AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Sprachen und Entwicklungsumgebungen Object-Pascal / Delphi-Language Delphi Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZahl

Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZahl

Ein Thema von Spargeltarzan · begonnen am 6. Sep 2009 · letzter Beitrag vom 6. Sep 2009
Antwort Antwort
Spargeltarzan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#1

Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZahl

  Alt 6. Sep 2009, 04:19
Hallo zusammen

Ich wollte ein FreeWare-Programm hochladen. Doch zuerst hab ich es nochmals bei mir getestet. Ist schon eine Weile her, als ich das Programm ins Leben gerufen habe (war noch unter WIN98 und D2). Damals lief es noch ohne Probleme. Ich hab nun Fehlermeldungen: Zugriffsverletzung bei Adresse ... . Lesen von Adresse ... .
Ich hab die Meldungen nicht bei jeder "Buttonbetätigung". Wenn ich das Programm dann wieder starte, komm ich wieder ins Programm. Einige Buttons funktionieren gut, ohne Fehlermeldungen.
Ich kenn mich mit Fehlermeldungen nicht so gut aus. Kann mir eventuell jemand helfen, wie man da vorgeht, um die Probleme zu beheben ?
Zur Veranschaulichung hab ich ScreenShots der Fehlermeldungen beigefügt.
Für Eure Unterstützung danke ich im voraus.

MFG

Spargeltarzan
Miniaturansicht angehängter Grafiken
fehlermeldung2_152.png   fehlermeldung1_859.png   fehlermeldung_157.png   fehlermeldung3_468.png  
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
9.406 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

Re: Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZah

  Alt 6. Sep 2009, 05:33
Es hätte auch gereicht den Text zu posten (einfach in der Meldung Strg + C drücken)...

Jedenfalls kann man mit solchen Schutzverletzungen alleine ohne Quelltext nichts anfangen, denn die sagen nur, dass an dieser Speicherstelle ein falscher Zugriff passierte. Für Details kannst du z.B. madExcept benutzen. Und da du ja den Quelltext hast, kannst du auch einfach den Debugger benutzen und schrittweise schauen was passiert.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Spargeltarzan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#3

Re:Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZahl

  Alt 6. Sep 2009, 08:29
Hallo jaenecke

Erst mal vielen Dank für Deine Tips. Ich muss mich doch mal ins "Debugging" einarbeiten. Habs immer rausgeschoben. Ich untersuch mal die Buttons, die Fehlermeldungen produzieren... Der Computer macht ja nur, was man ihm sagt, gell.
Wie ist das Leben in Berlin ? Hab gesehen, dass Du aus Berlin stammst. Musst nicht antworten, wenn Du nicht willst, oder gerade keine Zeit dafür hast.

Einen lieben Gruss sendet Dir

Spargeltarzan
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von jaenicke
jaenicke

Registriert seit: 10. Jun 2003
Ort: Berlin
9.406 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#4

Re:Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZahl

  Alt 6. Sep 2009, 08:56
Zitat von Spargeltarzan:
Ich muss mich doch mal ins "Debugging" einarbeiten. Habs immer rausgeschoben.
Das ist eine der wichtigsten Sachen beim Programmieren, denn jeder macht mal Fehler. Wichtig ist dann nur, dass man diese auch schnell findet und nicht am Quelltext lange herumrät.
Eine kleine Einführung:
http://www.delphi-treff.de/delphi-ide/debugger/
Und ich glaube hier gab es auch irgendwo einmal ein Tutorial oder so dazu.

Zitat von Spargeltarzan:
Wie ist das Leben in Berlin ?
Eigentlich ganz schön, vor allem kommt man dank der öffentlichen Verkehrsmittel recht gut überall hin. Zum Beispiel fahre ich 35 Kilometer zur Arbeit und zurück plus etwas Fußweg, das dauert jeweils ca. 1:20 Stunden. Und die Bibliotheken mit Millionen von Medien sind auch schön.
Sebastian Jänicke
Alle eigenen Projekte sind eingestellt, ebenso meine Homepage, Downloadlinks usw. im Forum bleiben aktiv!
  Mit Zitat antworten Zitat
Spargeltarzan
(Gast)

n/a Beiträge
 
#5

Re: Fehlermeldungen in meinem FreeWare-Programm: MagischeZah

  Alt 6. Sep 2009, 21:56
Hallo Jänicke

Erst mal sorry, dass ich Dein Log-Namen falsch abgetippt hab.
Danke für den Link zum Debugging. Hab schon mal gelesen.
Dein Arbeitsweg ist ja ätzend. Ich hab gerade mal 10 minuten (zu Fuss). Ich kann über die Mittagspause sogar ein Nickerchen machen ... in meinem Alter schon mal erwünscht.
Die Bibliotheken würden mich schon sehr interessieren. Ich lese gerne.
Die öffentlichen Verkehrsmittel, sind bei uns auch sehr gut ausgebaut.
So, nun mach ich mich auf die Suche meiner Fehler.
Hab Dank nochmals

Gruss

Spargeltarzan
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:31 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz