AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Programmieren allgemein Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

Ein Thema von mael · begonnen am 22. Jun 2009 · letzter Beitrag vom 1. Aug 2009
Antwort Antwort
Benutzerbild von mael
mael

Registriert seit: 13. Jan 2005
390 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#1

Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 22. Jun 2009, 20:36
Hallo,

Ich habe vor meine Software (HxD) zu dokumentieren und hätte gerne ein paar Ratschläge.
Es ist ein Hex-, Disk- und RAM-Editor den ich auch im Freeware-Forum vorgestellt habe.

http://mh-nexus.de/de/graphics/MiniShotHxD.png

Forenthread: http://www.delphipraxis.net/internal...ct.php?t=46184
Webseite: http://mh-nexus.de/hxd

Grundidee ist dass ich vermeiden möchte nur alle Funktionen aufzulisten und dafür Schritt-für-Schritt-Anleitungen zu geben.

Mich würde interessieren was ihr so für Aufgaben mit einem Hex-, Disk- und RAM-Editor und auch speziell mit HxD erledigt.
Auch Anfängerfragen sind wichtig: Falls ihr die Software noch nie oder wenig verwendet habt schreibt mir auch dazu eure Fragen bzw. Themen die ihr gerne in einer Hilfe bzw. Dokumentation sehen möchtet.

Weiterhin könnte ich mir noch einen Abschnitt vorstellen wo man Beispiele hat wozu man HxD verwenden kann, also das Zusammenspiel mehrere Funktionen, vielleicht auch zusammen mit anderen Programmen wie Delphi/VS/Debuggern/... . So dass das Ganze mehr als nur technisch ist, sondern auch etwas interessant wird.

Und sonst: Bin an allen Ideen/Gedanken interessiert.

Grüße, Maël
HxD, schneller Hexeditor:
http://mh-nexus.de/hxd
  Mit Zitat antworten Zitat
Satty67

Registriert seit: 24. Feb 2007
Ort: Baden
1.566 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#2

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 22. Jun 2009, 21:14
Also ich verwende einen Hex-Editor in der Regel, um binäre Dateien zu untersuchen.

Ich erinnere mich an das Nachbilden des ZIP-Formates, wo ich nur dank Hex-Editor auf die Lösung eines Fehlers gekommen bin. Zuletzt die Analyse einer typisierten Datei, die ich einlesen und in eine FB Datenbank konvertieren wollte.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von igel457
igel457

Registriert seit: 31. Aug 2005
1.622 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#3

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 22. Jun 2009, 21:22
Ich verwende den Hexeditor größtenteils um meine selbst geschriebenen Dateien auf ihre Korrektheit zu untersuchen: Habe ich ein Problem mit dem Laden einer solchen Datei, so kann ich Dank des Hexeditors (und des Debuggers) Schritt für Schritt nachvollziehen, was das Programm wie/wann/wo lädt.

Auch zum untersuchen von Binären Dateiformaten ist der Hexeditor sehr praktisch: Ich erinnere mich da explizit an ein DVD-Video, das ich mit "DVDAuthor" mastern wollte. Leider hat das Programm die Quelldatei als 4:3 interpretiert, obwohl es ein 16:9 Video war.
Lösung: In der gespeicherten binären Projektdatei könnte man in Klartext Abschnitte wie "4_3" lesen. Davor war die Länge des Strings als ein Byte gespeichert - also diese Länge um eins erhöht, "16_9" reingeschrieben - ecce, es geht.
Andreas
"Sollen sich auch alle schämen, die gedankenlos sich der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen, und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frisst." - Albert Einstein
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Nersgatt
Nersgatt

Registriert seit: 12. Sep 2008
Ort: Emlichheim
693 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#4

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 25. Jun 2009, 06:39
Ich verwende den HxD, wenn es mal auf jedes Byte ankommt
Also wenn ich wirklich Byte für Byte eine Datei untersuchen möchte, z.B. wenn ich wissen möchte, ob die Zeilenende bei einer Textdatei wirklich CR+LF ist, oder vielleicht nur LF. Das sehe ich in den üblichen Texteditoren nämlich nicht.

BTW: Sehr schöne Software!
Jens
  Mit Zitat antworten Zitat
Dust Signs

Registriert seit: 28. Dez 2004
Ort: Salzburg
379 Beiträge
 
#5

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 25. Jun 2009, 07:33
Hallo mael!

Ich verwende deinen Hexeditor hauptsächlich in der Arbeit, vor allem wenn es um Bitströme geht. Ich habe beispielsweise sehr viel mit H.264- und MPEG-2-Bitströmen zu tun (teils schreibe ich Software, die die Daten parst, teils Software, die diese Daten verändert oder völlig neu schreibt). Da es da um die Position jedes einzelnen Bits geht verwende ich HxD, um zu verifizieren, was ich da gelesen/geschrieben habe. Bei dieser Gelegenheit fällt mir ein, dass es sehr praktisch wäre, wenn man sich Bruchteile von Bytes (z.B. 3 Bit oder 7 Bit) in Form einer Zahl direkt anzeigen lassen könnte - vor allem, wenn diese nichts Byte-aligned sind .
Ansonsten verwende ich die Suche sehr oft, wobei ich fast ausschließlich nach Hex-Werten direkt suche. In diesem Zusammenhang wären Wildcards übrigens ein sehr nettes Feature .

Dust Signs
(aka AXMD in der EE)
Die Nummer, die Sie gewählt haben, ist imaginär. Bitte drehen Sie Ihr Telefon um 90° und versuchen Sie es erneut.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Mr_G
Mr_G

Registriert seit: 2. Sep 2004
Ort: Duisburg
468 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#6

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 25. Jun 2009, 09:34
Ich möchte mich meinen Vorredner quasi anschließen. Ich verwende den Hex-Editor um einen Blick in Dateien im binären Format zu werfen. Dabei ist der Vergleich oft sehr nützlich (z.B. bei meinem Aktuellen Problem mit den Resourcen für Eventlog-Einträge). Ein anderes (Erfolgs)Erlebnis bei dem der Hexeditor mitgewirkt hat, war das Aufspüren eines Fehlers im Modellassembler, den wir im Informatik-LK genutzt haben.
Jan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mael
mael

Registriert seit: 13. Jan 2005
390 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#7

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 28. Jun 2009, 20:19
Danke schon mal an alle.

Wenn es weitere Vorschläge gibt bzw. gewisse Themen in der Hilfe/Doku erwünscht sind nur zu.
HxD, schneller Hexeditor:
http://mh-nexus.de/hxd
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von mael
mael

Registriert seit: 13. Jan 2005
390 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#8

Re: Dokumentation/Hilfe für Hexeditor (HxD)

  Alt 1. Aug 2009, 19:06
Habe einen Thread gefunden mit Fragen bezüglich des RAM-Editors (Hinweis damit ich's wiederfinde):
http://www.delphipraxis.net/internal....php?p=1064571
HxD, schneller Hexeditor:
http://mh-nexus.de/hxd
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf