AGB  ·  Datenschutz  ·  Impressum  







Anmelden
Nützliche Links
Registrieren
Zurück Delphi-PRAXiS Delphi-PRAXiS - Lounge Klatsch und Tratsch Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Was nervt euch so, während der Programmierung oder so allgemein

Ein Thema von himitsu · begonnen am 26. Jun 2010 · letzter Beitrag vom 3. Mai 2013
Thema geschlossen
Seite 37 von 192   « Erste     27353637 38394787137     Letzte » 
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.824 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#361

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 08:12
Zumindest läuft man bei deutschen Bezeichnern deutlich weniger Gefahr, versehentlich reservierte Worte oder bereits vorhandene Klassennamen oder dergleichen zu verwenden.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
 
Benutzerbild von stahli
stahli

Registriert seit: 26. Nov 2003
Ort: Halle/Saale
3.696 Beiträge
 
Delphi XE3 Ultimate
 
#362

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 08:53
Wobei ich in meinem aktuellen Projekt im Quelltext alles englisch schreibe (so gut es geht). Ich werfe auch extra mal meinen Translater an...
Im Quelltext finde ich das vermischte deutsch/englisch auch wieder blöd. Und einen reinen deutschen Quelltext...

Delphi-Quellcode:
Mit I := 0 bis 100 tue
Beginn
  PiepTon;
Ende;
mag man sich ja auch nicht vorstellen.

Also Quelltext halte ich in englisch, Beschriftung in deutsch (mit späterer Mehrsprachen-Option). Der Mischmasch ist schon manchmal nervig.

Vielleicht hätte ich eingangs besser schreiben sollen: Mich nervt, dass ich kaum englisch kann.
Stahli
http://www.StahliSoft.de
---
"Jetzt muss ich seh´n, dass ich kein Denkfehler mach...!?" Dittsche (2004)
 
Benutzerbild von himitsu
himitsu

Registriert seit: 11. Okt 2003
Ort: Elbflorenz
34.931 Beiträge
 
Delphi 10.2 Tokyo Professional
 
#363

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 09:23
Vielleicht hätte ich eingangs besser schreiben sollen: Mich nervt, dass ich kaum englisch kann.
Zum Glück gibt's Google und Co.
Garbage Collector ... Delphianer erzeugen keinen Müll, also brauchen sie auch keinen Müllsucher.
Delphi-Tage 2005-2014
 
Benutzerbild von Ralf Kaiser
Ralf Kaiser

Registriert seit: 21. Mär 2005
Ort: Wuppertal
898 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#364

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 11:54
Und einen reinen deutschen Quelltext...

Delphi-Quellcode:
Mit I := 0 bis 100 tue
Beginn
  PiepTon;
Ende;
mag man sich ja auch nicht vorstellen.
Du wirst lachen aber das war in älteren Basic-Versionen für MS Word so (WIMRE bis Word 6)!

Wir hatten damals die Möglichkeit in einem unserer Programme für bestimmte Zwecke Basic-Skripte (ich weigere mich dieses alte Word-Basic anders zu bezeichnen) zu erzeugen. Dazu hatten wir extra in unserer Datenbank eine Tabelle mit der Basicbefehle wie "for" und "next" in die Sprache des jeweils installierten Word übersetzt wurden
Ralf Kaiser
 
Thom

Registriert seit: 19. Mai 2006
570 Beiträge
 
Delphi XE3 Professional
 
#365

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 11:55
Ich meinte ja eigentlich auch natives Deutsch. Muss doch nicht sein, dass manche Leute fremdsprachig aufwachsen. Aber ich sehe schon - ich finde hier keine Unterstützer für mein Anliegen
Doch: Meine Zustimmung hast Du.
Wenn deutschsprachige Autoren und Programmierer - aus welchen Gründen auch immer - ihre Herkunft verleugnen, indem sie nur noch englischsprachig veröffentlichen (Blogs, Beschreibungen, Dokumentationen), steigert das nicht gerade meine Wertschätzung für deren Arbeit. Im Gegensatz dazu hat jeder meine Hochachtung, der mehrsprachig schreibt (Landesprache und Englisch).
Thomas Nitzschke
Google Maps mit Delphi
 
Benutzerbild von Stevie
Stevie

Registriert seit: 12. Aug 2003
Ort: Soest
3.531 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Enterprise
 
#366

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 12:11
Ich meinte ja eigentlich auch natives Deutsch. Muss doch nicht sein, dass manche Leute fremdsprachig aufwachsen. Aber ich sehe schon - ich finde hier keine Unterstützer für mein Anliegen
Doch: Meine Zustimmung hast Du.
Wenn deutschsprachige Autoren und Programmierer - aus welchen Gründen auch immer - ihre Herkunft verleugnen, indem sie nur noch englischsprachig veröffentlichen (Blogs, Beschreibungen, Dokumentationen), steigert das nicht gerade meine Wertschätzung für deren Arbeit. Im Gegensatz dazu hat jeder meine Hochachtung, der mehrsprachig schreibt (Landesprache und Englisch).
Wenn man einigermaßen englisch kann, dann denkt man schon in englisch. Das heißt, wenn man etwas schreibt, übersetzt man nicht im Kopfe erst das deutsche in englisch. Demzufolge müsste man Artikel oder Dokumentationen 2mal schreiben. Vom editieren und synchron halten mal ganz abgesehen. Mag nicht jeder mögen, aber ich persönlich erreiche lieber eine größere internationale Zielgruppe indem ich englisch schreibe, als dass ich auch die Minderheit, die kein englisch kann, erreiche.
Stefan
“Simplicity, carried to the extreme, becomes elegance.” Jon Franklin

Delphi Sorcery - DSharp - Spring4D - TestInsight
 
Benutzerbild von Memnarch
Memnarch

Registriert seit: 24. Sep 2010
736 Beiträge
 
#367

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 12:22
Das heißt, wenn man etwas schreibt, übersetzt man nicht im Kopfe erst das deutsche in englisch.
Das kann ich so unerschreiben. Mein english (besonders mein gesprochenes) ist bei weitem nicht perfekt, aber letztes Jahr hab ich mir zuhause Matrix angeguckt und erst nach 45 minuten des Films gemerkt:
"Ach steht ja auf english"



MFG
Memnarch
Da man Trunc nicht auf einen Integer anwenden kann, muss dieser zuerst in eine Float kopiert werden
 
Benutzerbild von pustekuchen
pustekuchen

Registriert seit: 27. Aug 2010
238 Beiträge
 
Delphi 10.1 Berlin Professional
 
#368

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 12:30
Meiner Meinung nach sollte man schon in englisch programmieren und kommentieren.

Stellt euch doch mal vor, ihr würdet ne Source Code von nem Japaner oder Chinesen bekommen? Wollt ihr dann auch das deren Kommentare in der Landessprache geschrieben sind ?
~ In der Welt der Bits und Bytes ~
Delphi programming is awesome.
 
Benutzerbild von DeddyH
DeddyH

Registriert seit: 17. Sep 2006
Ort: Barchfeld
26.824 Beiträge
 
Delphi 10.3 Rio
 
#369

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 12:33
Es kommt doch wohl darauf an, wer den Source benutzen soll. Für eine 3-Mann-Klitsche irgendwo auf dem Land muss man in internen Quellen doch nicht Englisch kommentieren, im Gegensatz vielleicht zu OpenSource-Programmen oder Units.
Detlef
"Ich habe Angst vor dem Tag, an dem die Technologie unsere menschlichen Interaktionen übertrumpft. Die Welt wird eine Generation von Idioten bekommen." (Albert Einstein)
Dieser Tag ist längst gekommen
 
Namenloser

Registriert seit: 7. Jun 2006
Ort: Karlsruhe
3.724 Beiträge
 
FreePascal / Lazarus
 
#370

AW: Was nervt euch so, wärend der Programmierung.

  Alt 10. Aug 2011, 12:53
Ich habe früher Kommentare auf Deutsch geschrieben, aber bin mittlerweile auf Englisch umgestiegen – und das, obwohl in der Regel niemand außer mir den Source Code liest. Es ist für mich einfach kein Mehraufwand und potentiell macht man es sich damit leichter. Besser man gewöhnt sich rechtzeitig daran.

Vor einigen Jahren wollte mal jemand (kein Deutscher) ein Programm von mir portieren – nur hätte er mit meinem (ohnehin nicht besonders guten) Quelltext wohl kaum etwas anfangen können, da alle Kommentare deutsch waren. Und jeden Kommentar nachträglich zu übersetzen, dazu hatte ich keinen Nerv. Seitdem habe ich es mir angewöhnt, alles gleich auf Englisch zu kommentieren, damit so etwas nicht mehr passiert.

Ich überlege auch immer mal, ob ich nicht in Zukunft ebenfalls auf Englisch bloggen soll (wobei ich zur Zeit eh kaum blogge). Nicht, weil ich irgendwie verbergen müsste, dass ich Deutscher bin, sondern einfach deshalb, weil man damit viel mehr Menschen erreicht. Ich selbst habe schon mehrfach auf Blogs von Franzosen, Indern, ... sehr nützliche Informationen gefunden, die mir nie zugänglich gewesen wären, wenn sie in der jeweiligen Muttersprache des Autors geschrieben gewesen wären.

Alles doppelt zu schreiben, einmal auf Deutsch und einmal auf Englisch, lohnt sich für Privatleute einfach nicht. Der Aufwand steht in keinem Verhältnis zu der Anzahl der Leute, die man zusätzlich damit erreicht.
 
Thema geschlossen
Seite 37 von 192   « Erste     27353637 38394787137     Letzte » 

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln

Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Gehe zu:

(?)

LinkBack to this Thread

Erstellt von For Type Datum
Untitled document This thread Refback 7. Nov 2011 09:54

Impressum · AGB · Datenschutz · Nach oben
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2011, Crawlability, Inc.
Delphi-PRAXiS (c) 2002 - 2019 by Daniel R. Wolf