AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

[RTTI] Setter und Getter einer Property

Ein Thema von s.h.a.r.k · begonnen am 30. Mär 2010 · letzter Beitrag vom 31. Mär 2010
Antwort Antwort
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k

Registriert seit: 26. Mai 2004
3.159 Beiträge
 
#1

[RTTI] Setter und Getter einer Property

  Alt 30. Mär 2010, 16:22
Hallo zusammen,

und schon wieder hänge ich mal an einem Problem mit RTTI ich würde gerne herausfinden, ob eine Property eine Setter und Getter-Methode hat und wenn ja, will ich deren Adresse haben. Ich habe schon folgenden Versuch unternommen, aber bin nicht wirklich zu einem Ergebnis gelangt:

Delphi-Quellcode:
//
// Hier erst mal die Klasse, die ich zum Testen erstellt habe
//

TBlub = class(TObject)
private
  FTest : String;
  function GetTest(): String;
public
  procedure SetTest(const AValue: String);
  property Test : String read GetTest write SetTest;
end;

procedure TBlub.SetTest(const AValue: String);
begin
  if (FTest <> AValue) then
    FTest := AValue;
end;


//
// Hier nun der eigentliche Code
//

var
  rContext : TRttiContext;
  rType : TRttiType;
  rProp : TRttiProperty;
  rMethod : TRttiMethod;

  obj : TBlub;
begin
  rContext := TRttiContext.Create();
  obj := TBlub.Create;
  try
    rType := rContext.GetType(TBlub);

    // Adresse von SetTest via GetMethod ausgeben
    Memo1.Lines.Add('SetTest-Address: ' + IntToStr(Integer(rType.GetMethod('SetTest').CodeAddress)) );

    for rProp in rType.GetProperties do
    begin
      // Property samt Getter und Setter-Methoden-Adressen ausgeben
      Memo1.Lines.Add(rProp.Name + ':');
      Memo1.Lines.Add(PPropInfo(rProp.Handle).Name + '-Get: ' + IntToStr(Integer(PPropInfo(rProp.Handle).GetProc)));
      Memo1.Lines.Add(PPropInfo(rProp.Handle).Name + '-Set: ' + IntToStr(Integer(PPropInfo(rProp.Handle).SetProc)));
    end;
  finally
    FreeAndNil(obj);
    rContext.Free();
  end;
end;
Folgende Zeilen kommen dabei raus:

Code:
SetTest-Address: 4894124
Test:
-Get: 33554944
-Set: 1074941952
Zum einen ist es so, dass die PPropInfo mit gar keinen Namen für die Methode liefert, was ich schon seltsam finde und zum anderen die Adressen der Setter-Methode nicht annähernd gleich sind.

Kann mir hier jemand helfen? Ich sehe wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht
»Remember, the future maintainer is the person you should be writing code for, not the compiler.« (Nick Hodges)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k

Registriert seit: 26. Mai 2004
3.159 Beiträge
 
#2

Re: [RTTI] Setter und Getter einer Property

  Alt 31. Mär 2010, 12:04
*push*
»Remember, the future maintainer is the person you should be writing code for, not the compiler.« (Nick Hodges)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von chaosben
chaosben

Registriert seit: 27. Apr 2005
Ort: Görlitz
1.358 Beiträge
 
Delphi XE2 Professional
 
#3

Re: [RTTI] Setter und Getter einer Property

  Alt 31. Mär 2010, 12:17
[wenig_hilfreiche_Antwort]
Über die guten alten RTTI-Funktionen gehts wunderbar:
Delphi-Quellcode:
  uses uRTTIHelper;

  TBlub = class(TObject)
  private
    FTest : String;
    function GetTest(): String;
  public
    procedure SetTest(const AValue: String);
  published
    property Test : String read GetTest write SetTest;
  end;

var
  ppi : PPropInfo;
begin
  ppi := rttihGetPropertyByName(TBlub, 'Test');
  Edit1.Text := Format('Getter: %p / Setter: %p', [ppi^.GetProc, ppi^.SetProc]);
end;
Code:
Getter: 004644A8 / Setter: 004644BC
[/wenig_hilfreiche_Antwort]
Benjamin Schwarze
If I have seen further it is by standing on the shoulders of Giants. (Isaac Newton)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k

Registriert seit: 26. Mai 2004
3.159 Beiträge
 
#4

Re: [RTTI] Setter und Getter einer Property

  Alt 31. Mär 2010, 13:05
Ich sag mal so, besser als nix uRTTIHelper bekomme ich wo her? Diese Unit kommt doch irgendwie von dir, soweit ich das noch recht in Erinnerung habe, oder?

//edit

Schon gefunden, nur hilft mir das im Moment nicht so wirklich weiter...
»Remember, the future maintainer is the person you should be writing code for, not the compiler.« (Nick Hodges)
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von s.h.a.r.k
s.h.a.r.k

Registriert seit: 26. Mai 2004
3.159 Beiträge
 
#5

Re: [RTTI] Setter und Getter einer Property

  Alt 31. Mär 2010, 21:46
Wie folgt kann man den Pointer auf die Getter- und Setter-Methode einer Property ermitteln.

Delphi-Quellcode:
var
  rContext : TRttiContext;
  rType : TRttiType;
  rProperty : TRttiProperty;
  rPropInfo : PPropInfo;
  pt : Pointer;
begin
  rContext := TRttiContext.Create();
  try
    rType := rContext.GetType(Self.ClassType);
    for rProperty in rType.GetDeclaredProperties do
    begin
      rPropInfo := TRttiInstanceProperty(rProperty).PropInfo;

      // Pointer auf Setter-Methode
      pt := rPropInfo.GetProc;

      // Pointer auf Getter-Methode
      pt := rPropInfo.GetProc;
      
      { ... }

    end;
  finally
    rContext.Free();
  end;
end;
»Remember, the future maintainer is the person you should be writing code for, not the compiler.« (Nick Hodges)
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:45 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz