AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

Timer

Ein Thema von Reap3r · begonnen am 21. Okt 2009 · letzter Beitrag vom 25. Okt 2009
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#1

Timer

  Alt 21. Okt 2009, 16:17
HI Leute!

Ich hab mal ne Frage zu Timern.

Ich habe folgenden code:

Delphi-Quellcode:
if ErgebnisRest > LFilm then begin
  form2.Image1.Visible := false;
  form2.Image2.Visible := true;
  end;
if Ergebnisrest < LFilm then begin
  form2.image1.visible := true ;
  form2.image2.visible := false ;
  end;
Jetzt will ich das nach jedem Intervall das geprüft wird.

Es ErgebnisRest soll also nach jedem Intervall geprüft ob es größer oder kleiner ist als LFilm.
ErgebnisRest soll sich also auch nach jedem Intervall verändern( sonst würde das ganze keinen Sinn machen).
Somit soll also sobald ErgebnisRest kleiner wird als LFilm das eine Bild sichtbar und das andere unsichtbar werden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von alleinherrscher
alleinherrscher

Registriert seit: 8. Jul 2004
Ort: Aachen
797 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#2

Re: Timer

  Alt 21. Okt 2009, 16:20
Kannst du das Image nicht direkt dort sichtbar/unsichtbar machen, wo du ErgebnisRest berechnest - dafür muss doch nicht extra ein Timer laufen, oder?
„Software wird schneller langsamer als Hardware schneller wird. “ (Niklaus Wirth, 1995)

Mein Netzwerktool: Lan.FS
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.306 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#3

Re: Timer

  Alt 21. Okt 2009, 16:22
Wie wäre es mit der Kurzform?
Delphi-Quellcode:
form2.Image1.Visible := ErgebnisRest < LFilm;
form2.Image2.Visible := ErgebnisRest > LFilm;
Und wie schon gesagt, ein Timer ist da eigentlich unnötig.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.929 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#4

Re: Timer

  Alt 21. Okt 2009, 16:41
oder so
Delphi-Quellcode:
form2.Image1.Visible := ErgebnisRest < LFilm;
form2.Image2.Visible := not form2.Image1.Visible;
und das mit dem Timer wurde ja schon gesagt
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.306 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#5

Re: Timer

  Alt 21. Okt 2009, 16:51
Kommt jetzt darauf an, was passieren soll, wenn ErgebnisRest LFilm entspricht. Soll immer eins der Images sichtbar sein, ist Deine Version richtig, ansonsten meine
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.929 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#6

Re: Timer

  Alt 21. Okt 2009, 17:57
ups, den Fall "Beides gleich" hab ich doch glatt übersehn
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.306 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#7

Re: Timer

  Alt 21. Okt 2009, 18:00
Nobody' s perfect
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
21. Okt 2009, 19:06
Dieses Thema wurde von "Matze" von "Programmieren allgemein" nach "Sonstige Fragen zu Delphi" verschoben.
TTimer wäre VCL, aber vermutlich wird es nicht darauf hinauslaufen. Dann schiebe ich es - joah - mal hier hin.
Reap3r

Registriert seit: 19. Mär 2009
87 Beiträge
 
#9

Re: Timer

  Alt 23. Okt 2009, 11:37
Naja es geht mir aber vor allem farum, dass ErgebnisRest nach jedem Intervall des Timer um einen bestimmten Betrag weniger wird.( in diesem Fall ist dieser ZErgebnis)!
Wie kann ich jetzt den timer so programmieren, dass er also nach jedem intervall den Wert ErgebnisRest verändert und er auch nach jedem Intervall prüft, ob ErgebnisRest größer oder kleiner ist als LFilm?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.306 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#10

Re: Timer

  Alt 23. Okt 2009, 14:06
Wo ist das Problem? Du kannst die Variable doch im Timer-Ereigins dekrementieren und anschließend vergleichen. Allerdings würde ich zuerst einmal nachsehen, ob evtl. eine Schnittstelle z.B. als Callback zur Verfügung steht, das wäre genauer und eleganter als ein Timer.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
Antwort Antwort
Seite 1 von 2  1 2   

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf