AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Dateigröße als String ausgeben

Ein Thema von robinWie · begonnen am 28. Feb 2009 · letzter Beitrag vom 19. Feb 2010
Antwort Antwort
Seite 2 von 4     12 34   
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.259 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#11

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:03
Ich denke, mit den veralteten Pascal-Routinen dürfte es auch unter Linux mit Lazarus funktionieren (ungetestet).
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von robinWie
robinWie

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Lippcity
404 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#12

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:18
Ich hab die überarbeitete Version von DeddyH mit dem einwand von Lucki kombiniert. Dabei bin ich davon ausgegangen, dass die Methode von Lucki die Größe in Byte liefert. Wenns anders ist bitte schreit

Delphi-Quellcode:
function GetFileSizeAsString(FileName: string; Use1024: Boolean = true): string;
const Sizes1024: array[0..7] of string = ('KiB','MiB','GiB','TiB','PiB','EiB','ZiB','YiB');
      Sizes1000: array[0..7] of string = ('KB','MB','GB','TB','PB','EB','ZB','YB');
var
  Size: Extended;
  _Unit: integer;
  S: string;
  Divisor: Integer;

  fFile: THandle;
  wfd: TWin32FINDDATA;
begin
  if not FileExists(FileName) then
    begin
      Result := 'FNE';
      Exit;
    end;

  try

    fFile := FindFirstfile(PChar(FileName), wfd);
    if fFile = INVALID_HANDLE_VALUE then
      begin
        Result := 'ERR';
        Exit;
      end;
  
    if Use1024 then
      Divisor := 1024
    else
      Divisor := 1000;

    Size := ((wfd.nFileSizeHigh * (Int64(MAXDWORD) + 1)) + wfd.nFileSizeLow) / Divisor; // Size in Kib or KB
    windows.FindClose(fFile);

    _Unit := Low(Sizes1024);

    while (Size >= Divisor) and (_Unit < High(Sizes1024)) do
      begin
        Size := Size / Divisor;
        Inc(_Unit);
      end;

    if Use1024 then
      S := Sizes1024[_Unit]
    else
      S := Sizes1000[_Unit];

    Result := Format('%.2f %s',[Size,S]);
  except
    Result := 'ERR';
  end;
end;
Robin W.
Ein Computer kann (fast) alles.... Man muss es ihm nur beibringen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.259 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#13

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:24
Dann nimm aber die Tippfehler noch raus.
Delphi-Quellcode:
wfd: TWin32FINDDATA;
...
fFile := FindFirstfile(PChar(FileName), wfd);
...
Size := ((wfd.nfileSizeHigh * (int64(MAXDWORD) + 1)) + wfd.nFileSizeLow) / Divisor;
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von robinWie
robinWie

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Lippcity
404 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#14

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:30
Ich muss mal n wach macher trinken^^

aber der Size := ((wfd.nfileSizeHigh * (int64(MAXDWORD) + 1)) + wfd.nFileSizeLow) / Divisor; is doch richtig. Die Klammen müssen da ja wegen dem "+" hin
Robin W.
Ein Computer kann (fast) alles.... Man muss es ihm nur beibringen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.259 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#15

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:32
Du hattest aber
Zitat:
wfd-nFileSizeLow //- statt .
da stehen
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von robinWie
robinWie

Registriert seit: 26. Okt 2005
Ort: Lippcity
404 Beiträge
 
Delphi 2005 Personal
 
#16

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:34
mmh.. ich werd heute mal delphi ausmachen.. das wird eh nix mehr^^
Robin W.
Ein Computer kann (fast) alles.... Man muss es ihm nur beibringen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von igel457
igel457

Registriert seit: 31. Aug 2005
1.622 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#17

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 15:43
Vielleicht sollte man anstatt der Win32-API-Funktionen auch TFileStream verwenden. Dann läuft das ganze nämlich auch unter Linux und mit Dateigrößen > 2GB (Integer).
Andreas
"Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst." - Albert Einstein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.259 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#18

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 16:10
Gute Idee.
Delphi-Quellcode:
function GetFileSizeAsString(const FileName: string; Use1024: Boolean = true): string;
const Sizes1024: array[0..7] of string = ('KiB','MiB','GiB','TiB','PiB','EiB','ZiB','YiB');
      Sizes1000: array[0..7] of string = ('KB','MB','GB','TB','PB','EB','ZB','YB');
var
  Size: Extended;
  _Unit: integer;
  S: string;
  Divisor: Integer;
  fStream: TFileStream;
begin
  if not FileExists(FileName) then
    begin
      Result := 'FNE';
      Exit;
    end;

  try
    if Use1024 then
      Divisor := 1024
    else
      Divisor := 1000;

    fStream := TFileStream.Create(FileName,fmOpenRead or fmShareDenyNone);
    try
      Size := fStream.Size / Divisor;
    finally
      fStream.Free;
    end;
 
    _Unit := Low(Sizes1024);

    while (Size >= Divisor) and (_Unit < High(Sizes1024)) do
      begin
        Size := Size / Divisor;
        Inc(_Unit);
      end;

    if Use1024 then
      S := Sizes1024[_Unit]
    else
      S := Sizes1000[_Unit];

    Result := Format('%.2f %s',[Size,S]);
  except
    Result := 'ERR';
  end;
end;
[edit] den Filename-Parameter als const definiert. [/edit]
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#19

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 16:23
Welchen Datentyp verwenden neuere Delphi für TFileStream.Size? Mein leicht angegrautes D5 nur LongInt (also 2 GB max).

Rein theoretisch könnte auch ein Singe weit mehr als ein YB darstellen, oder?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.259 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#20

Re: Dateigröße als String ausgeben

  Alt 28. Feb 2009, 16:24
Unter Delphi 2007 ist das ein Int64.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf