AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren

dynamische array oder array of object ?

Ein Thema von khh · begonnen am 20. Apr 2010 · letzter Beitrag vom 20. Apr 2010
Antwort Antwort
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#1

dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 17:31
Hallo zusammen,
folgendes Szenario:.....

komplizierte Erkärung, deshalb wieder gelöscht:
Lösung ist wohl eine TList mit den entsprechenden Feldern.

Admin bitte Beitrag wieder löschen, danke Gruss kH
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
27.558 Beiträge
 
Delphi 11 Alexandria
 
#2

Re: dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 17:47
Wo ist denn jetzt der Unterschied zwischen einem dynamischen Array und einem Array of Object? Als Alternative fiele mir spontan noch eine TObjectList ein, die sorgt bei Bedarf auch gleich für die Speicherverwaltung.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
  Mit Zitat antworten Zitat
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#3

Re: dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 17:50
ich denke so nach dem Schema:
Delphi-Quellcode:
type
  TMyList = class
  private
    FFeld: array of Integer;
    FFeld: array of String;
  public
    constructor Create;
    procedure Free;
    function Count: Integer;
    procedure Add(NewValue: Integer);
    procedure Delete(Index: Integer);
    procedure Clear;
    function GetValue(Index: Integer): Integer;
    procedure SetValue(Index: Integer; NewValue: Integer);
  end;
sollte es funktionieren.

Danke Gruss Kh
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#4

Re: dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 17:54
Zitat von DeddyH:
Wo ist denn jetzt der Unterschied zwischen einem dynamischen Array und einem Array of Object? Als Alternative fiele mir spontan noch eine TObjectList ein, die sorgt bei Bedarf auch gleich für die Speicherverwaltung.
Mit dem Dynamischen Array meinte ich das "herkömmliche" Array, also ohne Object.
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#5

Re: dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 17:56
@khh: Schau dir mal TObjectList oder TList oder falls du Delphi 2009 oder 2010 hast TList<T>/TObjectList<T> an.
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
khh

Registriert seit: 18. Apr 2008
Ort: Südbaden
1.903 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#6

Re: dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 17:59
Zitat von Neutral General:
@khh: Schau dir mal TObjectList oder TList oder falls du Delphi 2009 oder 2010 hast TList<T>/TObjectList<T> an.
danke dir, werd ich mir anschauen.
Karl-Heinz
  Mit Zitat antworten Zitat
Benutzerbild von Neutral General
Neutral General

Registriert seit: 16. Jan 2004
Ort: Bendorf
5.219 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#7

Re: dynamische array oder array of object ?

  Alt 20. Apr 2010, 18:02
Zitat von khh:
Zitat von Neutral General:
@khh: Schau dir mal TObjectList oder TList oder falls du Delphi 2009 oder 2010 hast TList<T>/TObjectList<T> an.
danke dir, werd ich mir anschauen.
Ums dir etwas leichter zu machen.. Für TObjectList musst du die Unit contnrs einbinden. Für die generischen Listen die Unit Generics.Collections und am besten auch Generics.Defaults
Michael
"Programmers talk about software development on weekends, vacations, and over meals not because they lack imagination,
but because their imagination reveals worlds that others cannot see."
  Mit Zitat antworten Zitat
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:00 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2023 by Daniel R. Wolf, 2024 by Thomas Breitkreuz