Einzelnen Beitrag anzeigen

Benutzerbild von Gausi
Gausi
Online

Registriert seit: 17. Jul 2005
663 Beiträge
 
RAD-Studio 2009 Pro
 
#5

AW: Dateiinfos lesen (schnellste Variante?)

  Alt 29. Jan 2020, 09:30
Da du auch mp3 ansprichst: da gibt es keine einfache und schnelle Methode, die zu 100%ig die richtigen Ergebnisse liefert. Ein Grund ist, dass es im MP3-Dateiformat keinen Header im eigentlichen Sinne gibt. Am Anfang kann der ID3v2-Tag stehen (hat mit Spieldauer in fast allen Fällen nichts zu tun), direkt der erste MPEG-Frame (der hat dann einen Header, der aber auch wenig bis nichts über die Dauer des Stückes aussagt), oder einfach ein paarhundert Nullbytes (z.B. durch einen Quick&Dirty gelöschten ID3v2-Tag). Der erste MPEG-Frame kann dann ein XING-oder INFO-Header sein, in dem die Anzahl der Frames stehen können, die für die Berechnung der Dauer sinnvoll sein kann (ein MPEG-Frame hat eine klar definierte Dauer) - besonders bei Dateien mit variabler Bitrate. Dort ist meistens so ein XING-Header drin, muss aber nicht. Diese Frame-Anzahl muss aber nicht mit der tatsächlichen Anzahl an Frames in der Datei übereinstimmen. Eine Kontrollmöglichkeit ist dort nicht vorgesehen ... kurz: Spieldauer von MP3-Dateien ist ein Krampf.

Ich habe hier z.B. ein Album, das ursprünglich in eine Datei gerippt wurde. Dabei wurde ein INFO-Header eingefügt, der die Frame-Anzahl angibt. Diese 60-Minuten-Datei wurde dann nachträglich geschnitten, ohne dass der Info-Header angepasst wurde, sodass dieser nur beim 1-Minuten-Intro stehen blieb, was bei der Berechnung der Dauer dann zu Fehlern führt. Könnte man durch eine Heuristik abfangen, weil dann (wegen der kleinen Dateigröße) die daraus folgende Bitrate unmöglich richtig sein kann, aber .... nun ja.

Dafür gibt es einige Libraries, die viele Fälle ganz gut abfangen (das genannte kaputt geschnittene Album allerdings nicht). z.B. die ID3Lib von Muetze1 oder meine Mp3FileUtils, die später zur AudioWerkzeugeBibliothek erweitert wurden, mit der man mit wenigen Zeilen Code die Spieldauer von recht vielen Audioformaten auslesen kann.

Wenn aber Menschenleben davon abhängen hilft bei MP3 nur, die ganze Datei zu parsen.
The angels have the phone box.
  Mit Zitat antworten Zitat