriticalSection hat, dann wurde der Zweck absolut verfehlt, denn damit könnte man ja nicht mehr ausschließen, dass diese Prozedur nur einmal aufgerufen wird, was ja eigentlich der Sinn einer CriticalSection ist.
Du musst also die CriticalSection zumindest so global anlegen, dass alle Threads auf die selbe CriticalSection zugreifen, um eben Mehrfachaufrufe zu verhindern.
Ronny
/(bb|[^b]{2})/
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.727 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

Re: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstell

  Alt 27. Jan 2009, 10:32
man braucht ja nur den Threads einen Zeiger auf die CriticalSection geben oder auf das Object, welches diese beherbergt,
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
BloodySmartie
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

Re: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstell

  Alt 27. Jan 2009, 10:44
Verflixt! Könnte ein instabiles Verhalten einer Lösung darauf zurückzuführen sein, dass der Thread nicht über nen Zeiger auf die CriticalSection zugreift, sondern direkt?*arrgh*

Was meine ursprüngliche Fragestellung angeht, so bin ich nun leicht verunsichert
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
40.727 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#6

Re: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstell

  Alt 27. Jan 2009, 10:50
Eine TCriticalSection ist auch nur ein Object, welches sich intern selbst absichert.

Also kannst du allen Threads eine Kopie der TCriticalSection-Variable übergeben.

z.B.:
thread := TMyThread.Create(cs{: TCriticalSection}); mußt die nur einen passenden Constructor erstellen
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
my Delphi wish list
  Mit Zitat antworten Zitat
BloodySmartie
(Gast)

n/a Beiträge
 
#7

Re: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstell

  Alt 27. Jan 2009, 10:51
Das probier' ich gleich mal
  Mit Zitat antworten Zitat
jensw_2000
(Gast)

n/a Beiträge
 
#8

AW: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstellen?

  Alt 25. Nov 2011, 23:23
Ich grabe den Thread noch einmal aus.

In der Regel verfolge ich den Ansatz, dass sich jede Objekt-Instanz, in der Daten manipuliert werden können, selbst absichert.

Bisher hat das immer recht gut funktioniert.

In meinem aktuellen Projekt such ich mir aber schon seit Tagen den Wolf wegen diverser spontaner Deadlocks.
Ich zweifle daran, ob ich das Locking richtig verstanden habe

Liegt das generell an meiner "Art" die Criticalsections zu bauen?

Wenn ja, gebt mir doch bitte kurz Bescheid, dann kann ich mir das durchsuchen von 100ten units ersparen und verwende globale Variablen für die CriticalSections.

Hier mal 2 vereinfachte Beispiele:

Bei der folgenden "Jobliste für WorkerThreads" sollte doch ein Thread Jobs hinzufügen und mehrere Workerthreads Jobs abholen können oder?
Und... kann ein Timer im MainForm sicher label1.caption := inttostr(MyJoblist.count)); aufrufen?

Delphi-Quellcode:
type
  TJoblist = class(TObjectList) // in Wahrheit typensicherere Objectlist
  private
    FCS: TCriticalSection;
  public
    constructor Create; reintroduce;
    destructor Destroy; override;

    function GetNextJob(out aJob: TJob): boolean;
    procedure AddJob(aJob: TJob);
  end;

...
...

implementation

{ TJoblist }

procedure TJoblist.AddJob(aJob: TJob);
begin
  FCS.Enter;
  try
    Add(aJob);
  finally
    FCS.Leave;
  end;
end;

constructor TJoblist.Create();
begin
  inherited Create(True); // OwnsObjects
  FCS := TCriticalSection.Create;
end;

destructor TJoblist.Destroy;
begin
  FCS.Enter;
  try
    Clear;
  finally
    FCS.Leave;
  end;
  FCS.Free;
  inherited;
end;

function TJoblist.GetNextJob(out aJob: TJob): boolean;
begin
  FCS.Enter;
  try
    if Count > 0 then
    begin
      aJob := TJob(Extract(Items[0]));
      result := assigned(aJob);
    end
    else
    begin
      aJob := nil;
      result := false;
    end;
  Finally
    FCS.Leave;
  end;

  // ReleaseSemaphore usw. ...
end;
Meine WorkerThreads haben auch eine "interne" CriticalSection.
Über diese sichere ich z.B. die Setter zum aktualisieren von Thread-Properties ab.

Ist die "exemplarische" <Status> Property Thread-Safe?
Also.. könnte mein "Timer auf dem Mainform" beispielsweise sicher durch den Workerthread-Pool laufen und alle Workerthread-Staties in eine Listbox schreiben?

Delphi-Quellcode:
Listbox1.clear;
for i:= 0 to Threadpool.Count -1 do
begin
  Listbox1.items.add('Thread-'+inttostr(i)+' Status : '+ StatusToString( ThreadPool[i].Status) );
end;
Hier die vereinfachte Thread-Klasse:

Delphi-Quellcode:
  {$M+}
  TMyThread = class(TThread)
  private
    { private-Deklarationen }
    FCS: TCriticalSection;
    fStatus: TThreadStatus;
    fJoblist: TJoblist;
    procedure SetStatus(const Value: TThreadStatus);
    procedure SetJoblist(const Value: TJoblist);
  protected
    { protected-Deklarationen }
    procedure Execute; override;
  public
    { public-Deklarationen }
    constructor Create(); reintroduce;
    destructor Destroy; override;
  published
    { published-Deklarationen }
    property Status: TThreadStatus read fStatus write SetStatus;
    property JobList: TJoblist read fJoblist write SetJoblist;
  end;

 ...

implementation

...
{ TMyThread }

constructor TMyThread.Create();
begin
  inherited Create(true);
  FCS := TCriticalSection.Create;
  FreeOnTerminate := False; // wird von extern freigegeben;

end;

destructor TMyThread.Destroy;
begin

  FCS.Free;
  inherited;
end;

procedure TMyThread.Execute;
  var ThreadJob: TJob;
begin
  inherited;

  Status := stConfig;
  // ...
  while not Terminated do
  begin
     Status := stIdle;

     // WaitForMultipleObjects( .....)
     Status := stWorking;
     Assert(assigned(Joblist),'keine Joblist zugewiesen');

     if JobList.GetNextJob( ThreadJob ) then
     begin
       // .. mach was mit dem Job
       // ThreadJob.Free;
     end;
  end;

  Status := stFinalize;
  // abschließende Schritte ...

  Status := stTerminated;
end;

procedure TMyThread.SetStatus(const Value: TThreadStatus);
begin
  FCS.Enter;
  try
    fStatus := Value;
  finally
    FCS.Leave;
  end;
end;

procedure TMyThread.SetJoblist(const Value: TJoblist);
begin
  FCS.Enter;
  try
    fJoblist := Value;
  finally
    FCS.Leave;
  end;
end;

Grüße,
Jens
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#9

AW: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstellen?

  Alt 25. Nov 2011, 23:26
CriticalSections müssten schon global sein, weil alle Thread sie ja kennen müssen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
jensw_2000
(Gast)

n/a Beiträge
 
#10

AW: TCriticalSection: Einmal global oder immer lokal erstellen?

  Alt 25. Nov 2011, 23:42
Ich hatte es aus diversen Dokus und HowTos so herausgelesen, dass die CriticalSections "so global" sein müssen, dass alle Threads die selbe CriticalSection Instanz verwenden können.

Im globalen Scope machen das auch viele, aber nicht alle...

Bei der Joblist beispielsweise ist doch sichergestellt, das alle Threads mit der einen "FCS Instanz" in der Jobliste arbeiten.

Der hier macht es genauso.
http://delphihaven.wordpress.com/code/tsimplethreadedqueue-variants/


Schweres Thema ..


PS:
Zitat:
Bei der Joblist beispielsweise ist doch sichergestellt, das alle Threads mit der einen "FCS Instanz" in der Jobliste arbeiten.
... vorausgesetzt, man greift nur über die "abgesicherten" Methoden auf die Joblist zu.
Ein "externes" MyJoblist.add(...); darf narürlich nicht sein.


PS v2:
Die Ursache meiner Dead-Locks habe ich Dank Sebastian Jänicke völlig unerwartet gefunden

http://www.delphipraxis.net/1137912-post3.html

Nun ist nur nich die Frage übrig, ob ist die CriticalSections richtig benutze?

Geändert von jensw_2000 (26. Nov 2011 um 00:20 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf