AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte Facharbeit über Integrale [Fertig (hoff ich :P)]

Facharbeit über Integrale [Fertig (hoff ich :P)]

Ein Thema von Noedel · begonnen am 3. Mär 2009 · letzter Beitrag vom 8. Mär 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Noedel
Registriert seit: 7. Aug 2008
Hi Leute. Ich schreibe meine Facharbeit (Stufe 12) in Informatik über das Thema Integrationsverfahren (Sehnentrapezregel und Keplersche Fassregel).
Das Programm dazu soll die Integrale berechnen und die dazugehörige Funktion zeichnen.
Dazu kommen ein paar kleine Dinge wie eine Wertetabelle usw...

Einen Funktionsplotter war nicht vorgesehen in der Facharbeit, denn es sollte eine eigenständige Arbeit werden. Deshalb gibt es nur ganzrationale Funktionen max. 5ten Grades

Ich würde mich freuen, wenn ihr das ganze mal antestet und mir eure Meinung mitteilt und wenn gefunden (hoffe nicht) Bugs, andere Fehler und Unklarheiten...

Leider ist das Formular etwas groß geworden trotz Platzsparen, ich hoffe eure Monitore haben eine höhere Auflösung von 741x933

Vielen Dank!

Noedel

//Edit: Ich hab nochmal einige Kritikpunkte überarbeitet.
Angehängte Dateien
Dateityp: rar integrale_486.rar (222,8 KB, 40x aufgerufen)
-"Was studierst du eigentlich? Nerdologie?"
-"Informatik..."
-"Wusst ich´s doch!"
 
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#2
  Alt 3. Mär 2009, 16:53
Hi,

Wie wäre es, wenn du das Programm auch noch anhängst
Michael
  Mit Zitat antworten Zitat
Noedel

 
Delphi 7 Professional
 
#3
  Alt 3. Mär 2009, 16:54
sorry, mein Inet ist grade iwie abgeschmiert eigentlich wars dabei... ich habs nochmal versucht
  Mit Zitat antworten Zitat
craash

 
Delphi 7 Enterprise
 
#4
  Alt 3. Mär 2009, 18:05
ich muss einfach immer übertreiben

aber sieht echt nicht übel aus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
err_544.jpg  
  Mit Zitat antworten Zitat
Noedel

 
Delphi 7 Professional
 
#5
  Alt 3. Mär 2009, 18:21
Vielen Dank für den Fehler, den ich als erstes erwartet hatte

Nun gut, das machen alle
Entweder wird Scheiße reingepackt oder Zahlen, die die Leute selber nicht mal aussprechen können ...
Vllt sollte ich noch ein Maxlength einbauen.

Naja vllt sollte ich mal drüber nachdenken ne Komponente zu basteln, die 1000^5 rechnen kann
  Mit Zitat antworten Zitat
quendolineDD

 
Turbo Delphi für Win32
 
#6
  Alt 3. Mär 2009, 18:24
Und wenn du mit Int64 (Gabs nicht auch Double64) rechnen würdest?
Und Falscheingaben kannst du ja überprüfen
Lars S.
  Mit Zitat antworten Zitat
Alexander

 
Turbo Delphi für .NET
 
#7
  Alt 3. Mär 2009, 18:34
Wenn man in der Combobox eine Funktion wählt, dann auf Plus oder Minus klickt, wird zwar der Graph gezeichnet, die Integral-Berechnungen jedoch nicht aktualisiert.
Sonst sind mir keine Fehler aufgefallen, bis auf das mir die Buttons nicht so gefallen .

Erinnert mich gerade an meine Facharbeit (Nullstellen waren auch noch dabei und es war eine Mathe-Facharbeit).
Alexander
  Mit Zitat antworten Zitat
Noedel

 
Delphi 7 Professional
 
#8
  Alt 3. Mär 2009, 19:19
Zitat von quendolineDD:
Und wenn du mit Int64 (Gabs nicht auch Double64) rechnen würdest?
Und Falscheingaben kannst du ja überprüfen
Danke für den Hinweis.
Nunja ich muss ja die Koordinaten und sonstige Zahlen aus Extendeds oder eben Doubles errechnen, und ein Double64 kann ich nicht so einfach benutzen, wenn das überhaupt mit delphi 7 geht Oder gibts da ne Unit oder sonst was, was man einbinden kann?


Zitat von Alexander:
Wenn man in der Combobox eine Funktion wählt, dann auf Plus oder Minus klickt, wird zwar der Graph gezeichnet, die Integral-Berechnungen jedoch nicht aktualisiert.
Sonst sind mir keine Fehler aufgefallen, bis auf das mir die Buttons nicht so gefallen .

Erinnert mich gerade an meine Facharbeit (Nullstellen waren auch noch dabei und es war eine Mathe-Facharbeit).
1) Ok, das werde ich auch gleich überprüfen und ändern
2) Da geb ich dir auch teilweise Recht, aber ich wollte keinen großen Aufwand deswegen betreiben. Das werde ich aber noch ändern. Wollte´s aber bis Abgabe aber erstmal ans Laufen und funzen bringen...
3) Nullstellen errechnet das Programm aber auch bzw nähert an


Ansonsten hoffe ich auf weitere konstruktive Kritik und vielen Dank an euch schonmal
  Mit Zitat antworten Zitat
quendolineDD

 
Turbo Delphi für Win32
 
#9
  Alt 3. Mär 2009, 19:38
Extended ist dann wohl die bessere Wahl, da es mit 10Byte mehr Zahlen darstellen kann.
Lars S.
  Mit Zitat antworten Zitat
Noedel

 
Delphi 7 Professional
 
#10
  Alt 3. Mär 2009, 19:44
Jo, ich habs gleich am Anfang schon alles vom Typ extended deklariert
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf