AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Projekte QIP Infium Plugin: Gamingmode

QIP Infium Plugin: Gamingmode

Ein Thema von gORDon_vdLg · begonnen am 24. Feb 2010 · letzter Beitrag vom 24. Feb 2010
Antwort Antwort
Benutzerbild von gORDon_vdLg
gORDon_vdLg
Registriert seit: 7. Nov 2009
Ich habe ein Plugin für QIP Infium geschrieben, dieses Plugin ermöglicht es Sound und Tray Benachrichtigungen während des Spielens zu deaktivieren. Das kann nützlich sein weil QIP manchmal versucht über ein Spiel zu zeichnen wodurch Ruckler entstehen können.

Ihr findet es im Downloadbereich meiner Homepage: http://www.techcat.de/index.php?downloads-show-15

Viel Spaß damit, ich freue mich auf eventuelle Rückmeldung!

Geändert von gORDon_vdLg ( 9. Jul 2010 um 01:34 Uhr) Grund: Domain der Website geändert
 
Benutzerbild von Cylence
Cylence

 
Delphi 7 Enterprise
 
#2
  Alt 24. Feb 2010, 10:14
Hallo,

wie erkennst du laufende Spiele? Oder ist es einfach eine Funktion, gamingmode an / aus? weil ansonsten wäre ich sehr interessiert an deiner vorgehensweise, da ich einen Mediaplayer programmiere, der auch manchmal solche probleme verursacht...

Gruß

tom
Tom
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gORDon_vdLg
gORDon_vdLg

 
Delphi XE Architect
 
#3
  Alt 24. Feb 2010, 10:20
Es ist einfach ne An/Aus Sache, eigendlich sollte QIP Vollbildanwendungen erkennen (zumindest laut Checkboxen im Optionsmenü), aber da es scheinbar nicht zuverlässig klappt habe ich da etwas nachgeholfen.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Cylence
Cylence

 
Delphi 7 Enterprise
 
#4
  Alt 24. Feb 2010, 10:22
Ok danke, schade eigentlich sowas such ich schon lange
Tom
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Die Muhkuh
Die Muhkuh

 
Delphi 2009 Professional
 
#5
  Alt 24. Feb 2010, 10:23
Hi,

um ein Spiel zu erkennen könnte man entweder prüfen, ob eine Anwendung im Vollbild-Modus läuft oder Du musst einfach eine schöne Datenbank mit allen Exen zu bekannten Spielen anlegen. XFire macht hier genau das gleiche.
Manuel
  Mit Zitat antworten Zitat
stho

 
Delphi 2007 Professional
 
#6
  Alt 24. Feb 2010, 10:24
mich würde der sourcecode interessieren
wollte eigentlich schon immer mal wissen wie ich QIP modifizieren kann...
(Wo wir gerade dabei sind, ich weiß das QIP mit delphi geproggt ist. Die meinen sie benutzen eine kommerzielle Komponente und könnens deshalb net OpenSource anbieten. Weiß jemand von euch vielleicht was das für eine Kompo ist?)

LG
stho
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gORDon_vdLg
gORDon_vdLg

 
Delphi XE Architect
 
#7
  Alt 24. Feb 2010, 10:42
Ich denke mal das mit der kommerziellen Komponete madExcept von madshi.net gemeint ist, öffne die exe mal im Resourceneditor und dir wird unter RCDATA eine Form mit Namen TMADEXEPT auffallen.

Zum Thema QIP modifizieren kann ich dir das SDK ans Herz legen, dort sind 2 Beispielplugins dabei die alle mödlichen Funktionen bereitstellen. (Das unterdrücken der Tray-Nachricht war jedoch n einfacher Hook auf ShowWindow)
http://forum.qip.ru/showthread.php?t=17705
Hier findest du ganz unten das neuste, der Thread ist zwar ein bisschen russisch aber das SDK ist auf englisch beschrieben. Einfach mal laden.

Die Plugin API funktioniert in sofern das man eine Funktion deklariert an die Nachrichten gesendet werden, das erinnert ein wenig an die WndProc. Da bekommt man dann zum Beispiel eine Nachricht wenn im Optionsmenü auf Einstellungen geklickt wird, das Plugin muss dann so reagieren das es ein Fenster zu Konfiguration öffnet. Und ungefähr genau so kann man auch Nachrichten an QIP senden.
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von xZise
xZise

 
Delphi 2009 Professional
 
#8
  Alt 24. Feb 2010, 10:48
Hi,

Zitat von Die Muhkuh:
[...]XFire macht hier genau das gleiche.
Außer das bei XFire es kein Problem ist, wenn es eine Anwendung nicht erkennt. Hier ist es genau andersherum

MfG
Fabian
Fabian
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Cylence
Cylence

 
Delphi 7 Enterprise
 
#9
  Alt 24. Feb 2010, 15:27
wie kann ich denn erkennen das ein Programm im Vollbildmodus läuft?
Wie kann ich erkennen das eine 3d engine läuft oder sowas?
Tom
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von gORDon_vdLg
gORDon_vdLg

 
Delphi XE Architect
 
#10
  Alt 24. Feb 2010, 18:24
Theoretisch könnte man ja prüfen ob die Direct X bzw. OpenGL Librarys geladen sind. Jedoch heißt das auch nicht zwingend das es eine Vollbildanwendung ist. Ansonsten die Fenstergröße abfragen. Hilfreich wäre dann auch GetForegroundWindow(), denk ich mal.
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2020 by Daniel R. Wolf