AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Code-Bibliothek Neuen Beitrag zur Code-Library hinzufügen Delphi schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

Ein Thema von himitsu · begonnen am 20. Nov 2009 · letzter Beitrag vom 17. Mär 2016
Antwort Antwort
Seite 3 von 3     123
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.398 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#21

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 10. Jun 2010, 14:19
Jupp, wenn dieses der letzte Fund ist, dann wird versuchst den restlichen nachfolgenden String in das Result zu kopieren.
Der selbe Fehler sollte also auch auftreten, wenn der Pattern mehrfacht direkt hintereinander liegt.

Ohne Bereichsprüfung passiert da eigentlich auch nichts, da Move mit einer Länge von 0 aufgerufen würde,
aber mit Bereichsprüfung bekommt diese natürlich mit, daß der Zeichenindex nach dem Fund natürlich außerhalb des Strings liegt.
Daß letztendlich aber dann doch kein Zugriff auf diesen Index passiert, Aufgrund der Länge=0, bekommt dieser Prüfcode natürlich nicht mit.

Im Originalcode hatte ich die Prüfung von MoveMemory ausgenutzt und daher keine Eigene verbaut,
was allerdings bei dem direkten Zugriff auf den String (via S[i]) nicht mehr so gut enden muß.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (10. Jun 2010 um 14:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
youuu

Registriert seit: 2. Sep 2008
Ort: Kleve
822 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#22

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 21. Jul 2010, 18:49
Hi, ich verwende deine Stringreplace Routine, allerdings erhalte ich einen Fehler hier:

Delphi-Quellcode:
  Function StringReplaceX(Const S: String; Const OldPattern, NewPattern: Array of String; Flags: TReplaceFlags = []): String;
    Function GetNewPatt(i: Integer): String;
      Begin
        If i < Length(NewPattern) Then Result := NewPattern[i]
        Else If Length(NewPattern) = 1 Then Result := NewPattern[1]
        Else Result := '';
      End;
Fehlermeldung: Erste Gelegenheit für Exception bei $75F89617. Exception-Klasse EAccessViolation mit Meldung 'Zugriffsverletzung bei Adresse 75F89F11 in Modul 'KERNELBASE.dll'. Lesen von Adresse 00C81000'.

Wenn ich die Exception abfange, rennt er mit OutOfMemory
Steven

Geändert von youuu (21. Jul 2010 um 19:13 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
mkinzler
(Moderator)

Registriert seit: 9. Dez 2005
Ort: Heilbronn
39.770 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#23

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 21. Jul 2010, 19:14
In welcher Zeile?
Was hast du als OldPattern bzw. NewPattern übergeben?
Markus Kinzler
  Mit Zitat antworten Zitat
youuu

Registriert seit: 2. Sep 2008
Ort: Kleve
822 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#24

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 21. Jul 2010, 19:18
   Else If Length(NewPattern) = 1 Then Result := NewPattern[1] Ist rot markiert, was genau übergeben wurde, werde ich nun nach schauen
Steven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.398 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#25

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 21. Jul 2010, 19:29
joar, da stimmt was nicht.
tausch mal die 1 gegen eine 0 aus Result := NewPattern[0] [edit]
oder besser so ... ich denk mal das wäre logischer, wenn der Letzte, anstatt der erste Eintrag genutzt würde.
Delphi-Quellcode:
Function GetNewPatt(i: Integer): String;
  Begin
    If i < Length(NewPattern) Then Result := NewPattern[i]
    Else If Length(NewPattern) > 0 Then Result := NewPattern[High(NewPattern)]
    Else Result := '';
  End;
ich tausche die Anhänge auch gleich aus
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (21. Jul 2010 um 19:50 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
youuu

Registriert seit: 2. Sep 2008
Ort: Kleve
822 Beiträge
 
Delphi 2010 Professional
 
#26

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 21. Jul 2010, 19:46
Himitsu, das wars !
Steven
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
38.398 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#27

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 21. Jul 2010, 19:51
ach mißt, das läßt sich ja garnicht editieren
(und das fehlende [PRE]-Tag fällt auch auf ... also bezüglich der nicht mehr geparsten Format-Tags )

@Mods: Arbeit für euch > Anhänge dieses Post im ersten Post hochladen

[edit]
Anhänge wurden nun nach Beitrag #1 kopiert, drum lösch ich sie hier mal wieder
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014

Geändert von himitsu (21. Jul 2010 um 21:05 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitat
freejay

Registriert seit: 26. Mai 2004
Ort: Nürnberg
235 Beiträge
 
Delphi 10.4 Sydney
 
#28

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 19. Jan 2016, 11:12
Hi himitsu,

danke für diese schnelle StringReplace-Version!

Ich konnte die Dauer in einem Fall von 32 Minuten auf eine knappe Sekunde drücken! Das ist ca. Faktor 2000!

Danke & Gruß

Freejay
[Delphi 10.4.1 Sydney Enterprise; Win10; MySQL; VCL]
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von p80286
p80286

Registriert seit: 28. Apr 2008
Ort: Stolberg (Rhl)
6.658 Beiträge
 
Delphi 7 Personal
 
#29

AW: schnelleres StringReplace und MultiStringReplace

  Alt 17. Mär 2016, 19:18
@Himitsu

Ich hab eine 25MB große Stringlist.
Ansireplacestring braucht irgendwas um die 30 Minuten, etwas selbstgebasteltes ca 12 und Himitsus irgendwas im 1-5 Sekunden Bereich.

Vielen Dank!

K-H
Programme gehorchen nicht Deinen Absichten sondern Deinen Anweisungen
R.E.D retired error detector
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf