AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Win32/Win64 API (native code) Delphi Parameter Übergabe bei CreateThread

Parameter Übergabe bei CreateThread

Ein Thema von Desmulator · begonnen am 21. Feb 2009 · letzter Beitrag vom 21. Feb 2009
Antwort Antwort
Benutzerbild von Desmulator
Desmulator

Registriert seit: 3. Mai 2007
Ort: Bonn
169 Beiträge
 
#1

Parameter Übergabe bei CreateThread

  Alt 21. Feb 2009, 08:56
Guten Morgen,

nachdem ich mir gestern die ganze Nacht um die Ohren geschlagen habe um dieses Problem zu lösen, dachte ich, da frag ich mal euch. Das Problem ist folgendes, der Parameter, der an eine ThreadProc übergeben wird ist bei mir nil, obwohl ich ihn gesetzt habe. Das der Speicher aufgeräumt wurde, kann nicht sein, da ich vorher welchen über GetMem reserviert habe und diesen erst wieder im gestarteten Thread freigebe. Weite Details in Quellcode:

Delphi-Quellcode:

{ Threadstarter. }
procedure TBaseSoundNotify.RegisterNotifyEvent(Proc : TBaseSoundNotifyProcedure; Position : Cardinal);
var
  NotifyDesc : TBaseSoundNotification;
  NotifyDescPtr : PBaseSoundNotification;
  ThreadID : Cardinal;
begin
  // Ich fülle einen Record mit Werten. Es geht auch alles wunderbar.
  NotifyDesc.Position := Position;
  NotifyDesc.Proc := Proc;
  NotifyDesc.EventHandle := CreateEvent(nil, false, false, nil);
  NotifyDesc.Buffer := self.Buffer;

  // Ich reserviere in NotifyDescPtr genug Speicher um NotifyDesc rein zu schieben.
  GetMem(NotifyDescPtr, SizeOf(TBaseSoundNotification));
  // Was ich dann letzendlich auch mache.
  Move(NotifyDesc, NotifyDescPtr^, SizeOf(TBaseSoundNotification));

// WriteLn(Cardinal(NotifyDescPtr));

  // Nun übergebe ich den Pointer NotifyDescPtr an die CreateThread Funktion.
  CreateThread(nil, 0, @EventThread, NotifyDescPtr, 0, ThreadID);
  // Laut MSDN müsste dieser nun dan die ThreadFunktion als einziger Parameter übergeben werden.

  WaitForInputIdle(self.NotifyThreads[High(self.NotifyThreads)], Windows.INFINITE);
end;

{ Threadfunktion. }
procedure TBaseSoundNotify.EventThread(NotificationPtr : Pointer); stdcall;
var
  Notification : TBaseSoundNotification;
begin
  // NotificationPtr sollte auf ein Record vom Type TBaseSoundNotification zeigen.
  Notification := PBaseSoundNotification(NotificationPtr^)^;
  // Hier wird der Speicher erst wieder freigegeben.
  FreeMem(NotificationPtr, SizeOf(TBaseSoundNotification));
  
  ... // Schleife mit Events und so... bis dahin kommt er ja garnicht^^

end;
Ich bin ratlos. Vorallem weil NotificationPtr in EventTherad nil ist.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Was mir grade noch einfällt. Als ich oben in RegisterNotifyEvent noch ein WriteLn(Cardinal(NotifyDescPtr)) stehen hatte, wurde der richtige Pointer übergeben und nicht nil.
Lars
There are 10 kinds of people in the world:
those who get binary, and those who don’t.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mr_G
Mr_G

Registriert seit: 2. Sep 2004
Ort: Duisburg
468 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: Parameter Übergabe bei CreateThread

  Alt 21. Feb 2009, 09:19
Mir fallen da zwei Sachen auf:
1) Du benutzt CreateThread. Ich meine gelesen zu haben man solle besser mit BeginThread arbeiten.
2) Deine ThreadProc ist eine Methode. Das könnte die Probleme evtl. auslösen. Schau dazu einfach mal in diesem Thread nach. Da wird zum einen eine Lösung geboten und zum anderen erklärt wo das Problem liegt (afaik wird bei Methoden noch eine Referenz auf Self übergeben...).
Jan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Desmulator
Desmulator

Registriert seit: 3. Mai 2007
Ort: Bonn
169 Beiträge
 
#3

Re: Parameter Übergabe bei CreateThread

  Alt 21. Feb 2009, 10:05
Okay, Fehler gefunden. Auf dem Stack werden ja die Parameter der Funktion übergeben. Allerdings hat der Compiler den ersten Stack Eintrag als Referenz des Objektes interpretiert. Dadurch wurde der erste Funktionparameter, der zweite auf dem Stack. Dieser ist nil und somit kamm es zu dem Fehler. CreateThread oder BeginThread: Ich finde beide machen das selber und ich sehe keine direkten Vorteile gegenüber CreateThread.
Lars
There are 10 kinds of people in the world:
those who get binary, and those who don’t.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

Re: Parameter Übergabe bei CreateThread

  Alt 21. Feb 2009, 10:22
Der Unterschied ist der, das BeginThread die globale Variable IsMultithreaded auf True setzt und so den Heap threadsicher macht. Deswegen sollte man BeginThread nehmen.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf