AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Programmierung allgemein Netzwerke Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

Ein Thema von Delphi-Narr · begonnen am 3. Feb 2010 · letzter Beitrag vom 5. Feb 2010
Antwort Antwort
Benutzerbild von Delphi-Narr
Delphi-Narr

Registriert seit: 29. Aug 2009
Ort: Duisburg
437 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#1

Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 3. Feb 2010, 18:54
Hallo, ich habe gerade einen Chat programmiert, der im internen Netzwerk laufen soll.
Dazu habe ich einen Server erstellt und einen Client, die Benutzeroberfläche. Nur klappt das leider nicht, wenn ich von einem anderen PC in den Chat will, als von dem, auf dem der Server läuft.

Serverprogrammcode (Das wichtigste):

Delphi-Quellcode:
procedure TForm1.ServerSocket1ClientRead(Sender: TObject;
  Socket: TCustomWinSocket);
var Text:string;
i: Integer;
begin
Text:=Socket.ReceiveText;
For I := 0 to ServerSocket1.Socket.ActiveConnections - 1 do
begin
with ServerSocket1.Socket.Connections [I] do
if (Connected) then SendText(Text);
end;
end;

So, und der eigentliche Chat besteht aus einem Feld, in welches man die IP eintragen soll, einem Nachrichteneingabefeld, einem Senden- und einem Verbinden- button, einem "Verlaufs-RichEdit" und natürlich einem Client.

Verbindenbutton:
Delphi-Quellcode:
procedure TMessenger.ConnectClick(Sender: TObject);
begin
     Client1.host:=Servername.Text;
     Client1.Active:=True;
     Send.Enabled:=True;
     delay(200);
     Nachricht:=Nickname+' ist der Sitzung beigetreten';
     Client1.Socket.SendText(Nachricht);
end;

Sendenbutton:

Delphi-Quellcode:
if Text.text='then exit;
Client1.Socket.SendText(Nickname + ': ' + Text.text);
Text.clear;
"Text" ist das Eingabefeld für die Nachricht...

Delphi-Quellcode:
procedure TMessenger.Client1Read(Sender: TObject;
  Socket: TCustomWinSocket);
var E,N,M:string;
    i:integer;
begin
     Show;
     Application.Restore;
     if Messenger.Left=Screen.Width then begin
     while Messenger.Left<>Screen.Width-Messenger.Width do
     begin
          if Messenger.Left>Screen.Width-Messenger.Width then
          begin
          Messenger.Left:=Messenger.Left-5;
          end;
     end;
     end;
     if Messenger.Left>Screen.Width-Messenger.Width then
     begin
          Messenger.Left:=Screen.Width-Messenger.Width;
     end;
     E:=(Client1.Socket.ReceiveText);
     i:=1;
     while E[i]<>' do i:=i+1;
     N:=E;
     M:=E;
     //Name und eigentliche Nachricht werden getrennt
     delete(M,1,i);
     delete(N,i+1,Length(N));
     Verlauf.SelAttributes.Color:=clred;
     Verlauf.Lines.Add(N);
     Verlauf.SelAttributes.Color:=clblack;
     Verlauf.Lines.Add(M);
end;

Wenn ich den Server nun auf dem PC mit 192.168.1.101 starte und auf dem gleichen Computer den Chat öffne, dann klappt das Ganze wunderbar. Ich hab im Server ein Memo, welches alle Daten auflistet und dort kommt auch alles an.
Ein anderer PC, der unter "Netzwerk" angezeigt wird, funktioniert jedoch nicht. Ich geb die IP des Servers ein und klicke auf "Verbinden", doch es geschieht gar nichts. Der Server merkt nichts, der Chat spuckt aber auch keine Fehlermeldung aus, also wird der Server wahrscheinlich gefunden.

Kann mir jemand sagen, wo der Fehler ist?

Liebe Grüße!
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#2

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 3. Feb 2010, 19:05
Firewall?
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Delphi-Narr
Delphi-Narr

Registriert seit: 29. Aug 2009
Ort: Duisburg
437 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#3

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 3. Feb 2010, 19:09
Hm, könnte sein... Was sind denn da so die "Standardports" die offen sind?
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Luckie
Luckie
(Moderator)

Registriert seit: 29. Mai 2002
37.621 Beiträge
 
Delphi 2006 Professional
 
#4

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 3. Feb 2010, 19:13
Hoffentlich keine. Zum testen würde ich ihn aber mal abschalten. Und wenn der Chat dann funktioniert wieder einschalten und Ports freigeben.
Michael
Ein Teil meines Codes würde euch verunsichern.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Delphi-Narr
Delphi-Narr

Registriert seit: 29. Aug 2009
Ort: Duisburg
437 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#5

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 3. Feb 2010, 19:16
Ok,betrifft das nur den Server oder auch die Clients?
Wenn ich das jetzt in einem anderen System benutzen möchte, geht das dann aber nicht.

EDIT:

Liegt wohl nicht daran...
Hab an beiden PCs die Programme kommunizieren lassen, beim Router hab ich die auch freigeschaltet.

Habs jetzt wieder geschlossen. Wenn die Kommunikation unterbrochen würde, dann müsste aber eine Fehlermeldung kommen.
Wenn man auf "Senden" klickt, passiert auch nichts - auch kein Fehler...
  Mit Zitat antworten Zitat
Astat

Registriert seit: 2. Dez 2009
Ort: München
320 Beiträge
 
Lazarus
 
#6

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 3. Feb 2010, 22:33
Hallo Delphi-Narr,

Delphi-Quellcode:

E:=(Client1.Socket.ReceiveText);
Liefert rein zufällig einmal einen Text mit Blank und auch manchmal ohne Blank, und dann

Delphi-Quellcode:

while E[i] <> ' do i := i + 1;

Hängst Du hier ewig in der Schleife.

Dein Problem ist, du verwendest kein Protokoll das Dir eine korrekte Datenaufbereitung ermöglicht.

Edit: Kollega aus dem DF hat mal folgende Doku erstellt.

http://www.delphi-library.de/topic_T...400_54269.html

lg. Astat
Lanthan Astat
06810110811210410503210511511603209711003210010110 9032084097103
03211611111604403209711003210010110903210010510103 2108101116122
11610103209010110510810103206711110010103210511003 2068101108112
10410503210310111509910411410510109810111003211910 5114100046
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Delphi-Narr
Delphi-Narr

Registriert seit: 29. Aug 2009
Ort: Duisburg
437 Beiträge
 
Delphi 2007 Professional
 
#7

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 4. Feb 2010, 19:24
Hallo Astat,

Zitat von Astat:
Hallo Delphi-Narr,

Delphi-Quellcode:

E:=(Client1.Socket.ReceiveText);
Liefert rein zufällig einmal einen Text mit Blank und auch manchmal ohne Blank, und dann
Also wenn man auf "Senden" klickt, dann wird der Name des Senders vor die Nachricht geheftet. Sieht dann so aus:

Code:
Nickname: Text
Darum ist nach dem Doppelpunkt auf jeden Fall ein Leerzeichen. Das soll dann gefunden werden und alles davor und danach soll getrennt werden.

Ich hoffe, ich habe das mit dem OnRead Ereignis verstanden: Es tritt nur ein, wenn auch wirklich etwas empfangen wird (oder läuft das ähnlich wie ein Timer???)

Außerdem dürfte bei einer Endlosschleife das Programm nicht mehr reagieren.

Das kann es also nicht sein, da man das Programm (sowohl "Empfänger" als auch "Sender", die ja beide die Nachricht erhalten SOLLTEN) trotzdem noch benutzen kann (Erneute Texteingaben sind möglich, Senden ist möglich, neue Serverwahl etc.)

Liebe Grüße!
  Mit Zitat antworten Zitat
Astat

Registriert seit: 2. Dez 2009
Ort: München
320 Beiträge
 
Lazarus
 
#8

Re: Interner Netzwerkchat klappt nicht (Keine Fehlermeldung)

  Alt 5. Feb 2010, 00:01
Hallo Delphi-Narr.

Zitat von Delphi-Narr:
Darum ist nach dem Doppelpunkt auf jeden Fall ein Leerzeichen. Das soll dann gefunden werden und alles davor und danach soll getrennt werden.
Naja, das mit dem OnRead Ereignis ist ein wirklicher Stolperstein.
Das OnRead Ereignis tritt dann ein wenn Daten im Empfangsbuffer sind, ob die Daten vollständig sind, oder nur in Fragmenten
vorliegen, ist dem Buffer egal. Die Defragmentierung der Daten, muss der User mit dememtsprechender Logik im Programm selber bewerkstelligen.
Da der Server als Proxy fungiert, d.h. alles was empfangen wird, wird einfach an alle Clients weitergesendet, braucht man sich
am Server keinerlei Gedanken über die Datendefragmentierung zu machen.

Probleme Treten bei dieser Implementierung nur am Client auf.

Als Beispiel wenn ein Client folgendes sendet.

"Nickname: Hello World"

Je nach Auslastung des Netzwers, Buffergröße des Clients und Servers, ja auch Auslastung des Computers, Packetsize und
noch unzähliger anderer Parameter, kann folgendes im OnRead des Clients ankommen.

1. "Nickname: Hello World" -> Glück gehabt, wenig los im Netzwerk
2. "Nickname: Hello Wo" -> OnRead liefert hier nur ein Fragment
2.1 "rld" -> Im nächsten OnRead wird dann der Rest geliefert (Endlosschleife)

Da TCP ein sicheres Protokoll ist, ist sichergestellt, dass die Daten in der korrekten Reihenfolge ankommen,
und keine Daten verloren gehen. Aber ob die Daten bei der Übertragung fragmentiert werden, kann man nicht wirklich
beeinflussen. Desshalb braucht man ein Protokoll, damit man weiss wieviele Daten denn eigentlich übertragen werden sollen.


Zitat von Delphi-Narr:
Außerdem dürfte bei einer Endlosschleife das Programm nicht mehr reagieren.

Das kann es also nicht sein, da man das Programm (sowohl "Empfänger" als auch "Sender", die ja beide die Nachricht erhalten SOLLTEN) trotzdem noch benutzen kann (Erneute Texteingaben sind möglich, Senden ist möglich, neue Serverwahl etc.)
Ja klingt gut!

Normalerweise sollte wenn was am "Socket" nicht stimmt, eine dementsprechende Fehlermeldung generiert werden.

Check mal, die Error, Connect und Disconnect Events, da muss was aufschlagen wenn sich was Ändert.

lg. Astat
Lanthan Astat
06810110811210410503210511511603209711003210010110 9032084097103
03211611111604403209711003210010110903210010510103 2108101116122
11610103209010110510810103206711110010103210511003 2068101108112
10410503210310111509910411410510109810111003211910 5114100046
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2021 by Daniel R. Wolf